Donnerstag, 7. Mai 2015

Naturwunder - Badlands National Park


zum Vergrößern bitte anklicken




Dies ist ein Blick auf einen Teil des Badlands (schlechtes Land) National Park in South Dakota. Dieses Naturschauspiel wurde in vielen Millionen Jahren durch Wind und Regenwasser erschaffen. Natur, so weit das Auge reicht.



Kommentare:

  1. Wieder geheimnisvoll anmutende Fotos liebe Arti.
    Was für eine imposante Gegend, die wohl die wenigsten von uns in live zu sehen bekommen.
    Danke, dass du wieder mit von der Partie bist.
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Steine nichts als Steine...... oder besser gesagt Felsen und doch scheint diese Landschaft so beeindruckend - ich würde das gerne mal live sehen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja wieder grandiose Fotos, liebe Arti. So ähnlich (nur ohne Grünanteile) stelle ich mir immer die Mondoberfläche vor). Finde es toll, dass du zu Juttas schönem Projekt so einiges Außergewöhnliche aus deinem Foto-Schatzkästchen hervorkramst.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Oh liebe Arti....du lässt mich in Erinnerungen schwelgen ;-) In 87 und 88 von Brandon über Turtle Mountain durch North nach South Dakota und natürlich auch die Badland noch "mitgenommen". Einfach unbeschreiblich diese Landschaft dort, so unwirklich und dennoch auch wieder real. Kam mir teilweise wirklich wie auf dem Mond vor, und übrigens habe ich dort das erste Mal Büffelherden ziehen und grasen gesehen. Ich glaube ich werde mir demnächst auch mal wieder mein altes Fotoalbum hervorkramen *gg*

    Danke dir vielmals für die schönen Bilder und auch die Erinnerungen ;-)

    Herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Artie,
    Naturschauspiele sind das von besonderer Art. Herrlich zum ansehen gell. Und all das kann ich mir hier ansehen ohne einen Cent bezahlen zu müssen ... DANKE ...

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn - das ist anders als die Canyons, die ich aus Arizona kenne, aber genauso beeindruckend.
    Lieben Gruß
    Elke
    _____________________
    www.mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Arti,

    das sieht diesmal ganz anders aus, aber nicht weniger beeindruckend. Großartig sind Deine Fotos, die Du uns wieder zeigst.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. badland --- gilt das auch als "wüste" ?
    herzlich pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da die Kalahari als Wüste gilt, dürfte dies hier auch zutreffen, es muss ja nicht alles Sandwüste sein.

      LG Arti

      Löschen
  9. Liebe Arti,
    das sind ganz wundervolle Fotos.
    Es ist eine Wuste, eine Steinwüste.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Deine Fotos sind wieder etwas besonderes , liebe Vera . Auch das gehört zur Natur . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  11. Boah, was für eine Landschaft, da bleibt einem glatt die Luft weg.....Wunderschön, was die Natur so ganz ohne das Zutun des Menschen geschaffen hat, atemberaubend......
    Danke, für die tollen Bilder...
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  12. Boah, was für eine Landschaft, da bleibt einem glatt die Luft weg.....Wunderschön, was die Natur so ganz ohne das Zutun des Menschen geschaffen hat, atemberaubend......
    Danke, für die tollen Bilder...
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  13. Pretty images of the Badlands, looks like a beautiful park.. Enjoy your weekend!

    AntwortenLöschen
  14. Pretty images of the Badlands, looks like a beautiful park.. Enjoy your weekend!

    AntwortenLöschen
  15. Einfach nur toll und extrem beeindruckend. Danke für's Zeigen!
    Eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...