Mittwoch, 29. Mai 2013

Vom Nestling zum Ästling,... wie es bei Familie Kohlmeise weiterging

Am Pfingstsonntag hatte ich euch das umfangreiche MENÜ von Familie Kohlmeise vorgestellt. Diesen Montag kam ich morgens am Nistkasten vorbei und was soll ich sagen, da schaute eines der Kinder mit neugierigem Blick aus dem Flugloch hervor.

zum Vergrößern bitte anklicken

Gegen Abend war ich wieder zuhause und wollte noch einmal nach unseren Untermietern schauen, aber statt des gewohnten Piepen herrschte Ruhe im Kasten. Nach gut 20 Minuten gab ich das Warten auf, niemand flog rein oder raus, der Kasten war leer.
Ich ging weiter im Garten und dann hörte ich ein zaghaftes Piepen, irgendwo ..., die Richtung konnte ich zwar ahnen, aber doch nichts sehen oder erkennen. Erst als die Geräusche noch lauter wurden und eine weitere Stimme hinzukam, entdeckte ich die winzigen Federbälle hoch oben im Kirschbaum, umgeben von hunderten von Blättern, die mir die Sicht nahmen.
Für die Fotos mussten dann ein paar Zweige dran glauben :)


Dies müsste der Piepmatz von oben sein, denn so eine "Antennenfeder" am Kopf trägt nicht jeder. Ein paar Zweige weiter hockte auch das Geschwisterchen und bei unseren Nachbarn aus der Hecke  ertönten weitere Hungerrufe.


Die Eltern haben es ab jetzt nicht gerade einfach, denn sie müssen ihre Kinderchen, die man nun Ästlinge nennt, bei jeder Fütterung erst suchen und dann die Leckereien auch noch gerecht aufteilen. 


Gestern habe ich keine der Meisen gesehen, heute auch nicht, ich hoffe, ihnen haben die vielen streunenden Katzen, die Kälte und der Dauerregen nichts anhaben können, denn als unerfahrener Jungvogel lebt man ganz schön gefährlich.






Montag, 27. Mai 2013

S/W Fokus auf den Tag der Lebensspende

Diese Woche rücke ich ein Thema in den Fokus, das mir persönlich sehr am Herzen liegt, den Tag der Lebensspende am 28. Mai. Gleichzeitig ist es auch der Geburtstag der DKMS, der Deutschen Knochenmarkspenderdatei, die 1991 gegründet wurde.
Lange habe ich überlegt, welches Bildmaterial ich für diesen Zweck benutzen könnte, bis mir letzte Woche diese Ansichtskarte von der DKMS zugeschickt wurde. Ich habe sie mit zwei älteren Schenkies und meinem Organspenderausweis kombiniert, denn auch mit Organen kann man nach dem Tod noch Leben schenken.
Was es mit der Karte auf sich hat, könnt ihr HIER nachlesen.

Original, ein wenig anonymisiert

zum Vergrößern bitte anklicken
Fokus


Bearbeitung, um ein wenig Werbung für die DKMS zu machen



Habt ihr Lust auf mehr Fokusarbeiten bekommen? Dann schaut unbedingt bei Anna Felicitas vorbei, dort gibt es jeden Montag neue Bearbeitungen zu bestaunen.









Samstag, 25. Mai 2013

Ein lieber Gruß zum Wochenende

kommt heute mal aus meinem Vorgarten. Dort haben wir vor über 20 Jahren den Mutterboden gegen Torferde ausgetauscht und damals 5 kleine Rhododendren gepflanzt. Inzwischen haben sie sich zu großen Sträuchern entwickelt, die zur Blütezeit immer die Blicke der Spaziergänger auf sich ziehen.
Die weißen Blüten sind inzwischen bereits verblüht, aber die violetten und rosafarbenen Blüten zeigen sich in voller Schönheit. Die roten stehen noch in Knospe, die blühen dann sicher nächste Woche.

zum Vergrößern bitte anklicken

Allen Fußballfreunden wünsche ich heute einen spannenden Abend. Möge der bessere Verein gewinnen :)
Der Pott kommt ja auf jeden Fall nach Deutschland.

