Montag, 29. Mai 2017

S/W Fokus auf ein Windlicht

An lauen Sommerabenden sitze ich sehr gerne abends mit meinem Mann ein wenig im Wintergarten, um über alles mögliche zu reden. Neuerdings brauche ich nun nicht mehr bei Anbruch der Dunkelheit aufspringen um nach Kerzen zu suchen. Ein kleines Solar-Windlicht hat jetzt seinen Platz im Wintergarten gefunden. Es flackert zwar keine Flamme aber der Schliff des Glases hat auch seinen Reiz.

Original
zum Vergrößern bitte anklicken
Fokus



moderne Bearbeitung


mit einer Texturüberlagerung




Falls euch Fokusarbeiten gefallen, dann schaut doch einfach bei Christa vorbei, dort gibt es jeden Montag neue Links zu schönen Bearbeitungen.









Samstag, 27. Mai 2017

Zitat im Bild - über Parkbänke




Ich wünsche euch ein wunderschönes und
erholsames Wochenende.
Genießt einfach den herrlichen Sonnenschein bevor
es wieder regnet.


zum Vergrößern bitte anklicken


Ja, ich weiß, dass man keine Bilder der Figuren (Alltagsmenschen)
von Christel Lechner veröffentlichen darf. Ich hatte sie früher
bereits einmal um Erlaubnis angeschrieben.

Diese Figuren wurden aber nach der Ausstellung von der Stadt Hamm angekauft
und stehen nun dauerhaft als Kunstobjekte im Maxipark.
Deshalb können sie jetzt im Rahmen der Panoramafreiheit
fotografiert und veröffentlicht werden.




Donnerstag, 25. Mai 2017

Naturwunder - Banyanbaum

Den Banyanbaum bezeichnet man auch als Bengalische Feige. Er siedelt sich epiphytisch, wie z.B. eine Orchidee, oben in den Ästen eines Baumes an. Mit der Zeit entwickelt der Banyan ein dichtes Netz von Luftwurzeln, die zum Boden wachsen.

zum Vergrößern bitte anklicken


Sobald die Wurzeln selber aus dem Boden ihre Nährstoffe aufnehmen können, setzt ein starkes Wachstum ein, dass schließlich dafür sorgt, dass der ursprüngliche Wirtsbaum abstirbt. Die Luftwurzeln verdicken sich im Laufe der Zeit und sorgen dafür, dass die riesige Krone sicher getragen wird.





Hast du vielleicht eines der letzten Naturwunder verpasst?


Schlammtopf versteinerter Wald Devils Playground South Shale Ridge Tiere der Sandwüste Köcherbaumwald Welwitschia Deadvlei Koloquinte und Zitrulle Muscheln Organ Pipes Wildpferde Meteorit Feenkreise Wrong New Wave






Dienstag, 23. Mai 2017

ein scharfes Pärchen

Normalerweise esse ich nicht all zu scharf, aber diese beiden Chilis, sind echt ein scharfes Pärchen, das ich euch nicht vorenthalten wollte  😇
Jutta, sie winken dir zum Abschied und sagen Danke für das schöne Projekt.



zum Vergrößern bitte anklicken



Schaut bei Jutta vorbei, denn dort gibt es
noch mehr Beiträge für die Aktion "Ich sehe Rot"
leider heute zum letzten Mal.

Montag, 22. Mai 2017

S/W Fokus auf die Donatus Mai Kirmes

Von unserer Kirmes am letzten Wochenende hatte ich euch bereits die Spinner gezeigt. Aber auf 1,6 km findet man natürlich noch so einiges mehr.

Fahrgeschäfte für Klein und Groß

zum Vergrößern bitte anklicken




aber auch viele alte Stände, die es bereits in meiner Kindheit gab


Dosenwerfen haben wir für unsere Kinder früher im Garten aufgebaut, aber man findet es immer noch auf der Kirmes



Eigentlich kann man auch Luftballons zuhause gut als Spiel selber gestalten



Nur das Angelspiel kann man nicht gut in den eigenen vier Wänden spielen. Die Enten würden ein kleines Vermögen beim Einkauf kosten und dann ewig die Badewanne blockieren   😍




Falls euch Fokusarbeiten gefallen, dann schaut doch einfach bei Christa vorbei, dort gibt es jeden Montag neue Links zu schönen Bearbeitungen.






Samstag, 20. Mai 2017

Zitat im Bild - über Berge



Ich wünsche euch ein wunderschönes
und erholsames Wochenende



zum Vergrößern bitte anklicken



Eine wunderschöne Aktion von Nova. Dort gibt es
wegen Blogpause zur Zeit keine Verlinkung.

Gerne könnt ihr aber eure Zitate im Kommentar
verlinken, dann sind sie für mich leichter zu finden,
gerade wenn jemand mehrere
Blogs führt. Vielen Dank.


Freitag, 19. Mai 2017

Grafik mit Erdbeeren

Jedes Jahr im Frühling warten wir alle ungeduldig auf die ersten deutschen Erdbeeren. Sie sind süß und saftig und werden fast überall auch frisch vom Feld angeboten. Dann sind sie eine wahre Geschmacksexplosion.

An den beiden Regentagen habe ich mal wieder eine moderne Grafik erstellt. Ich hoffe sie gefällt euch.


zum Vergrößern bitte anklicken

Habt alle eine schönes Wochenende 
mit den ein oder anderen Erdbeeren 
und viel Sonnenschein.

Mittwoch, 17. Mai 2017

Flaschenmauer

So eine Grundstücksgrenze hatte ich noch nie gesehen. Die Mauer und das Eingangstor bestehen aus tausenden von eingemauerten Flaschen. An einer Stelle (Entenkopf) konnte man auch auf die andere Seite schauen, zumindest wenn man die entsprechende Größe hat.

zum Vergrößern bitte anklicken



Unser Grundstück würde ich zwar nicht so einmauern, Geschmäcker sind ja verschieden, aber ich denke mal zur Aktion passt es ganz gut.



Über den Inhalt der Flaschen spekuliere ich lieber nicht. Denken wir positiv und vermuten einfach nur Wasser in verschiedenen Variationen  :)



Wer auch etwas nicht Alltägliches zeigen möchte, darf sich gerne verlinken. Ich freue mich schon auf eure Entdeckungen.




Dienstag, 16. Mai 2017

überall Spinner

Wir hatten am Wochenende Kirmes und dort begegneten mir überall Spinner. Gemeint sind nicht die Menschen, die sich diesem neuen Lifestyle hingeben, sondern die kleinen bunten Kreisel, die jetzt überall in der Hand gedreht werden, manchmal sogar fliegen, und angeblich der Entspannung, Beruhigung und dem Stressabbau dienen sollen.

zum vergrößern bitte anklicken

Ehrlich gesagt, ich glaube nicht, dass ich mich entspannen könnte, wenn ich permanent so ein Ding in der Hand am rotieren halten müsste.


Nachdem wir vor Jahren mit unseren Kindern schon den Hype der Schnullerketten, Caps&Slammer, Diddl-Mäuse, Pokemons usw. mitgemacht haben, bin ich froh, dass die Kinder inzwischen groß sind und diese Spinner nicht am Tisch rotieren :)))



Auf jeden Fall bedaure ich die Lehrer, die sich jetzt mit diesem Entspannungs-Spielzeug im Unterricht auseinandersetzen müssen.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...