Freitag, 4. April 2014

Wir waren letzte Woche auf Mal..

Letzte Woche waren wir mal schnell auf MALTA (nicht Malle), der kleinen, geschichtsträchtigen Insel im Mittelmeer. Im Laufe der Jahrhunderte wurde Malta von vielen Völkern besiedelt bzw. erobert, z.B. den Phönizier, Griechen, Römern, Arabern und Briten um nur einige zu nennen. Deshalb trifft man an allen Ecken auf historische Relikte. Aber auch die Landschaft und Vegetation sind recht vielseitig. Schaut euch einfach ein paar Fotos an.

Blick aus unserem Hotelzimmer auf den Hafen von Valletta

zum Vergrößern bitte anklicken
diverse Kreuzfahrtschiffe legen für 24 Stunden im Hafen an, aber auch Container- und andere Frachtschiffe


in Valletta geht es rauf und runter, sogar die Bürgersteige sind wie Treppen gebaut



manchmal wird es in den Gassen mehr als eng


typisch sind die vielen kleinen, überdachten Balkone



die schönste Kirche in Valletta: St. John's Co Kathedrale



durch die Enge gibt es nur wenige Grünanlagen: die Barrakka Gardens


hier laden viele Bänke unter Olivenbäumen zum Ausruhen ein


mit einem Mietwagen konnten wir auf einer Rundfahrt überall den Frühling entdecken





das bekannteste Fischerdorf der Insel: Marsaxlokk mit den bunten Luzzu-Booten




wie immer waren auch Clicky und Clacky dabei




Kommentare:

  1. oh toll - und so voller Farbenpracht

    klasse Fotos hast du gemacht, anrechende Ein- und Ausblicke ausgewählt und herrlich mit den Perspektiven gespielt

    die Autos auf der Treppe - cool

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Wow ist das toll, die engen Gassen sind ja genial und die herrlichen Blumenwiesen ein Traum.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  3. Da würde es mir auch gefallen, aber immer rauf und runter ist bestimmt ganz schön anstrengend.
    Superschöne Fotos hast mitgebracht.
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja klasse dass ihr euch ein paar Malta Tage gegönnt habt. Danke dir für die schönen Impressionen. Sieht toll aus.

    Liebe Grüssle und ein schönes Wochenende

    Nova

    AntwortenLöschen
  5. die engen Gassen Arti..doll
    gut dass es Spiegel gibt die man einklappen kann..:D
    eine schöne Gegend..für JEDEN etwas
    Danke für Bild und Text
    LG vom katerchen zum Wochende

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Vera,
    ich bin sehr beeindruckt. La Valletta bzw. Malta ist wunderschön.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja großartige Bilder, Arti. Wenn ich ehrlich bin, kannte ich Malta bis jetzt nur vom ESC ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Was für schöne Fotos hast Du uns mitgebracht! Auf Malta war ich auch noch nicht, die Balkone gefallen mir sehr gut...

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Das war ja ein toller Tripp, den ihr unternommen habt und deine wunderschönen Fotos sprechen für sehr interessante Tage mit vielen lohnenswerten Motiven, die du hervorragend präsentiert hast. :-)
    Das Wetter hat bestens mitgespielt und besonders gut gefällt mir von der Perspektive her das 7. Foto mit den wahnsinnig vielen Balkonen.:-)

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Bilder hast du gemacht und sehr schön beschrieben . Dort sind die Gassen ja wirklich eng . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  11. Was für interessante Aufnahmen von Malta! Danke.
    Oha, die Treppen sind eigentlich für die Fußgänger gedacht, dass da sogar Autos drüber müssen, das spricht echt für die Enge dort.
    Aber schön da draußen am Meer, da ist Luft und Platz.
    Die Kirche gefällt mir richtig gut.
    Deine beiden Begleiter sind ja lustig.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...