Samstag, 20. Februar 2016

Zitat im Bild - über Armut



Ich wünsche allen Blog-Besuchern
ein schönes und erholsames Wochenende!



zum Vergrößern bitte anklicken


Eine wunderschöne Aktion von Nova. Dort gibt es 
jeden Samstag die Links zu vielen anderen,
sehenswerten Zitaten.

Kommentare:

  1. Worte über die nicht lange nachgedacht werden muss. Ist leider oft tatsächlich so. Bei diesen Menschen gelten nur die Scheine, immer mehr und mehr, nicht nach links oder rechts gucken, das eigene Säckle füllen, und dabei gehen sie über Leichen :-((( Einfach nur schlimm und zum k*****

    Auch wenn es ein trauriges Zitat ist, ich danke dir ganz herzlich dafür. Klasse ins passende Bild gebracht (denke mal die Frau dort fühlt sich aber schon reich weil sie soviele Kleidung hat), finde ich das ZiB echt toll.

    Dir ein schönes Wochenende wünschend sende ich herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Angola müssen ein paar Frauen für das ganze Dorf waschen und andere kochen oder Wasser holen. Da lebt niemand für sich alleine.

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
    2. OK...das ist aber auch sehr schön, noch ein Miteinander und nicht gegeneinander arbeiten^^

      Löschen
  2. Liebe Art,
    da hast du recht mit deinem heutigen Zitat im Bild und es gibt weiteres gar nicht darüber zu schreiben.
    Schön wie die Frau trotzdem ihr Lächlen nicht verloren hat.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. eine traurige Wahrheit !
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wohl wahr und leider interessiert sich keiner.
    Danke für diesen Post, sehr berührend, das Foto.
    Herzliche Grüße zum Wochenende, Klärchen

    AntwortenLöschen
  5. ja, liebe Vera, so ist es leider!!!!

    Hab ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ob sich das in den nächsten 5000 Jahren wohl mal ändert mit der Ungerechtigkeit?
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
  7. Leider ist es so und ich fürchte, es wird sich nichts ändern!
    Herzliche Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Die meisten der Wohlhabenden haben keinen Sinn für die Armen, leider, leider.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  9. Bedauerlicher Weise ist das so.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Ein Spruch zum Nachdenken.
    Eigentlich wissen wir es ja alle - und doch können wir diese Worte nicht oft genug lesen oder hören.
    Da muss sich in unserer Welt doch noch einiges ändern.

    Das Foto hast du auch sehr gut ausgewählt.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Vera,
    das sind wahre Worte... Worte worüber viele Wohlhabende mal nachdenken sollten.
    Ein wunderbares ZiB!

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag ...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Über dieses Zitat musste ich auch einen Moment nachdenken, liebe Vera, aber es liegt so viel Wahres in diesen Worten. :-)

    Die junge Frau macht dennoch einen zufriedenen Eindruck, das kann aber auch täuschen.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Erschreckend, und vermutlich zutreffend. Eine ganz besondere Sichtweise, die Wertheimer zutage bringt. Es klingt in meinen Ohren zynisch. Vielleicht sogar resigniert, was es jedoch meint, hat große Tiefe.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...