Donnerstag, 1. Mai 2014

Darf ich vorstellen, Mr. O' Malley,

... ein stattlicher Kater, der öfter durch unseren Garten tigert. Den Namen hat er von unserem Sohn bekommen, weil er so irisch aussieht :)

Bessere Fotos sind leider immer etwas schwierig, denn die meisten Katzen laufen schnell weg, sobald man sich nähert, besonders mit dem Tele-Objektiv.




Schaut mal bei Kalle vorbei, dort gibt es noch viele andere sehenswerte Beiträge rund um die Katze! 

Kommentare:

  1. Jep, so isses....ich versuche auch schon die ganze Woche Baghira vor die Linse zu bekommen *gg*

    Also der Name passt aber auch wie die Faust aufs Auge, da denkt man doch sofort an den Tom aus Aristocats^^

    Auch ein hübsches Kerlchen :-)

    Wünsche dir einen schönen 01.Mai und sende herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber ein schönes Tier - die Farbkombi rot getigert und weißer Latz , habe ich noch nicht gesehen.

    lg und einen schönen 1. Mai
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  3. stimmt ..leider mit dem GROSSEN Objektiv..
    aber ein schöner Junge ist es,hatte auch vor langer Zeit so einen Kater,nur seine Augen waren wie Bernsteine...ich mag die ROTEN besonderes gern
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber ein Prachtkerl und der Name passt super zu ihm.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  5. Von einem ganz hübschen Kater bekommst du da Besuch . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein stolzer Kerl! Er hat dich fest im Visier und euer Sohn hat ihm den passenden Namen gegeben.:-)

    Hat er sich auch schon in der Minze geaalt?*g*

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen restlichen 1. Maifeiertag
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Der sieht doch ganz bewußt in die Kamera ... und den Namen finde ich besonders herrlich für den Roten: So richtig irisch angehaucht :)))

    Herzliche Grüßle von Heidrun
    ....und Dir wünsche ich noch einen schönen restlichen 1. Maifeiertag

    AntwortenLöschen
  8. Heute schaffe ich es endlich mal eine Katzenblogrunde zu drehen. Ich sage fröhlich mau ;-)

    Ich habe hier bei mir auch einige Pflegekinder die regelmässig kommen.

    Deines schaut ja richtig interessiert und es hat ein klasse rot verliebt guck ;-)

    Lieben Gruss kkk ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Schöner Kater, der schaut aber ganz genau, was du treibst.

    LG Margret

    AntwortenLöschen
  10. der schaut ja super aus.
    Was einem doch so über den Weg läuft...

    AntwortenLöschen
  11. Das ist doch super gut geworden und hübsch isser, der irische Kater :-)

    AntwortenLöschen
  12. Ich staune wieviel Katzen durch deinen Garten pilgern, liebe Arti.
    Das ist ja auch wieder so ein hübsches Kerlchen. Und er sieht nicht so aus als ob er es eilig hätte ;-)

    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Arti,
    was für ein hübscher Kerl! Ein wunderschönes Katzenportrait ist dir hier gelungen!
    Liebe Grüße
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  14. Bei dir kommen wohl nur die schönsten Katzenexemplare vorbei. Der Name passt zu der irischen Haarfarbe :-).
    LG Christiane

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...