Montag, 4. März 2013

Montagsmaler # 28 - Haus

Kennt ihr diesen Spruch auch alle?



Bei den Montagsmalern darf es aber schon ein wenig mehr sein, deshalb gibt es für Hella heute kein Schneckenhaus und kein krummes Hexenhaus, obwohl ich da noch eins hätte, aus Lebkuchen (HIER), kein Pilz- und kein Apfelhaus, kein Garten- und kein Baumhaus, kein Hochhaus aber auch nicht das Weiße Haus, sondern ein amerikanisches Landhaus. War doch klar bei mir, oder?

Wer möchte kann einziehen oder auch nur mal die Gästezimmer ausprobieren, ihr seid herzlich willkommen.

zum Vergrößern bitte anklicken
Wer Lust hat,  auch die vielen anderen Häuser zu betrachten, sollte unbedingt in Hellas Galerie vorbeischauen.

Leider kann ich meine Blogrunde erst am Dienstag machen, aber ich komme auf jeden Fall noch vorbei.

Kommentare:

  1. Oh ja...wie oft gemalt :-))))

    Ich danke dir dann vielmals für dein Angebot. So nehme ich es gerne an und mach ein Probewochenende *gg*

    Klasse Haus, und hätte ich mir auch schon fast denken können^^. Ich habe diese Häuser auch immer geliebt, und fand es so klasse mit den Verblendern. Konnte man sich oftmals ganz schön täuschen, gelle.

    Danke dir für dein schönes Haus mit den vielen lieben Details (sogar nen Hush Puppy) und einen wunderschönen Wochenstart

    liebe Grüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!
    Sehr, sehr gerne würde ich in das Landhaus einziehen! Das wäre doch ein tolles Anwesen für eine MontagsMaler-Wohngemeinschaft :-) Ein herrlicher Gedanke und ein wunderschöner Beitrag. Und weil mir das Haus vom Nikolaus auch so gut gefällt, nehme ich beide Bilder mit.
    Am 11.03. heißt das Thema: Mal mir... einen VOGEL.

    Ich wünsche dir eine schöne W☼che!
    LG Hella

    AntwortenLöschen
  3. ich sag nur eins: TRAUMHAUS!
    liebe grüsse von brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Ein detailgetreues Haus! Sehr schön gemacht!
    (Obwohl, mich erinnert es an die SIMS, da habe ich auch oft solche "Traum-Häuser" für meine Familien "gebaut"!)
    Dir eine sonnige Woche und liebe Grüße
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Lach... das oberste Bild wollte ich als Scherz machen... bin dann aber irgendwie wieder von abgekommen. Jaaaaaa... wer kennt das nicht?
    In deinem amerikanischen Landhaus würde ich es mir sofort, auch ohne Aufforderung gemütlich machen!
    Ganz tolle Zeichnung... bin, wie kann es anders sein, hellauf begeistert!
    LG

    AntwortenLöschen
  6. ein perfektes Gebäude :-)

    Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Ein toll gemaltes Haus ist das! Mit großem Garten und süüüüßem Hund!

    Und klar kennen wir das Nikolaushaus auch :o)

    Habe eine schöne Woche!
    Liebe Grüße senden anja und die sterne

    AntwortenLöschen
  8. Jaaa, die amerikanischen Landhäuser haben schon ihren Reiz und ich hab melde mich gleich für ein Wochenende hier an Ok:-)))

    Eine supertolle Grafik und man sieht, das du mit Liebe bei der Sache warst. So viele Blümchen, Sträucher, Bäume und sogar einen Hund auf dem Rasen..einfach wunderschön!!!

    Das Nikolaushaus find ich auch sehr witzig, jetzt weiss ich wenigstens wieder wie man das malt;-))

    Liebe Grüße und eine schöne Woche für dich liebe Arti
    die Jurika

    AntwortenLöschen
  9. Das Haus vom Nikolaus hab ich mit meinen Mädchen auch oft gemalt . Aber deine Villa ist natürlich der Hammer . Echt klasse geworden . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  10. Natürlich ist das 2.Bild vom "Traumhaus" viel mehr Arbeit, aber ich finde das erste ist einfach sehr originell und gefällt mir deshalb sogar besser! Für mich zählt die Idee hier! Klasse!!!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  11. Das Haus vom Nikolaus habe ich auch schon oft gemalt :-) toll wie du es uns präsentierst!
    Und das Amerikanische Landhaus ist natürlich traumhaft gemalt. Beim Bild Vergrößern bekam ich gleich selber auch größere Augen *g* ... so schön hast du alles dargestellt. So viele Details.
    Ich bin begeistert.

    lieber Montagsmalergruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. Das Haus vom Niko ging mir auch sofort durch den Kopf und wie oft haben wir es als Kinder gemalt. :-)

    Wunderschön ist dein amerikanisches Landhaus geworden und der Garten so gepflegt und gestylt. :-)
    Ich bin gespannt, wann Wauzi den Rasen mal durchpflügen wird. *g*

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Arti,
    auch ich hatte das Nico Haus im Hinterkopf :-)
    Deine Villa ist echt ein Paradies, dieses tolle Haus, der super gepflegte Garten, herrlich.
    Aber ich frage mich auch wann der Bruno den Rasen pflügt.
    Margie fände ihn super zum wälzen, graben tut sich nicht so oft :-)

    LG und noch eine schöne Woche
    Sonja

    AntwortenLöschen
  14. ... wer kennt denn das Haus vom Nikolaus nicht*gg*...

    Das zweite Haus kommt mir irgentwie bekannt vor .. in meinem PI kurs muste ich auch mal so eines machen .... muss mal schauen, ob ich das noch irgentwo habe ..... ganz toll geworden deine Bilder!!

    Liebe Grüße und eine sonnige Woche wünscht dir
    Silke



    AntwortenLöschen
  15. Toll deine Animation vom Nikolaushaus und das andere gefällt mir noch besser, trifft voll meinen Geschmack und den Hund hätte ich auch gerne dazu.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...