Montag, 5. Januar 2015

S/W Fokus auf Baumkuchen

Mein erster Kuchen, den ich dieses Jahr gebacken habe, war ein Baumkuchen. Er ist zwar nicht so schön gleichmäßig wie vom Konditor, aber er war trotzdem sehr lecker. Ein Stückchen habe ich für euch aufgehoben, lasst es euch schmecken :)

Original
zum Vergrößern bitte anklicken

Fokus auf einen "Jahresring"



Bearbeitung



Wenn euch diese Fokusarbeiten gefallen, dann schaut doch einfach bei Christa vorbei, dort gibt es jeden Montag neue Links zu schönen Bearbeitungen.




Kommentare:

  1. Ach wie schön, Arti....... ich schmunzel noch immer über deine Spielerei..... die ist zu süß

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Das muss doch eine Wahnsinnsarbeit sein, oder?
    Ich ess ihn auch ganz gerne, hab dieses Jahr einen geschenkt bekommen, der wirklich lecker war.

    Bei Deiner Baumbearbeitung hab ich arg geschmunzelt!

    LG
    Andrea

    P.S: Wegen des Fotobuchs: Wenn Du magst, mail mich an, dann erzähl ich ein wenig.
    Mailadresse ist unter meinem Profil gerade freigeschaltet!

    AntwortenLöschen
  3. Da schnappe ich mir doch jetzt gleich das letzte Stück, denn das ist ein echter Baumkuchen und den habe ich noch nie probiert. *g*
    Auf jeden Fall eine tolle Bearbeitung! :-)

    Baumkuchen backen, macht wirklich etwas Arbeit, aber sie lohnt sich und ich bin mir sicher, deiner hat allen ganz ausgezeichnet geschmeckt, liebe Vera.

    Vielleicht sollt eich auch mal wieder einen backen. :-)

    Der Fokus kommt hier schön dezent zum Vorschein und genau hier möchte man die Gabel nun ansetzen und sich ein Stückchen herausstechen.

    Freue mich, dass du wieder dabei bist beim Fokus, schicke dir ganz liebe Grüße und wünsche dir eine schöne neue Woche
    Christa

    PS Der Schnee ist bei uns liegen geblieben, zumindest zum Teil, es hat ganz schön gefroren draußen und auch jetzt sind es -1°

    AntwortenLöschen
  4. Dein Baumkuchen sieht lecker aus und so hübsch bearbeitet mit den kleinen Bäumchen - toll.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  5. Lecker , ich liebe Baumkuchen mit Zartbitterschokolade . Selbst gebacken habe ich ihn noch nicht , ist sicher sehr aufwendig . Deine letzte Bearbeitung finde ich total klasse , liebe Vera . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Schmackofatzo....mein Lieblingskuchen, den ich schon zig Jahre nicht mehr gebacken habe und den Fokus auf eine Schicht gelegt, das ist genial :-)

    GlG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  7. *lach* ein Baumkuchen mit Bäumen. So muss es sein. Bildbearbeitung mit Witz. Ein guter Einstieg in das neue s/w-Fokus Jahr.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Arti das letzte Bild.JA so gefällt es mir und essen mag ich diese Kuchensorte auch
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  9. Also nix da, von wegen das letzte Stück schnappen. Das ist ein sich immer wieder füllender Teller und somit darf ich auch nochmal *gg*

    Da hast du dir aber wirklich superviel Arbeit gemacht, weia; Also ich habe einen Baumkuchen bestimmt vor guten zwanzig Jahren das letzte Mal gegessen, aber ich weiß noch dass er lecker ist, und als Motiv mal etwas ganz anderes für den Fokus. Echt klasse und superklasse die Kunst mit den Bäumen..genialer Einfall^^

    Wünsche dir noch einen schönen Restdienstag und sende herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  10. ein Baumkuchen mit Bäumen ... das finde ich ja megatoll :-)
    so eine schöne Idee.
    Schön sind aber auch die anderen Bilder - ganz klar.
    Und dass du es geschafft hast so einen Baumkuchen selber zu backen. Volle Hochachtung :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht (die jetzt gerne ein Stück nehmen würde)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Vera,
    hmm lecker Baumkuchen, ich esse ihn sehr gerne und dann haste den noch selber gebacken. Eine tolle Idee ihn für Christas S/W Projekt zu nehmen.
    Und das letzte Foto ... Klasse ... finde ich richtig Toll !!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...