Montag, 27. August 2012

Hellas Montagsmaler # 6 - Schmetterling

Hella , die die Aktion der Montagsmaler ins Leben gerufen hat, wünscht sich für den heutigen Montag von uns einen Schmetterling. Ich finde, dies ist  ein ganz fantastisches Thema, denn Schmetterlinge sind einfach Sympathieträger.

Hier hat sich gerade einer unserer bekanntesten einheimischen Schmetterlinge, der Kleine Fuchs, auf einer meiner Neuzüchtungen :)  niedergelassen. Zum Vergrößern bitte anklicken!
Letzten Montag war die Reaktion auf das "Making-of" des Baumes so positiv, dass ich mich entschlossen habe, den Werdegang des Schmetterlings wieder in verschiedenen Schritten festzuhalten. 
Zuerst habe ich Flügel und Körper mit einem harten Pinsel auf verschiedenen Ebenen grob vorgemalt. Mir ist wichtig beide Flügel zu gestalten und nicht nur einen, den man am Ende verdoppelt und spiegelt.
Mit der Sprühpistole wurden die Farben auf die Flügelmitte aufgesprüht, der Rand mit einem harten Pinsel aufgetragen
Den PS-Pinsel "Spritzer" habe ich mit Dynamik versehen und erst grob, dann feiner herumgesprenkelt :)
am Flügelrand habe ich zusätzlich etwas ge- und verwischt und eine leichte Struktur aufgetragen

Auf drei Ebenen wurden die Adern mit einem ganz dünnen Pinsel eingezeichnet und verfeinert
 Der Körper bekam Struktur und feine Haare, die Augen erhielten Tiefe und die Fühler wurden ergänzt
Zum Schluss werden die Flügel optisch an den Körper angepasst und die letzten Feinheiten ausgearbeitet

Aber zur Ergänzung auch noch eine zweite Grafik, etwas Gepfadetes im modernen Style




Kommentare:

  1. Einfach toll, ich bin begeistert! Schöner als ein Foto und auch die Grafik ist ein Meisterwerk. Vielen lieben Dank, hab eine kreative Woche und hoffentlich bis nächsten Montag!
    Am 03.09. heißt es: Mal mir... OBST!

    LG Hella :-)

    AntwortenLöschen
  2. "Einfach nur schön!"
    Mehr kann ich nicht sagen...!!!!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön , da sieht man die Künstlerin. Toll. Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Beide Grafiken sind einfach wunderschön geworden, liebe Vera. :-)

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. da kann ich mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen.
    Wieder 2 ganz tolle Bilder von dir.
    LG und eine schöne Woche
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Ohh, da staune ich sehr, beides ganz wundervoll. So etwas möchte ich auch mal können...

    GLG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir auch!! Einfach toll.

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Einfach nur "WUNDERSCHÖN" Das nenneich wahre Kunst!!! Ich finde es toll wie du uns zeigst wie dein Schmetterling langsam entsteht...ich kann´s immer noch nicht fassen. Ganz ganz toll!!!

    Hab eine schöne Woche,
    liebe Grüße von der Jurika

    AntwortenLöschen
  9. was soll ich sagen? leider geil!!!und wie toll! du bist eine wahre künstlerin.
    alles liebe von brigitte

    AntwortenLöschen
  10. ich bin auch begeistert. Danke dass du zeigst wie der Schmetterling entstanden ist. Ich glaube die PC-Malerei ist schwerer als die Malerei auf dem Papier. Für mich ist das wie Zaubern.
    Die zweite Grafik gefällt mir auch sehr.
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. Hier hast du wieder ein tolles Bild für die Montagsmalerei gezaubert, liebe Arti (◠‿◠) und was ich besonders toll finde, ist die tutorialartige Darstellung deiner Vorgehensweise.
    Vielen Dank auch für deinen Kommentar. Ich hatte mich gar nicht getraut, diese Wo schon wieder mit einem i♡Berlin-Fotomotiv zu kommen. muahahahaha Die gabe es auf dem Sommerfest natürl auch zu Hauf. haha
    Lieben Gruß und ein nettes Sandmännchen (≧◡≦)
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  12. auch ich bin BEGEISTERT...gleich fliegt er..:D
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja echt schon Kunst, was du da machst.
    Wahnsinn!
    So einfach dargestellt, so genial ausgeführt!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...