Donnerstag, 5. November 2015

Naturwunder - Flussschleifen

Überall auf der Welt gibt es schöne Flussschleifen, die besonders eindrucksvoll sind, wenn man sie komplett von oben betrachten kann, ohne dass Felsen die Sicht versperren. Aber das ist leider nicht immer möglich.

Horseshoe Bend und Dead Horse Point:

zum Vergrößern bitte anklicken


In Utah kann man gleich zwei Schleifen direkt nebeneinander bestaunen, nämlich im Gooseneck State Park. Geologen sprechen sogar von der schönsten Mäanderstelle der Welt. Dort hat sich der San Juan River im Verlauf von Millionen Jahren, schwanenhalsartig in das Gestein hinein gegraben. Auf einer Luftlinie von nur 2,2 km benötigt der Fluss durch die mäanderartigen Windungen ganze 8,5 km. Hier mal eine schematische Aufsicht:





Da Einzelbilder trotz Weitwinkelobjektiv gar nicht wirken würden, habe ich diesen Panoramablick aus vielen Einzelbildern zusammengesetzt. Trotzdem ist die Aussicht in natura noch viel beeindruckender als auf einem Bild.




Hast du vielleicht eines der letzten Naturwunder verpasst?

Wollsackverwitterung Fantasy Canyon Red Rock Canyon Pilzfelsen Termitenhügel Teufelsmurmeln versteinertes Holz Hamburger XXL Pink Sand Dunes weiße Sanddünen älteste Wüste der Welt Tafoni Kalktuff bunte Thermalquellen Geysire






Kommentare:

  1. Also ich bin überzeugt das es die schönste Mäanderstelle der Welt ist!!! Sowas von schön das es mir wieder den Atem raubt. Schon alleine wenn man über die Jahre nachdenkt wie lange es schon diese Schönheit der Hufeisen gibt bzw. die Entwicklung stattgefunden hat. Ich kann dir nur jede Woche aufs Neue für deine tollen Fotos und die viele Information danken. Du hast für mich schon die schönsten Plätze der Welt besucht. Kein Wunder dass ihr so Fans seid ;-)

    Ich finde das Panoramabild übrigens doch auch sehr gelungen, und auch wenn ich es mir vorstellen kann....ich würde mich natürlich sofort hinbeamen wenn ich könnte.

    Danke nochmals und hab einen wundervollen Tag

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Arti,
    ein Beitrag in gewohnter Manier, klasse Aufnahmen von den Wundern der Natur !
    Ganz lieben Dank dafür und sei
    ♥lichst gegrüßt
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Das schaut sehr interessant aus. Wenn ich das Schema ansehe, stellt sich mir die Frage, warum beim Aussichtspunkt nicht geradeaus weiter...... wäre nur ein kleines Stück, statt der riesen Schleife..... aber der Fels war wohl härter und wollte nicht weichen..... ist schon toll, was die Natur so hervorbringt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Sagenhaft, was die Natur zustande bringt. Und wieder einmalig schöne und beeindruckende Bilder, liebe Vera, die Du für uns hier zeigst. Besonders interessant sind dazu ebenfalls die Erkläungen.... 😊

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. Das zusammengesetzte Panorama verdeutlicht, wie schön diese beiden nebeneinander liegenden Schleifen sind. Auch heute hast du rund um die Felsen wieder ein großartiges Naturwunder im Gepäck. :-)

    Liebe Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wieder einzigartig, liebe Arti. Sehr beeindruckend finde ich nicht nur Landschaft mit diesen Schleifen, sondern auch die Weite. Wenn man dort irgendwo steht, kommt man sich bestimmt ganz klein vor.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wie immer der reinste Wahnsinn......Ich bin mal wieder sprachlos, was die Natur in den Jahrtausenden so alles geschaffen hat.
    Danke für die beeindruckenden Bilder!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  8. Das ist wie immer der reinste Wahnsinn......Ich bin mal wieder sprachlos, was die Natur in den Jahrtausenden so alles geschaffen hat.
    Danke für die beeindruckenden Bilder!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  9. Wahhhhhhhhhhhhhhnsinn, diese Naturaufnahmen, finde ich absolut gigantisch.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  10. I didn't know that these river bends were all close together. Then things I learn! BTW, your panorama looks great but I know that photos don't show the beauty that the eyes behold.

    AntwortenLöschen
  11. wirklich beeindruckend. ohne die karten und die größenangaben fällt einem gar nicht auf wie riesig es eigentlich ist. das ist definitiv ein landstrich, den ich mal live und in farbe sehen muss.
    faszinierend...
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...