Montag, 4. August 2014

S/W Fokus auf einen Spiegel

Falls euch die vielen Bilder von der Landesgartenschau in Zülpich bereits nerven, kann ich euch sagen, Mitte Oktober wird die Ausstellung geschlossen...

Heute möchte ich euch einen Spiegel zeigen, der in einem der Themengärten steht

Original



Fokus




Bei einem späteren Besuch war ich sehr überrascht, dass der Spiegel nicht nur nach Tagen noch da stand und nicht zerstört war, sondern auch mit zwei kleinen Vögelchen dekoriert worden ist. Mal schauen, wie lange die beiden noch da sitzen...



Habt ihr Lust auf mehr Fokusarbeiten bekommen? Dann schaut unbedingt bei Christa vorbei, dort gibt es jeden Montag neue Links zu schönen Bearbeitungen.


Kommentare:


  1. Arti, du hast ein tolles Motiv für die Fokusbearbeitung gewählt
    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Arti,
    das ist ein sehr schönes Motiv und auch die Bearbeitungen gefallen mir. Leider gibt es ja viel Vandalismus, aber bei so einer Landesgartenschau gibt es sicher erstens "Aufpasser" und zweitens kommen doch eher Menschen dorthin, die zu schätzen wissen, was man ihnen an Schönem bietet. Das hoffe ich zumindest.
    Herzliche Grüße
    Elke
    ___________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  3. Die Vögelchen wollten sich auch einmal im Spiegel betrachten. Ich hoffe, man hat ihnen die Freude gelassen. Eine schöne Idee mit dem Spiegel, der uns die roten Rosen zeigt. Ich mag Deine letzte Bearbeitung am liebsten. Wir sehen, was auch der Spiegel sieht. Sehr schön gemacht.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schöne Idee, dort einen Spiegel aufzustellen und noch schöner zu sehen, dass er bis jetzt wohl heile geblieben ist.
    Beim ersten Blick denkt man zunächst gar nicht an einen Spiegel, sondern an ein gerahmtes Foto.

    Mir gefallen beide Bearbeitungen sehr gut, liebe Vera. Die Rahmenbetonung hat etwas Edles, aber auch die Natur in den Fokus genommen, macht sich einfach klasse bei diesem Motiv. :-)

    Einfach nur süß, Piepmätze vor den Spiegel zu setzen. Zwar schauen sie uns jetzt an, aber bestimmt werfen sie auch mal direkt einen Blick in den Spiegel oder?

    Hoffe, dass dieses schöne Motiv noch viele Besucher erfreuen wird. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne Woche für dich
    Christa, die jetzt gleich noch zu den anderen Fotos hüpft.

    PS Mach du nur ruhig mit den Bildern von der Laga, sie sind auf jeden Fall sehenswert für alle, die sie nicht besuchen können. :-)

    AntwortenLöschen
  5. *lacht*....du bist ne "Nuss" ((liebmein) Wie können die uns nerven? Also ich finde sie immer wieder schön und du bringst ja auch tolle Motive mit.

    So wie auch dieses Mal für den Fokus. Ist ja auch mal eine super Idee und schaut echt klasse aus. Kann man nur hoffen das dieses Mal nicht zerstört oder gestohlen wird. Mir gefallen übrigens beide Bearbeitungen sehr gut.

    Tollen Wochenstart und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. schön sind die Spiegelbilder - und die verschiedenen Varianten.
    Und dass die Vögelchen dazugekommen sind finde ich nett :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Motiv und die bearbeiteten Fotos gefallen mir noch besser als das Original.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön!
    Einmal der Spiegel mit der sozusagen Landschaft,
    dann mit den beine Vögeln, zauberhaft.
    UND erstaunlich, dass er noch ganz ist, ganz genau.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...