Donnerstag, 25. August 2016

Naturwunder - Meteorit

Als Meteoriten bezeichnet man Körper aus dem Weltall, die die Atmosphäre der Erde durchdringen und dabei teilweise verglühen. Der Rest landet dann irgendwo auf der Erde.

In Namibia hat man 1920 den bislang größten Meteoriten der Welt entdeckt. Der Hoba-Meteorit wiegt zwischen 50 und 60 Tonnen und besteht aus verschiedenen Metallen. Der größte Teil ist mit 82 % Eisen. Das Alter des Meteoriten schätzt man auf 190-400 Millionen Jahre, allerdings soll der Erdeinschlag erst vor 80.000 Jahren erfolgt sein.




Clicky und Clacky waren auch schon dort





Hast du vielleicht eines der letzten Naturwunder verpasst?

Feenkreise Wrong New Wave Mini-Schmetterlinge ganz besondere Steine Weißer Riese White Valley Schwangere Palmen Wilde Narzissenwiesen Zabriskie Point Double Arches Stud Horse Point Chocolate-Hoodoo Säulenkakteen Delicate Arch New Wave




Kommentare:

  1. Bei dem was da oben "rumschwirrt" wundert mich eh das nicht viel mehr passiert und runterkommt^^ Kann man immer nur froh sein wenn es irgendwo im Meer oder auf unbebautem Land einschlägt. Hier gab es in diesem Monat auch zwei Beobachtungen, eine davon habe sogar ich am frühen Morgen gesehen. Bin richtig erschrocken^^

    Toll das sie dein gezeigetem sozusagen ein "Denkmal" gesetzt haben. Schon beeindruckend, gell, und Clicky und Clacky haben sich hoffentlich keinen heissen Pobbes geholt (kleiner Scherz).

    Wünsche dir einen tollen Tag und sende liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll so ein Meteorit selber sehen und berühren zu können. Hat schon was spezielles denke ich, anderseits wird oft vergessen das wir selbst ein Teil des Weltalls sind, also ebenso speziell. ;-)
    Mich wundert es ja dass trotz der Gefahr so wenig auf der Erde landen, aber sicherlich auch unser Glück.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Arti,
    ich finde es toll, was du uns alles zeigst und vermittelst!!!!
    Spielerisch lerne ich immer etwas dazu wenn ich bei dir bin
    und kann mich an Fotos erfreuen, deren Inhalte ich sonst nie sehen würde!
    Einen Meteorit habe ich noch nie gesehen...

    Hab einen ganz lieben und großen Dank!!!!

    Viele Herzensgrüße,
    heute von Monika* und den Marderhunden

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Vera,
    wow was Du alles schon gesehen hast... sogar ein echter Meteorit und man kann ihn sogar anfassen.
    Wahnsinn wie groß das Teil ist.
    Toll finde ich das man ihn ein Dekmal gesetzt hat, so kann ihn jetzt jeder bewundern.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Vera,
    was für ein süßer Willkommensgruß als Header,
    Ich habe viel nahgelesen und bin immer wieder über dein
    Wissen und die tollen Fotos überrascht.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Wow... so ein großes Teil, liebe Arti.
    Welch ein Gück, dass davon nicht viele "runterkommen"
    Lieben Gruß an dich,
    Gabi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...