Mittwoch, 23. Mai 2012

auf der Mauer auf der Lauer

lagen drei verschiedene Wanzen.
Die Grüne Stinkwanze, die mir letztes Jahr schon mal gegegnete


die Graue Gartenwanze


und die Feuerwanze




Kommentare:

  1. Hier wanzt es ja heute kräftig, ohhhhhh!
    Auch wenn viele sie nicht mögen, fotogen sind sie auf alle Fälle.

    Schicke dir ganz liebe Grüße, Vera, bei uns ist es heute so schwül.

    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christa,

      wir leiden auch momentan unter der Hitze, da muss man Unmengen trinken, um nicht auszutrocknen.

      Schicke dir ebenfalls ganz liebe Grüße

      Arti

      Löschen
  2. Du bist ja schneller, als erwartet, wieder online.
    Wie SCHÖN! liebe Arti :)

    Tolle Wanzenbilder und das Lied haben wir als Kinder stun-den-lang, sehr zur Freude aller Erwachsenen, gesunden!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anna,

      zwar noch nicht 100%ig, aber hin und wieder klappt es.

      Ich habe als Kind auch oft dieses Lied gesungen, aber ob dies zur Freude der Erwachsenen war, bezweifle ich mal *g*

      LG Arti

      Löschen
  3. Faszinierend sind solche Krabbelviecher ja schon anzuschauen. Auf Fotos mag ich sie, aber in echt möchte ich denen nur ungern begegnen.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hans,

      im Haus mag ich sie auch nicht, aber im Garten sehe ich sie ganz gerne. Da haben die Vögel dann immer einiges zum verfüttern *g*

      LG Arti

      PS: Hatte neulich zu deinem Buchfink und dem Damwild auch etwas geschrieben, aber das ist wohl nicht angekommen. Werde die neuen Kommentare mal im Auge behalten.

      Löschen
    2. Nö,da waren keine Kommis. Vielleicht ein Fehler bei Blogger. Im Hilfeforum hatten auch einige Leute gemeldet, daß Kommis verschwinden, bzw micht kommentiert werden kann.

      Schade.

      Löschen
    3. Da kann man dann wohl nichts machen, wenn Blogger hin und wieder mal etwas verschwinden lässt. Habe solche Sachen auch schon auf anderen Blogs gelesen.. Ist ja kein Beinbruch, nur wie du ja bereits geschrieben hast, schade.
      Ich war nämlich einen Tag früher auch dort um deine Empfehlung mal zu "testen". Hat mir sehr gut dort gefallen!!!

      LG Arti

      Löschen
  4. Juchhuhh, ich mag Wanzen, auch wenn sie tanzen und das vor meiner Fotolinse und springen mir ins Gesicht *grinzzz*.
    Die kenne ich auch alle uns sogar noch eine dunkelrote Wanze, aber ich weiß nicht, wie sie heißt.
    Klasse Fotos, gerne mehr davon.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das mag ich auch, liebe Mathilda. Als Fotomotive sind sie gern gesehene Gäste.

      LG Arti

      Löschen
  5. Huhu Vera,

    das ist ja toll, dass es noch mit der Lotterie geklappt hat. Ich freue mich riesig mit euch...juhuuuuuu. Ja, immer schön trinken bei dieser Hitze! :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Christa, es war heute zwar anstrengend, aber auch ein einmaliges Erlebnis, demnächst dann mehr hier oder in der Galerie, habe momentan kein PS zur Verfügung.

      LG Arti

      Löschen
  6. Hallo Vera,
    die Feuerwanzen kommen sehr zahlreich in unserem Garten vor. Bei der grünen Stinkwanze und der grauen Gartenwanze muss ich genau hinsehen (ich meine, die habe ich auch in unserem Garten gesichtet). Mit den Feuerwanzen spielt sogar unser kleines Mädchen sehr gerne.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dieter,
      je größer die Artenvielfalt, desto gesünder der Garten. ;)

      LG Arti

      Löschen
  7. Hallo liebe Vera

    oh da hast du aber tolle Krabbeltiere fotogrfiert.
    Die rote Feuerwanze sehe ich hier auch ganz oft, allerdings habe ich da meisten keinen Fotoapparat mit.
    Hier war es auch bis gestern sehr schwül, dann kam ein Gewitter und es ist etwas abgekühlt aber laut Wetterfrösche soll es ja ab morgen auch mit der Schwüle vorbei sein.
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja, wenn ich etwas im Garten entdecke ist es immer einfach ins Haus zu gehen und die Kamera zu holen. Aber außerhalb nehme ich auch nicht immer die Kamera mit.

      LG Arti

      Löschen
  8. Hey Arti (◠‿◠)
    Die Feuerwanze ist die einzgi mit bekannte Art von den Dreien. Sehr schöne Fotos. Gute Arbeit! Danke für deinen lieben Kommentar. Für uns Menschen ist es oft von Vorteil vom Partner weg zu dürfen/ können, v.a. denke ich da an einige Frauen...
    Eine gN8 wünsche ich dir. (≧◡≦)
    ♡allerliebste Grüße
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider gibt es auch Frauen, die mit ihrem Partner nicht das große Los gezogen haben...

      dir auch ganz liebe Grüße

      Arti

      Löschen
  9. Liebe Vera,
    Feuerwanzen gibt es bei uns mehr als genug! Die beiden anderen Arten eher weniger. Vielleicht sieht man sie aber auch nur nicht so gut, weil sie nicht so auffallend sind! ;-)
    Werde aber jetzt, nachdem ich Deine tollen Fotos gesehen habe, mehr darauf achten!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni, da stimme ich dir zu, manche sind perfekt getarnt und man sieht sie nicht auf den ersten Blick. Ich freue mich, dass dir die Fotos gefallen.

      LG Arti

      Löschen
  10. Super Aufnahmen.
    Feuerwanzen habe ich in diesem Jahr noch keine gesehen, schon gar nicht soooo fleißige ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...