Samstag, 31. Mai 2014

...wir haben das Mousemade Cafe eröffnet...

Das Mousemade Cafe erlebte inzwischen eine feindliche Übernahme und kann als Grafikforum nicht mehr empfohlen werden




Heute ist es endlich soweit, ein ganz neues Grafikforum wurde eröffnet, das

Mousemade Cafe



Es soll ein *Zuhause* werden für Fortgeschrittene, die bereits mit einem Grafikprogramm umgehen können, aber keine Lust haben in anderen Foren immer wieder mit den Anfängerlektionen zu beginnen. 

Wir möchten...
  •  kreativ sein und versuchen eigene Ideen umzusetzen, statt immer nur Templates zu füllen
  • selber entscheiden, was und wann wir etwas gestalten, statt mit Passwörtern   gegängelt zu werden
  • mit einfachen, aber auch  kniffligen Grafik-Themen für alle Mitglieder etwas anbieten
  • zusätzlich für Fotografen, Scrapper und Pixler Neues anbieten
  • keine Konkurrenz zu bestehenden Grafikforen sein, sondern eine Ergänzung für "Bastler", die bereits ihre Lernkurse  absolviert haben und nach neuen Herausforderungen suchen
  • einfach nur Spaß mit unserem Grafikprogramm haben 





Kommentare:

  1. Dann Euch mal viel Spaß und viel Erfolg!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich klasse und ich bewundere die Kreativität und das Können von all den Bastlern. Für mich ist das ein Buch mit sieben Siegeln und manchmal wünschte ich mir, es auch zu lernen. Bis es soweit ist, bestaune ich die Werke von euch:-)

    Ich wünsche euch viel Spass im Mousemade Cafe und viele kreative Gedanken und Ideen.

    Liebe Grüße
    Jurika

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich interessant an - ist aber wohl eine "geschlossene Gesellschaft". Außer dem Portal kann ich nichts sehen.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Anmeldung klappt bei mir einfach nicht ;-(
      LG Christiane

      Löschen
    2. Du bist freigeschaltet und kannst eigentlich kommen, angemeldet bist du

      Löschen
  4. Wie immer ärgert auch mich hier Punkt 5 der Liste, die da besagt:

    "keine Konkurrenz zu bestehenden Grafikforen sein, sondern eine Ergänzung für "Bastler", die bereits ihre Lernkurse absolviert haben und nach neuen Herausforderungen suchen" .

    Bedeutet, die Lerngruppen-Foren dürfen sich um die Anfänger bemühen und kümmern und in ihrer Freizeit lehren, damit solche Foren sich die dann Fertigen und "Guten" mitnehmen.

    Aber a)Reisende soll man nicht aufhalten und b) es gibt sie tatsächlich, die Loyalen und Fairen, die sich auch nicht ein Dankeschön an ihre Helferchen aus den Armen quetschen müssen.

    AntwortenLöschen
  5. Wenn sich Lerngruppen-Foren mit entsprechenden Angeboten an die Fertigen und "Guten" (wie du sie nennst) wenden bzw. wenden würden, bräuchten sie keine Angst vor Konkurrenz-Foren oder Abwanderung zu haben.
    Aber nur Angebote zum Template füllen sind eben Baby-Kram und nichts für Fortgeschrittene, die sich noch weiterentwickeln möchten. Wer sich als Helferchen irgendwo zur Verfügung stellt (keine Ahnung aus welchem Forum du kommst), muss eben damit leben, dass nicht alle Schüler dankbar sind und man sich jahrelang die mehr oder weniger identischen Anfängerbilder ansehen muss. Keiner wird zum Helferchen gezwungen, eher ist es überschätztes Selbstkönnen, gepaart mit Eitelkeit ... und die Admins müssen aus Mangel an Bewerbungen am Ende jeden nehmen...traurig, traurig

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...