Mittwoch, 28. Mai 2014

Was haben Blässhühner und Follower-Kästchen gemeinsam???

Auf vielfachen Wunsch nun endlich ein Follower-Kästchen, das ich durch den freundlichen Hinweis von Frau Sonnenhut jetzt für alle Blog-Freunde aktiviert habe.

Allen Followern, die sich bereits früher selbstständig eingetragen haben, ein DANKESCHÖN, dass ihr all die Mühen auf euch genommen habt um den Blog zu verfolgen.

Eins, zwei, drei ROM die Blässhühner bzw. mein Follower-Kästchen schlüpft aus dem Ei

zum Vergrößern bitte anklicken
Vielleicht wird der Mitglieder-Kreis bald größer, so wie eines der oben, frisch geschlüpften Küken, bereits nach nur drei Tagen aussah. Übrigens auch diese Fotos sind von der Landesgartenschau Zülpich, deren Gelände an einen Wassersportsee grenzt.


Kommentare:

  1. das junge Blässhuhn ist so richtig schön hässlich

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ich folge Dir über feedly ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das kleine Hühnchen schaut ein wenig zerrast aus , aber hässlich ist es nicht , lach . Schöne Bilder hast du wieder gemacht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Ich folgte dir vorher schon, aber so ist es allemal einfacher.
    Aber Gabi....wie kann man nur sagen, dass ein junges Blässhuhn schön hässlich aussieht....tztztztz.....*g*

    Finde ich klasse, dass du Familie Blässhuhn uns mitgebracht hast und wie man sieht, die Kleinen schon ganz schön flügge und flitzen auch schon mal alleine übers Wasser. :-)

    Liebe Grüße und für dich noch einen schönen restlichen Feiertag
    Christa

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...