Montag, 20. Mai 2013

S/W Fokus auf den Erhalt der Artenvielfalt und den Weltschildkrötentag

Am 22. Mai ist der Internationale Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt. Wie wichtig es ist eine bestimmte Tier- oder Pflanzenart zu schützen, konnte man sehr schön am Beispiel des Amerikanischen Bisons sehen. Früher grasten über 25 Millionen Bisons in der Prärielandschaft. Mit der Besiedlung des Landes durch die Weißen begann das große Abschlachten, bis angeblich im Jahr 1902 nur noch genau 23 Exemplare lebten. Dank einem strengen Schutzprogramm konnte sich die Population wieder auf 500.000 Tiere erholen. Das nenne ich erfolgreichen Artenschutz.

Original

zum Vergrößern bitte anklicken
Fokus

Bearbeitung



Die Schildkröten haben durch eine extreme Gefährdung einen eigenen Schutztag bekommen. Am 23. Mai ist der Weltschildkrötentag. Da die Tiere in einigen Ländern als Delikatesse gelten werden sie wegen ihres Fleisches getötet. Aber auch durch die Bebauung von Stränden mit Hotelanlagen ist ihr Überleben gefährdet. Zusätzlich gibt es noch die Eierdiebe, die nachts die frisch gelegten Eier wieder ausbuddeln, bebrüten und die wenigen Exemplare, die überleben, für viel Geld an Liebhaber verkaufen.

Original


Fokus


Normalerweise mag ich so dunkle Sachen gar nicht, aber heute mal eine Simulation: nachts am Strand


Habt ihr Lust auf mehr Fokusarbeiten bekommen? Dann schaut unbedingt bei Anna Felicitas vorbei, dort gibt es jeden Montag neue Bearbeitungen zu bestaunen.





Sonntag, 19. Mai 2013

Das Pfingstmenü von Familie Kohlmeise

Seit knapp einer Woche fiept und piept es in einem unserer Nistkästen. Ein sicheres Zeichen, dass Herr und Frau Kohlmeise nun eine kleine Familie sind. Dies bedeutet, dass sie den lieben langen Tag ihre hungrige Kinderschar füttern müssen.

Ich zeige euch mal, was zu Pfingsten auf dem Speiseplan stand.


ein paar unscheinbare Appetithäppchen
zum Vergrößern bitte anklicken
eine lange Raupe

eine fette Made


ein Stück vom Regenwurm



ein Insekt

eine Zecke oder evtl. Spinne



und wieder eine Raupe



Ganz schön abwechselungsreich der Speiseplan.


Samstag, 18. Mai 2013

Ein lieber Pfingstgruß

Ja, schon wieder ein kleines blau-lila Blümchen :) , aber diesmal kein Ehrenpreis, wie die letzten beiden Male, sondern diesmal passend zum Wochenende ein Pfingstveilchen.

Ich wünsche euch allen viele frohe Stunden im Kreise eurer Lieben und hoffe, dass sich gelegentlich auch mal wieder die Sonne zeigt.

zum Vergrößern bitte anklicken

Montag, 13. Mai 2013

S/W Fokus auf den Muttertag, die Parkuhr und Mc Donalds

Gestern war zwar bereits der Muttertag, aber heute, am 13. Mai vor genau 90 Jahren wurde er zum ersten Mal in Deutschland gefeiert. Um ihn bei der breiten Masse bekannt zu machen, hatten die Blumengeschäfte eine Werbekampagne gestartet. Inzwischen nutzen auch die Schokoladen- und Parfümhersteller diesen Tag um satte Gewinne einzufahren. Die amerikanische Begründerin war übrigens gegen diese Kommerzialisierung und versuchte den Muttertag wieder abzuschaffen, vergeblich.

Original

alle Fotos können durch Anklicken vergrößert werden

Fokus,  mit einer, wie ich meine, besonders passenden Blüte :)



Bearbeitung mit Pastellstiften 


Einige Jahre später, am 13. Mai 1935, wurde das Patent auf die Parkuhr verliehen. Heutzutage sieht man sie kaum noch an den Straßenrändern. In den USA wurden inzwischen Parkuhren aufgestellt, die nicht nur Münzen, sondern auch diverse Kreditkarten zur Bezahlung annehmen.

Original


Fokus


Bearbeitung


Zum Schluss noch ein Ereignis, das ich eigentlich viel später datieren würde. Aber bereits am 14. Mai 1940 wurde das erste Mc Donald Restaurant eröffnet. Kaum vorstellbar, oder?

