Mittwoch, 11. Dezember 2013

Schneeflockenbaum

In meiner kleinen Reihe über Pflanzen, deren Name gut zum Dezember passt, möchte ich, nach Barbarakraut und Himmelsleiter, diesmal den kugeligen Blütenstand des Schneeflockenbaumes zeigen.
Eigentlich sollte man erwarten, dass er aus alpinen Gegenden kommt, aber seine Heimat ist Süd-Asien und China. Er wird ungefähr acht Meter hoch und ist seltsamerweise mit unserem Efeu verwandt.


Kommentare:

  1. Der sieht wunderschön aus...wie Schneeflocke oder Sterne.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde sagen, das ist ein Schneeflockensternebaum, der sieht wunderschön aus. :-)
    Hast du den im Botanischen Garten fotografiert?

    Liebe Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die geben immer bekannt, wenn besondere Raritäten blühen.

      LG Arti

      Löschen
  3. Schneeflockenbaum, was es nicht alles gibt, ich staune immer wieder.
    Super, liebe Arti.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. eine schöne Serie Arti
    Danke.das Pflänzchen kannte ich nicht

    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...