Samstag, 21. Mai 2016

Zitat im Bild - über Streit



Ich wünsche allen Blog-Besuchern
ein schönes und erholsames Wochenende!



zum Vergrößern bitte anklicken

Eine wunderschöne Aktion von Nova. Dort gibt es 
jeden Samstag die Links zu vielen anderen,
sehenswerten Zitaten.

Kommentare:

  1. wie wahr Arti hier passt es mit dem Bild auch zu 100%
    LG zum Wochenende vom katerchen

    AntwortenLöschen
  2. Da hat jemand arg Federn gelassen, aber hoffentlich überlebt!
    Das Zitat mit dem passenden Bild muss man erst mal finden, Dir ist es gut gelungen.
    Herzliche Grüsse, klärchen

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja da hast du recht!
    Sehr gut gestaltet finde ich !!!!
    Ganz liebe Grüße von Monika*
    Und ganz lieben Dank für deinen Besuch!!!

    AntwortenLöschen
  4. Wie wahr, liebe Arti und manchmal ist das auch gut so.
    Schönes ZiB!
    Liebe Grüße zum Wochenende
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Leider passiert so etwas immer wieder. Ich mag keinen Streit.
    Bei uns am Bach haben wir gestern auch jede Menge Federn gesehen. Glaube aber nicht, das der Vogel es überlebt hat. Fressen und gefressen werden, ein Gesetz der Natur eben.

    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende
    Paula

    AntwortenLöschen
  6. ja genau so ist es :-)
    und du hast wieder ein schönes passendes Foto für das Zitat gefunden Arti.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Oh, welch wahre Worte liebe Arti und du hast es mit der tollen Aufnahme auch wieder voll auf den Punkt gebracht.

    Finde Streits immer sowas von unnötig und verschwendete Energie, wobei ein "gesunder" Streit dann auch mal gut tun kann. Wichtig ist immer sich auszusprechen und nicht Dinge so offen im Raum zu lassen.

    Echt ganz toll gemacht danke ich dir für den Beitrag und freue mich auch heute wieder sehr darüber.

    Hab noch einen schönen Sonntag und herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Oh, da hat aber ein Täubchen ganz schön viele Federn lassen müssen!
    Der Spruch passt sehr gut dazu!

    LG und einen schönen Sonntag
    Hans

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Vera, das ist so wahr! Heißt es nicht, wer mit dem Schwert kämpft, kommt durch das Schwert um... Und im Bild deutlich zu sehen, dass jemand ordentlich Federn lassen musste, gemäß den Worten.

    Vielen Dank für die hilfreiche Erklärung bezüglich Kuba. Muss ich natürlich mit dem Göttergatten besprechen, was er dazu denkt. Wir freuen uns jedenfalls sehr auf einen Urlaub, der einmal weiter weg sein soll.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun ♥

    AntwortenLöschen
  10. wie gut, das die Federn wieder nachwachsen und manchmal hilft so ein "Gewitter" auch.

    LG
    andrea

    AntwortenLöschen
  11. Ohjee...ob es überlebt hat?
    So mancher Streit ist derbe und es trennen sich dabei Feinde. Dann gibts die Zwistigkeiten welche manchmal auch die Situation bereinigen können und sich die Menschen trotzdem noch gern haben.
    Hab eine gute Woche liebe Arti.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Richtig schmunzeln musste ich über das Foto, weil hier jemand ganz viele Federn lassen musste.
    Hat wohl zu schnell einen Streit angefangen, die liebe Taube. *g*

    Schön, wenn ein angefangener Streit dann doch wieder beendet werden kann und Frieden einzieht. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...