Montag, 17. September 2012

S/W Fokus auf US Filme

Die S/W Fokus-Aktion ist von Anna Felicitas. Dort findet ihr noch viele weitere Teilnehmer, die ihre Bearbeitungen präsentieren.

Letzte Woche ist es in vielen muslimischen Ländern zu Gewaltausbrüchen gekommen, weil ein US-Filmproduzent ein Video gedreht hat, in dem der Prophet Mohammed übel verunglimpft wird. Solche Filme braucht weder Hollywood, noch der Rest der Welt, da können wir gut drauf verzichten!

Früher wurden so viele tolle Filme und Serie in den USA produziert, nicht nur die ganz alten S/W Klassiker, sondern auch viele Jahre später. Erinnert ihr euch noch an Serien wie Lassie, Flipper, Daktari, Ein Engel auf Erden, Unsere kleine Farm, Quincy, Die Waltons oder Bonanza und all die anderen Western? 

Wegen © Problemen bei diversen Filmen, stelle ich stellvertretend für alle guten US-Produktionen, die typische Western-Landschaft in den heutigen S/W Fokus.

Original
Fokus

In Western wurde zwar geschossen und der ein oder andere Bandit auch mal gelyncht, aber der Held des Films, egal ob Cowboy oder Sheriff, kämpft  immer für seine edlen Moralvorstellungen und setzt sie nach einer mehr oder weniger langen Tour durch die Wildnis, mit Pferden, Lagerfeuer, Wolfsgeheule, Vollmond usw. am Schluss auch durch. Siedlertrecks gelangten am Ende sicher zu ihren neuen Farmen, mit Indianern wurden beidseitig akzeptable Friedensverträge ausgehandelt, Postkutschenräuber oder Viehdiebe kamen ins Gefängnis und zuviel Alkohol ging entweder zu Bruch oder wurde von Suffragetten ausgekippt. Kurz: Ende gut, alles gut!

Deshalb hier noch ein wenig Westernromantik

alle Bilder werden durch Anklicken größer


Kommentare:

  1. Gebastelt ist hier mein Hit Arti

    einen LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich, dass dir die Bastelarbeit so gut gefällt, liebes Katerchen

      Löschen
  2. Mein Sohn ist mal im Monument Valley gewesen und hat tolle wide screen Bilder von dort gemacht. Diese Landschaft ist schon atemberaubend schön und war ja auch, wie du ja selbst schreibst, oft Kulisse für viele amerikanische Western Filme.

    Aber ich denke beim Betrachten nicht nur an die alten s/w Filme. Besonders durch den Lonely Cowboy in deiner Bearbeitung werde ich an die "Freiheit und Abenteuer" Filmchen meiner früheren Zigarettenmarke erinnert. :)

    Was das provozhierende Video angeht, das du anfangs erwähntest, da gebe ich dir voll und ganz Recht. Meinungsfreiheit hin und künstlerische Freiheit her, es gibt "Werke", die braucht kein Mensch.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hans,

      oh ja, die Zigarettenmarke kenne ich aus der Werbung, selber bin ich Nichtraucher, aber im Monument Valley wurden ganz sicher einige der Werbespots von M. gedreht.

      Dieses Jahr hatten wir Pech, denn gerade an dem Tag gab es dort einen dicken Sandsturm. Aber die Indianer fuhren die Touristen trotzdem mit einem Affenzahn in offenen Geländewagen durch das Tal. Wohl dem der einen Schal oder ein Tuch für die Augen dabei hatte. Wir sind auf halber Strecke mit unserem Geländewagen umgekehrt, weil der Wind fast die Türe beim aussteigen abgerissen hätte. Gut, dass ich von früher auch noch Sonnenschein-Fotos habe :)

      LG Arti

      Löschen
  3. Aber auch wieder super "gebastelt", auch wenn ich keine Cowboys mag *g*.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Vera,
    sehr gut - und gerne - erinnere ich mich an die alten Western, samt ihren Helden, der grandiosen "Kulisse", der klaren Schwarz-Weiss-Typisierung, da konnte man wirklich noch 2 Stunden entspannen, gell.
    Gerade letzte Woche hatte ich ein paar nostalgische Minuten und habe "El Dorado" im TV angeschaut. Hat echt wieder mal Spass gemacht!
    Die Umsetzung in B/W gefällt mir gut, das 2.Foto ist Klasse!!!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  5. (♥‿♥) Deine Bilder sind wunderschön, in allen Versionen ♥ Auch deine schriftl Ein- und Überleitung gefällt mir. Zusätzlich gege ich dir Recht. Zwar stehe ich gar nicht auf alte Filme und dann noch in sw, aber dieses Verunglimpfen von allem und jedem am besten noch sensiblen Themen wie Religion ist wie die Pest.
    Drück dich gaaaaaaaaaaaanz lieb!!! ღ
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  6. Alles was darüber zu sagen ist, hast du gesagt, und so sage ich jetzt nur noch: So ist es, liebe Arti! ;)

    Deine Bearbeitungen sind unglaublich beeindruckend. Vor allem die 2 kommt als Panorama an einer breiten Wand sicher fantastisch rüber! Chapeau!!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. Dein lonely cowboy ist einfach klasse, liebe Vera und ich finde, durch die Bearbeitungen bekommen die Fotos noch mehr 3-Dimensionalität, einfach super! :-)

    Nein, solche Hetzfilme, die brauchen wir in der Tat nicht. Ich finde es schlimm, wenn jemand solche Sachen dreht.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...