Dienstag, 14. Juni 2016

Treasures along Road 66 # 21

Eine weitere Attraktion, die man in Holbrock, Arizona, findet ist die sogenannte längste Straßenkarte von Road 66, die sich auf der Mauer eines Steakhauses befindet. Ich musste jede Menge Einzelbilder machen und habe sie später mit Photoshop zusammengesetzt.

Another attraction you find in Holbrock, Arizona, is a wall proclaimed as "World's longest map of Road 66". I had to take photos of several parts and merge them with Photoshop.


zum Vergrößern anklicken / click to enlarge



Fort Courage Trading Post war die Heimat von "F Troop", einer amerikanischen Sitcom-Serie, die von 1965-1967 ausgestrahlt wurde. Dabei wurde der Wilde Westen von 1860 durch den Kakao gezogen. Heute hat alles seinen Glanz verloren.

Fort Courage Trading Post was the home of "F Troop", a TV sitcom aired from 1965-1967. Today everything lost its glamor.





If you like to see more great treasures go and visit Tom



Kommentare:

  1. i remember my dad watching f troop when i was a kid...i want to eat at the pancake house :)

    AntwortenLöschen
  2. Route 66 is "sign heaven." What a wonderful collection you have today Arti. Thanks for sharing and please hurry back.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Vera,
    die Landkarte ist toll.
    Das letzte Bild ist super

    AntwortenLöschen
  4. Diese Straßenkarte ist schon beeindruckend und wie gut, dass man dann Einzelaufnahmen in Photoshop zusammensetzen kann um zu erahnen, wie lang die Straße wirklich ist. :-)
    Die Gebäude in Fort Courage werden aber weiterhin gut in Schuss gehalten, zumindest sehe ich das so auf den Fotos, ist bestimmt ja auch weiterhin eine beliebte Touri-Attraktion.
    Kann man in dieses Pancake House noch einkehren oder ist das Gebäude nur noch zum Anschauen dort?

    Hat mir wieder sehr gut gefallen dein Beitrag zu den Treasures along the famous Road 66, liebe Vera. :-)

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa, bei der es heute wieder fast den ganzen Tag geschüttet hat, echt schlimm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christa,
      einkehren kann man dort nicht mehr, es ist alles verlassen, sieht aber noch halbwegs gut aus, weil bis vor wenigen Jahren dort ein Souvenirladen war, der Devotionalien, passend zur TV-Sendung, verkaufte.

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
  5. F troop rings a bell in my memory. Nice shots!

    AntwortenLöschen
  6. Schade das es an Glanz verloren hat, schaut doch klasse aus. Wahrscheinlich dann wieder zu abgelegen um zu "brummen" gelle^^

    Toll auch die Panoramaansicht, da wird man sich erst einmal der Strecke bewusst.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Wonderful photos. I especially like the pancake house.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Vera,
    die Straßenkarte ist schon der Hammer. Schade das es heute nicht mehr genutzt wird, vielleicht findet sich irgendwann doch noch einer der dort einen Film drehen will.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...