Donnerstag, 6. August 2015

Naturwunder - Kalktuff

Heute nehme ich euch mit zum Mono Lake, einem See, der von den umliegenden Bergen mit mineralreichem Wasser gespeist wird, selbst aber keinen Abfluss besitzt. Die Konzentration der Mineralien im Wasser konnte sich deshalb nur über die Verdunstung regeln.

Im Laufe von Jahrtausenden wurde der See durch die zugeführten, gelösten Salze, besonders Karbonate, immer alkalischer. Gleichzeitig strömte aus unterirdischen Quellen kalziumhaltiges Frischwasser und bildete am Grund des Sees diese weißen Kalksteinablagerungen, die Kalktuffe. Sichtbar wurden sie erst, als der Wasserspiegel absank.

Fische können in diesem Salzwasser nicht leben, aber Salzkrebse und Salzwasserfliegen, die Millionen von Zug- und Wasservögeln als Nahrung dienen.

zum Vergrößern bitte anklicken






Hast du vielleicht eines der letzten Naturwunder verpasst?

bunte Thermalquellen Geysire Lava Basalt King of Wings Tafelberge Inselberg Bryce Canyon Badlands Nationalpark Grand Canyon Slot Canyon Rainbow Bridge

Kommentare:

  1. Liebe Arti,
    Irgendwie bizarr sehen diese Kalktuffe aus, iteressant und sehr schön.
    Ich muß ständig wieder die Bilder ansehen. Märchenhaft, steht da im Wasser nicht ein verwunschenes Schloß?
    Sehr schön das du uns sie gezeigt hast, Danke.

    Liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  2. ...ohne salz kein leben.....
    diese idee der zusammengefassten bildersammlung finde ich, so wie du sie gestaltest und zusammenstellst einfach nur GENIAL. EINFACH NUR GENIAL.
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
  3. Bizarr und wie von einer anderen Welt, wieder hast du Interessantes zu zeigen, dafür meinen l♥ichsten Dank !
    Schön, dass du wieder an den " DND " gedacht hast.
    Ich schicke dir liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Vera,
    wow... Wahnsinn, das sieht so fantastisch aus. Es gibt so viel schönes auf unserer Erde zu entdecken.

    Ich finde Deine Idee mit den verpassten Posts toll! Wie machst Du das mit den Fotos... ich meine wie bekommst Du das hin das drei nebeneinander sind?
    Ich bekomme das nicht hin, deshalb mache ich immer eine kleine Collage draus. Aber dann kann man ja die einzelnen Fotos nicht verlinken.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe dir eine Antwort auf deinem Blog hinterlassen

      LG Arti

      Löschen
    2. Moin liebe Vera,
      vielen Dank, das ist ganz lieb von Dir.

      Ich hab gesehn das Du Dich in meine Liste eingetragen hast, darüber freue ich mich ganz doll und sage herzlich Willkommen :-)

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  5. Wie klasse!!! Die möchte ich auch gerne mal in natura sehen.
    LG ZamJu
    Und das mit den drei Fotos in einer Reihe wüsste ich auch gerne. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch dir habe ich auf deinem Blog eine Nachricht geschrieben.

      LG Arti

      Löschen
  6. Wow, toll sieht das aus. So surreal...

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Vera,
    was für ein Anblick, da steht man nur und staunt, gell!
    Liebe Grüße
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  8. Wundervoll sind deine Bilder und auch deine homepage ist sehr interessant. Herzliche Grüße zu dir von Celine

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja wieder was ganz Besonderes, liebe Arti.
    Danke auch für die Infos.
    liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  10. Wow! This is a fantastic place to see and your photos are just gorgeous! Thanks for sharing this beautiful scenery.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...