Original


Fokus


Bearbeitung, mal etwas provokativ


Habt ihr Lust auf mehr Fokusarbeiten bekommen? Dann schaut unbedingt bei Anna Felicitas vorbei, dort gibt es jeden Montag neue Bearbeitungen zu bestaunen.

Sonntag, 12. Mai 2013

Ein lieber Gruß zum Muttertag

Kinder machen das Leben bunt und halten uns jung. Eigentlich ist jeder Tag im Jahr ein Muttertag, wenn man mit großen Kinderaugen, Lachen und Liebe belohnt wird. Was braucht man da noch zusätzliche Geschenke?

Deshalb gibt es von mir, für alle Muttis einen lieben Gruß zum Ehrentag. Auch wenn die Sonne heute nicht scheint, wir tragen sie trotzdem im Herzen.








Donnerstag, 9. Mai 2013

Mit dem Gamander-Ehrenpreis...

wünsche ich euch einen guten Start in das laaaaange Wochenende!

Dieses winzige Feld-,Wald- und Wiesenblümchen ist eigentlich ebenso hübsch wie der Faden-Ehrenpreis und möchte deshalb auch mal ganz groß hier gezeigt werden :))

zum Vergrößern bitte anklicken

Dienstag, 7. Mai 2013

Textur 2013 Mai

Der April ging rasend schnell vorbei und schon kommt die letzte Textur zum Thema Frühling. Was für mich noch unbedingt, außer den vielen Blüten, zum Frühjahr dazugehört, das ist das Quaken der Frösche. Auch wenn man nachts kaum schlafen kann, so ist es doch immer wieder erstaunlich, wie die kleinen Kerle ihre riesigen Schallblasen aufpumpen. Dieses Bild vom Seefrosch ist ganz aktuell von Sonntag.

Original

zum Vergrößern bitte anklicken
mit Textur und ein paar Brushes


Einmal im Monat heißt es Fotobearbeitung mit einer Textur. Dieses Projekt wird von Rewolve44 durchgeführt. Dort findet ihr die entsprechenden Hinweise und all die anderen sehenswerten Beiträge.


Montag, 6. Mai 2013

S/W Fokus auf das Holocaust-Mahnmal

Am 10. Mai 2005 wurde das Mahnmal für die von den Nationalsozialisten ermordeten Juden eingeweiht. Ich kann mich noch gut an all die vorangegangenen Diskussionen, mit dem Für und Wider, rund um diese Stelen erinnern. Man hatte Angst, dass die Blöcke beschmiert würden, dass Leute drauf "rumgammeln" und dass insgesamt ein Bezug zum Holocaust fehle. Auch um den Standort gab es heiße Diskussionen. Aber inzwischen gehören die 2711 Stelen mit den 41 Bäumen einfach zum Stadtbild dazu.

Original

zum Vergrößern bitte anklicken
Fokus


Bearbeitung



Habt ihr Lust auf mehr Fokusarbeiten bekommen? Dann schaut unbedingt bei Anna Felicitas vorbei, dort gibt es jeden Montag neue Bearbeitungen zu bestaunen.

Freitag, 3. Mai 2013

Lösung Fotorätsel Mai

Manu hat es sozusagen, bis auf das Material, erraten. Es sind Heftstreifen (Aktendullis) aus PLASTIK mit denen man mehrere Blätter Papier zusammenheften kann, um diese dann wiederum in einem Aktenordner abzuheften.
Ich dachte, die Metallspitzen, die zischen den Plastikstreifen herausschauen, würden euch schnell auf die richtige Lösung bringen. Wir bzw. die Kinder benutzen diese Streifen recht oft, deshalb haben wir auch einen großen Vorrat.

zum Vergrößern anklicken



Mittwoch, 1. Mai 2013

Fotorätsel Mai, kennt ihr das?

Diesen Monat gibt es wieder ein ganz leichtes Rätsel. Mal schauen, wer es zuerst auflösen kann. Die Antwort gibt es wie immer in zwei Tagen.

Viel Spaß beim Raten und wer selber ein aktuelles Fotorätsel hat, den verlinke ich wieder, wie immer.

zum Vergrößern bitte anklicken



Weitere schöne Rätsel gibt es auf folgenden Blogs:

Katrin

Mathilda
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...