Montag, 17. Februar 2014

S/W Fokus auf den Welttag der Batterie

Schon wieder so ein ungewöhnlicher Aktionstag! Morgen, am 18. Februar ist der Welttag der Batterie. Eigentlich finde ich die wiederaufladbaren Akkus viel besser, aber wenn ich extrem viel Energie benötige, wie beim Blitzen, greife ich doch immer auf Batterien zurück, die wesentlich länger halten. 
Für unsere Rauchmelder haben wir immer die 9 Volt Blöcke im Haus, weil unter Garantie wieder einer am Wochenende rumzickt und ohne Ende piept.
Kurzum, die ein oder andere Batterie brauchen wir immer noch, trotz Akkus.

Original

zum Vergrößern bitte anklicken


Fokus



Zeichnung



Original invertiert



moderne Kunst




Habt ihr Lust auf mehr Fokusarbeiten bekommen? Dann schaut unbedingt bei Christa vorbei, dort gibt es jeden Montag neue Links zu schönen Bearbeitungen.







Kommentare:

  1. Wem oder was nicht alles ein Tag gewidmet ist , aber was täten wir ohne die Dinger . Deine Bearbeitungen sind toll . Die Bleistiftzeichnung ganz besonders . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Die "moderne Kunst" gefällt mir sehr gut! Die Dominanz der Blautöne bringt eine gewisse Ruhe in das unsortierte Chaos aus Kästchen und Linien. Würde ich mir an die Wand hängen!

    Ich finde es immer wieder interessant, was für Themen du aufgreiftst. Batterien sind etwas so Selbstverständliches, da denkt wohl kaum jemand drüber nach, wieviele in einem Haushalt pro Jahr verbraucht werden und wieviel Sondermüll deswegen anfällt.
    Besonders die Kinder hatten ja immer großen Bedarf an Batterien für irgendwelches Spielzeug oder Gerät.

    In meinem kleinen Haushalt gibt es nur noch 3 Uhren und eine LED Taschenlampe mit Batteriebetrieb. Die Batterien halten weit über ein Jahr. Da lohnen keine aufladbaren Akkus.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  3. Bei Dir ist man jedes Mal gespannt, was für einen Gedenktag Du wieder aufgetan hast :-) Batterien verdienen auch einen. Schließlich ist unser komfortables Leben ohne gar nicht denkbar. Selbst unsere Kameras benötigen den Saft aus den Zellen. Wobei mir gerade meine uralt Kamera einfällt deren Belichtungsmessung ohne auskam. Funktionierte über eine Selenzelle (was immer das auch sein mag)
    Deine Bearbeitungen sind alle sehr sehenswert. Die "moderne Kunst" ist ausstelllungsreif :-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Arti,
    toll das du das Power und Energy in den Fokus genommen hast. Denn aus denen sind doch auch die Batterien.
    Danke für deine Glückwünsche. Übrigens ich arbeite schon ein paar Jahre mit Corel Paint. Ich mußte mir nur es noch einmal kaufen, als mein PC platt gemacht worden ist.

    Liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Den Fokus auf "power" zu legen war hier ja schon fast Pflicht.

    Deinen Bearbeitungen gefallen mir ebenfalls sehr - die moderne Kunst hat was, auch wenn man das Ursprungsmotiv nicht mehr erkennen kann

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Bearbeitungen.
    Was man doch alles noch mit Batterien machen kann.* lach*
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns gibt es auch fast ausschließlich aufladbare Batterien, aber manche Powerfresser kommen mit den richtigen Batterien einfach besser zurecht.
    Jede Woche immer wieder interessant, welchen Welttag oder welches Ereignis, was die Welt bewegt, du in den Fokus nimmst. :-)

    Dein Fokus in dieser Woche ist dezent, was mich sehr anspricht und auch gefällt.

    Aber heute ist mein absoluter Favorit deine "Moderne Kunst", ein Kunstwerk hast du erschaffen, was einfach an die Wand gehört. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. ...was es nicht alles gibt...ein Welttag der Batterie...noch nie was davon gehört, aber für den Fokus die Batteriesammlung zu nehmen ist natürlich genial...die moderne Batteriekunst gefällt mir auch gut...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. hatte gedacht nun kommt der Tag des BH's.. 100 Jahre oder die Ohrenschützer..Batterien.doll was du immer ausgräbst Arti..:D
    s/w gefällt mir sehr und die modenre Kunst hat auch was
    LG vom katerchen zum Wochenstart

    AntwortenLöschen
  10. Was es nicht alles gibt...sogar der guten Batterie wird ein Tag gewidmet^^ Ich habe fast auch nur noch wiederaufladbare Batterien. So kann man da doch ein wenig dem Umweltschutz beitragen ;-)

    Schöne Bearbeitungen hast du gemacht, und die moderne Kunst könnte man schon fast so wie sie ist auch verkaufen *gg*

    Liebe Abendgrüssle

    Nova

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...