Donnerstag, 21. Januar 2016

Naturwunder - Yant Flat

Damit es nicht langweilig wird, geht es erst demnächst wieder ins Valley of Fire.

Heute nehme ich euch mit auf eine Hochebene, die man nur durch einen wirklich steilen Abstieg erreichen kann, das Yant Flat in Utah. Hinter den grünen Büschen geht es direkt nach unten.

zum Vergrößern bitte anklicken


Bilder vom Plateau zeigen interessante Schichtungen, Wollsackerosion und puzzleartige Rissstrukturen.







Am westlichen Ende befindet sich eine besonders schöne, rötliche Schichtung





Hast du vielleicht eines der letzten Naturwunder verpasst?


Valley of Fire Valley of Fire Cathedral Gorge Recapture Pocket Steineier Flussschleifen Wollsackverwitterung Fantasy Canyon Red Rock Canyon Pilzfelsen Termitenhügel Teufelsmurmeln versteinertes Holz Hamburger XXL Pink Sand Dunes




Kommentare:

  1. Wow , tolle Fotos , liebe Vera . So etwas schönes kann auch nur die Natur schaffen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Die Natur ist ein großartiger Bildhauer. Was man aus rotem Gestein so alles erschaffen kann. So vielfältige Formen und Strukturen. Von Dir fabelhaft ins rechte Licht gerückt. Danke fürs zeigen.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Artie,

    da hast du uns wieder ein ganz besonders schönes Naturwunder mitgebracht. Sooo viele Muster sind das. Gefallen mir alle recht gut.

    Ja stimmt, was Googel so mit uns macht. Fein das unsere liebe Biggi mal für uns das herausgefunden hat, und uns mitgeteilt hat.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Nachmittag
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Artie,

    da hast du uns wieder ein ganz besonders schönes Naturwunder mitgebracht. Sooo viele Muster sind das. Gefallen mir alle recht gut.

    Ja stimmt, was Googel so mit uns macht. Fein das unsere liebe Biggi mal für uns das herausgefunden hat, und uns mitgeteilt hat.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Nachmittag
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Auch wieder so eine atemberaubende Landschaft! Einfach nur schön anzuschauen!

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  6. das sind ganz wunderbare Landschaftsbilder!
    Danke für´s Zeigen.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Kurze Info:
    Bei der Menge der Teilnehmer, die ich alle noch manuel verlinke
    ist es mir einfach in Zukunft nicht mehr möglich,
    jeden persönlich zu danken.
    Daher möchte ich an dieser Stelle
    alle Teilnehmer um Verständnis bitten und sage:
    ♥ Danke, ihr seid Spitze ♥
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Vera,
    wow... was für eine Landschaft, ich bin immer wieder fasziniert von Deinen Bildern!!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  9. Was ein Gegensatz zu den Schnee-Aufnahmen die ich gerade bei meiner Mal-Schauen-was-die-anderen-zum-Naturdonnerstag-beitragen-Runde betrachtet habe. Da musste ich erst mal innehalten und es auf mich wirken lassen. Phänomenal. Ja, die letzten beiden Fotos mit der rötlichen Schichtung fallen noch mal besonders auf. Mein Favorit ist das vorletzte Foto. Die schöne Maserung, der tolle Blick im Hintergrund, der Baum links im Bild…. Klasse. Aber eigentlich sind alle Bilder großartig.

    ∗♥∗❄∗☀∗❄∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  10. WUNDERVOLL Arti
    die Natur ist doch ein Künstler
    LG vom katerchen der eh ein Herz für Steine hat

    AntwortenLöschen
  11. Das vierte Bild von oben sieht wie ein Schildkrötenpanzer aus.
    Deine Fotos sind immer was Besonderes.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin mächtig beeindruckt, solche Fotos und so eine Landschaft habe ich noch nie gesehen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Inzwischen kann sich deine gesamte Sammlung mehr als sehen lassen, liebe Vera.:-)
    Davon solltest du einen Bildband erstellen.

    Auch diese Landschaft ist einfach wieder grandios, da stockt der Atem beim Anblick :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  14. What amazing formations! Your part of the world looks wonderful.

    AntwortenLöschen
  15. Oh, Sonne und es ist warm, Deine Fotos tun bei dem jetzt oft ungemütlichen Wetter gut....Und was soll ich sagen, ich bin mal wieder sprachlos, tolle Aufnahmen. Der Stein auf dem einem Foto sieht aus wie Reptil-Haut, das kann nur die Natur entwerfen.
    Schön, dass wir wieder dabei sein durften :-)

    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...