Donnerstag, 21. April 2016

Naturwunder - Double Arches

Heute zeige ich etwas Besonderes, nämlich nicht nur einen Einzelbogen, sondern Arches als Doppelpack.

zum Vergrößern bitte anklicken



Hier noch mal der obige Arch aus einem anderen Winkel. Wer genau hinsieht erkennt sogar einen klitzekleinen dritten Bogen.




Hast du vielleicht eines der letzten Naturwunder verpasst?


Stud Horse Point Chocolate-Hoodoo Säulenkakteen Delicate Arch New Wave Goblin Valley Ah-shi-sle-pah Death Valley Badwater The Wave Felsbögen Alabama Hills Alabama Hills Blue Hole Yant Flat Valley of Fire Valley of Fire




Kommentare:

  1. Also bei dir wird es mir nie langweilig liebe Arti, im Gegenteil, ich warte am Morgen schon immer gespannt auf deinen neuen Beitrag und die fantastischen Fotos die du immer zeigst. Auch heute wieder ein Beitrag bei dem einen der Mund offen stehen bleiben kann!! Fantastisch♥

    Wünsche dir einen wundervollen Tag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Fantastische, sehr beeindruckende Fotos sind das, Arti
    Das licht muss einfach toll sein, dort, so wie die Farben leuchten

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich ein Wunder der Natur. Einfach herrlich, so etwas muß man mal gesehen haben (ich die Bilder wenigstens bei dir).

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich ein Wunder der Natur. Einfach herrlich, so etwas muß man mal gesehen haben (ich die Bilder wenigstens bei dir).

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Danke für diese neuen Bilder Arti
    mit einem LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  6. Wieder ein Wunder der Natur, kein Baumeister hätte so etwas hinbekommen....Atemberaubend schöne Bilder (wie immer)!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Vera,
    diese herrlichen Steinformationen sehen echt beeindruckend aus. Auf dem 2.Foto wirkt es wie eine Brille, gell.
    Lieben Gruß
    moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  8. Bei dir lohnt es sich immer die Bilder zu vergrössern.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Wow wunderschön und faszinierend, die Menschen wirken wie Ameisen.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  10. Hallo lieeb Vera,
    bei Dir wird es nie langweilig! Ich bin immer wieder begeistert wenn ich diese Bilder sehe, denn in life werde ich diese Naturwunder bestimmt nie sehen können.
    Eine wunderschöne Landschaft... einfach fantastisch!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Nein, liebe Arti, Langeweile kommt bei Deinen fantastischen Aufnahmen wirklich nicht auf. Diese Landschaft ist so einmalig, so faszinierend. Da gehen einem höchstens die Superlative aus.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Arti,
    schon deine Aufnahmen sind ein Genuss. Da kann es nicht langweilig werden. Wer kann schon so etwas zeigen?
    Einen angenehmen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Arti,
    jetzt musste ich doch noch schnell vorbeischauen bei deinem Naturdonnerstag. Und wie immer bin ich begeistert über deine Aufnahmen. Du bringst mir sozusagen die Welt und ihre Wunder näher.

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Wie klein der Mensch dagegen wirkt.... In der Vergrößerung ist's zu sehen. Aber auch als Metapher gemeint!

    Beeindruckend, liebe Vera! Diese Bilder sind gigantisch, finde ich. Und ich denke, auch im zweiten Jahr werden wir uns abwechslungsreich an der Natur erfreuen. Gerne dürfen es auch blühaktuelle Pflanzen sein, wer weiß denn wie lange wir sie noch bewundern können...

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...