Montag, 20. Juni 2016

S/W Fokus auf die Sonne

In Jaimanitas gestaltete der Künstler José Fuster mehrere Straßenzüge und sein eigenes Anwesen, Fusterlandia, mit riesigen Mosaikbildern und -skulpturen. Inspiriert wurde er durch Werke von Antonio Gaudi und Pablo Picasso.

Nach dem vielen Regen in den letzten Wochen habe ich mir für den Fokus eine große Sonne ausgesucht.

Original

zum Vergrößern bitte anklicken

Fokus für Sonnenanbeter und auch Sonnenallergiker




eine Spielerei 



Falls euch Fokusarbeiten gefallen, dann schaut doch einfach bei Christa vorbei, dort gibt es jeden Montag neue Links zu schönen Bearbeitungen.



Kommentare:

  1. Da kann man sich aber auch nur inspirieren lassen, und mich hat es sogleich in den Fingern gejuckt als ich das Bild gesehen habe^^ Ich glaube ich muss mal eine Anzeige aufgeben: "Annahmestelle für alte Fliesen, auch Bruchstücke". Das sieht ja so im Ausschnitt schon sowas von klasse aus...da kann ich mir vorstellen wie die Mauer ausgesehen hat, und die Sonne ist ein Hit. Die ist auch heute mein Favorit bei deinen "Bearbeitungen".

    Wünsche dir einen tollen Wochenstart und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. hier gefällt mir das GESPIELTE Bild Arti..es wirkt weicher für mich
    einen LG zum Wochenstart vom katerchen

    AntwortenLöschen
  3. Ja, liebe Arti, die Sonne, die du mitgebracht hast, tut richtg gut.
    Diese Mosaikarbeit ist wirklich sehr schön. Wie gut, dass es slche Künstler gibt.
    Lieben Gruß, Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Und prompt scheint die Sonne auch draußen wieder. :)
    Das Kunstwerk gefällt mir gut. Deine Bearbeitungen auch. Die Spielerei könnte ich mir auch als Wandbild vorstellen.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche
    LG Hans

    AntwortenLöschen
  5. das sieht ganz wunderbar aus!

    lg
    andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Arti,
    ich finde es klasse, was mache Menschen für besondere Ideen haben
    und wie strahlend , dem zur Folge, auch eine Grundstücksmauer sein oder
    werden kann....
    Danke für dein Zeigen,
    herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber wirklich eine tolle Mosaikarbeit! Die ganze Mauer ist bestimmt ein einziger Blickfang am Anwesen.
    Hach.....du hast die Sonne mitgebracht und unsere am Himmel will heute auch mal wieder zeigen, dass es sie noch gibt.

    Deine Fokusbearbeitungen gefallen mir alle sehr gut, liebe Vera. Den Fokus auf all das Grün im Hintergrund zu richten, gefällt mir sogar noch einen Tick besser. Schön auch...deine letzte Spielerei.:-)

    Liebe Grüße, ganz herzlichen Dank fürs Mitmachen und eine schöne neue Woche für dich

    PS Zwar kommen doch wieder etwas Wolken auf, aber ich denke, mit dem Grillen gegen Abend wird es klappen. :-)

    AntwortenLöschen
  8. Jaaaa, den Fokus auf die Sonne brauchen wir auch bei diesem usseligen Wetter!

    liebgrüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Vera,
    diese tolle Mosaikarbeit sieht einfach Klasse aus!!
    Ich bin Sonnenanbeter und damit gehört sie in den Fokus. Aber auch die anderen Bearbeitungen gefallen mir sehr gut!
    Hast Du auch ein Foto wo die ganze Mauer zu sehen ist? Muss ein tolles Kunstwerk sein.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Biggi,
      ich habe die ganzen Straßenzüge und das komplette Anwesen Fusterlandia in vielen, vielen Bildern festgehalten. Sicher kommt gelegentlich noch mal etwas nach :))

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
  10. da hast du dir ein sehr schönes Motiv für uns ausgesucht.
    Gefällt mir wieder sehr sehr gut :-)
    Bei dem Gesicht in der Sonne habe ich auch gleich an Pablo Picasso gedacht.
    Wunderschön sind die Mosaikarbeiten - und auch deine Bilder.

    Herzliche Fokusgrüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...