Samstag, 13. Mai 2017

Zitat im Bild - über Wurzeln



Ich wünsche euch ein wunderschönes, erholsames Wochenende
und allen Müttern einen einzigartigen Muttertag.

In NRW haben wir morgen Landtagswahl und bei uns
in der Stadt ist zusätzlich Kirmes. Also ein
vielfältiges Wochenende.




Eine wunderschöne Aktion von Nova. Dort gibt es 
jeden Samstag die Links zu vielen anderen,
sehenswerten Zitaten.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Arti,

    da bin ich mal auf die Wahl gespannt und wer so manchen Sturm durchhält.
    Ich denke, dass du das richtige Kreuzchen für dich machst.

    Starke Wurzeln, da sieht man an dem Baum, die so manchem Sturm trotzdem, aber bei Menschen ist das oft leider nicht so.
    Viele haben einige Stürme hinter sich und wollen einfach keine starken Wurzeln mehr haben.

    Viele alte Menschen hatten starke Wurzeln, aber sie verkümmern leider.

    Mit ganz lieben Grüßen Eva
    eine schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Vera,
    oh ja... in der heutigen Zeit man muss sich für manche Situation schon starke Wurzeln zulegen.

    WOW was für Wurzeln... den Baum hätte ich gerne dazu gesehen.

    Dir wünsche ich ein schönes Wochenende... bei der Wahl das richtige Kreuzchen und danach viel Spaß auf der Kirmes.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Arti,

    wollen wir mal hoffen, das recht viele Menschen starke Wurzeln haben.
    Dein Baum hier hat sie auf jeden Fall.

    Dir morgen einen schönen Muttertag und viel Spaß auf der Kirmes.

    Liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Arti - es braucht in der Tat starke Wurzeln in unsern stürmischen Zeiten - für dich auch einen wunderschönen Muttertag! Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes ZIB - wow was für Wurzeln. Ich habe schon Briefwahl gemacht und bin auch gespannt auf das Ergebnis der Wahl!
    Liebe Wochenendgrüße, Liz

    AntwortenLöschen
  6. Welchem Baum wohl diese Wurzeln gehören ? Manchmal ist man schneller entwurzelt als einem lieb ist, von daher achten wir auf unsere Wurzeln. Dankeschön für deinen Besuch :-)
    auch dir ein schönes Wochenende mit herzlichen Grüßen AnnA

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein wundervolles Bild, liebe Arti!
    Das erinnert mich an einen Spruch von Seneca:

    "Fest und stark ist nur der Baum,
    der unablässig Windstössen ausgesetzt war,
    denn im Kampf festigen und verstärken sich seine Wurzeln."

    Liebe Wochenendgrüße

    Anne



    AntwortenLöschen
  8. Starke Wurzeln, ich glaube, die habe ich nicht und noch weniger starke Nerven. Zitat und Bild gefallen mir.
    Auch ich wünsche dir einen wundervollen Muttertag und einen guten Ausgang für die Wahl.

    Liebe Grüße von Mathilda

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Bild mit wirklich starken Wurzeln und die Worte dazu sind soooo schön.
    Ja mein Schwager ist auch gespannt auf das Wahlergebnis, er wohnt mit seiner Familie in der Nähe von Grevenbroich und kürzlich sprachen wir über Euren Wahlsonntag.

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  10. Dein Beitrag zum ZIB gefällt mir außerordentlich gut !
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Dann hoffen wir, dass wir alle ganz starke Wurzeln haben, damit wir die Stürme des Lebens problemlos überwinden. :-)

    Ein schönes Bild und mit deinen Worten perfekt umgesetzt. :-)

    Liebe Grüße, einen schönen Abend und morgen einen schönen Muttertagssonntag und vielleicht gibt es ja einen kleinen Besuch über den Rummelplatz :-)
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Kluge Worte, liebe Vera.

    Die Begehung der Hängebrücke war ja sicher ein ganz tolles Erlebnis. Ich würde es auch mal ausprobiert, bin mir aber nicht sicher, ob ich es packen würde sie komplett zu überqueren.

    Dir auch ein schönes Wochenende und viel Freude an all den Dingen die du unternehmen wirst.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Vera,
    zunächst wünsche ich Dir ebenfalls einen schönen Muttertag morgen. Für viele Mütter ist es wichtig, ich denke jedoch, dass die liebevollen Mütter öfter bedacht werden sollten.

    Dein Zitat ist eine gute Aussage, ein nachdenkenswerter Vergleich zu den eigenen Empfindungen gegenüber den Wurzelwerken in der Natur.
    Wir Menschlein müssen nämlich unsere Wurzeln suchen, finden und sie pflegen, damit der Wind uns nicht schaden kann... ein tolles Bild dazu hast Du kombiniert.

    Vom Starnberger See die herzlichsten Grüße, Heidrun

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Arti,

    ein ganz herrliches Foto hast Du mit tollen Worten verbunden. Ich mag solche Wurzelgeflechte und auch die Bäume fangen ja mal ganz klein an, genauso wie wir Menschen. Es ist nur wichtig, zu wissen, wo diese Wurzeln sind, dann kann einem der Sturm nichts anhaben.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. so ist es und ein BREITES Kreuz ist auch GÜNSTIG Arti
    mit einem LG vom katerchen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...