Samstag, 9. Mai 2015

Zitat im Bild - über die Augen der Natur


Ich wünsche allen Blog-Besuchern ein schönes Wochenende

zum Vergrößern bitte anklicken


Eine wunderschöne Aktion von Nova. Dort gibt es auch die Links zu all den anderen sehenswerten Beiträgen.

Kommentare:

  1. Das IST KUNST!
    Eine, die mich anspricht!
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
  2. Wieder genial gesehen und fotografiert auch mit den absolut passenden Worten vereint. Echt klasse liebe Arti, und ja, ich glaube sogar nicht nur manches Mal sondern immer öfter.

    Guck, und schon habe ich einen Film vor dem geistigen Auge laufen: Pflanzen die ihre Blätter zu Fäusten ballen können und dann einfach mal ne Klatsche verpassen, oder Bäume die zum Tritt ausholen wenn sie etwas sehen, also sich auch wehren können.

    Oh, bevor nun meine Fantasie komplett mit mir durchgeht danke ich dir für das klasse Zitat im Bild und wünsche dir auch ein superschönes Wochenende.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein interessantes Bild. Von welcher Pflanze / Baum ist denn der Stamm da?
    Dein Spruch finde ich Klasse.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ist der Stamm von einem Philodendron.

      LG Arti

      Löschen
  4. Oh ja , liebe Vera , das stimmt . Du hast da aber einen besonders schönen Baum . Wunderbar passend zum Spruch . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Ja, da magst Du Recht haben.

    LG
    andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Arti,
    das Stämmchen sieht ja prächtig aus. Hab ich so noch nie gesehen.
    Die Natur rächt sich glaube ich auf ihre Weise...ich bin sicher sie hat überall ihre Augen.

    Ein wunderbares Wochenende für dich und eine Lieben.
    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Baum und Spruch ... "Hammer"!!

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    Doris

    AntwortenLöschen
  8. Mensch Arti, da ist dir wieder mal ein kleines Kunstwerk gelungen, klasse Arbeit !
    ♥liche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Vera, ganz Recht hast Du! Und der Philodendron scheint dabei mit Argusaugen auf uns zu blicken! Eine rundherum gelungene Kombination.
    Mein nächster Gedanke war das immer noch beliebte und gern gehörte Lied von Alexandra: Mein Freund der Baum ...

    ... In diesem Sinne wünsche ich dir ein schönes Wochenende!
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Vera,
    die Natur "beobachtet" uns ständig und ich denke das die vielen Natur-Katastrophen die Rache an uns Menschen ist.
    Ein sehr schönes Zitat und Dein Foto hast Du wunderbar passend gemacht.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende ...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Deine Worte zu dem tollen Foto gefallen mir ganz ausgezeichnet! :-)

    Die Natur, da stimme ich Biggi zu, sieht genau, was wir ihr antun und sie zahlt es uns auch heim.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Die Natur hat es mit uns Menschen nicht ganz einfach, aber sie ist immer noch stärker als der Mensch und das beweist sie jedes Jahr aufs Neue.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  13. Ja, das ist wohl wahr! Wir machen es unserer Umwelt manchmal nicht gerade einfach. Ein tolles Foto.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...