Freitag, 16. Juni 2017

Wechselblättriger Sommerflieder

Letztes Jahr hatte ich bereits über diesen wunderbaren Strauch berichtet. Er blüht genau dann, wenn der "normale" Flieder schon einige Wochen verblüht ist und der allseits bekannte Buddleja-Schmetterlingsflieder noch nicht blüht. 

zum Vergrößern bitte anklicken



Aber es ist eben jedes Jahr wieder neu faszinierend, wer alles von diesem Strauch magisch angezogen wird. Während letztes Jahr eine wahre Distelfalter-Invasion herrschte


waren dieses Jahr viele Kleine Füchse, aber auch Admiral, C-Falter und Taubenschwänzchen da. Ganz zu schweigen von den verschiedenen Bienen und Hummeln.








Jetzt ist der wechselblättrige Sommerflieder gerade mein kleines Gartenglück und wird deshalb dorthin verlinkt.







Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein Gartenglück und sieht sowas von schön aus. Einfach klasse wenn nach und nach etwas blüht und die Schmetterlinge sowie Insekten immer etwas zu trinken finden. Er sieht aber auch wunderschön aus, kein Wunder das man von ihm angezogen wird ;-)

    Wünsche dir noch einen tollen Tag und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Wir sagen immer Schmetterlingsbusch zum Sommerflieder und ich mag ihn auch in weiß sehr gerne.

    Du bringst mich auf eine Idee in Bietigheim ist ein Abbruchgebiet, das wächst einer, mal sehen vielleicht radle ich da mal hin und schau in mir an.

    So schöne Bilder hast du mitgebracht. Ich bin gespannt, ob ich dieses Jahr wieder die Taubenschwänzchen vom vorvorherigen Jahr fotografieren kann. Letztes Jahr waren keine da.

    Lieben Gruß Eva
    http://rundumludwigsburg.blogspot.de/2015/10/juhuuuuu-fallera.html

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Arti,

    so ein schöner Strauch mit seinen Blüten, aber noch schöner macht er sich mit allen Schmetterlingen und Insekten. Ja das nennt man Gartenglück.

    Danke für die lieben Genesungswünsche. Ein bissel mal am PC sitzen, geht schon und macht Spaß.

    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Kaum Blühte Er - schon wimmelt es vor Schmetterlingen - und deshalb liebe ich ihn

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. hier fliegt kaum ein Schmetterling Arti..ob so ein hübscher Strauch da etwas ÄNDERT??
    mit einem LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  6. Einen Admiral konnte ich vor ein paar Tagen fotografieren.
    Mit dem normalen Sommerflieder hatte ich kein Glück, der bekam einfach zu wenig Sonne und ist mir eingegangen.
    Im Herbst schaue ich mal, dass ich einen in den Vorgarten pflanze, da kommt genug Sonne hin.
    Wundervolle Bilder.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Arti,
    was für wunderschöne Fotos. Der Sommerflieder sollte viel öfter zu sehen sein. Er ist ein Tummelplatz für die vielen Arten von Schmetterlingen und Insekten. Schön, dass du uns mitgenommen hast.
    Einen schönen Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. und vor allem, er duftet wunderbar!
    Bei uns in der Nähe blüht auch so ein Schmuckstück, liebe Arti.
    Leider sind aber die Schmetterlinge bisher hier sehr rar, umso mehr freue ich mich über deine Fotos.
    Lieben Gruß,
    Gabi





    AntwortenLöschen
  9. Liebe Arti,
    das finde ich total schön, wenn so viele Schmetterlinge die Blüten besuchen. Wir hatten mal einen Schmetterlingsflieder im Garten, da war das genau so. Leider ist der Strauch in einem Winter kaputt gegangen.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  10. herrliche Bilder vom Sommerflieder und den Schmetterlingen!
    Da gefällt mir wirklich jedes Foto sehr :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. ohhh
    das ist ja wunderschön
    hier gibt es kaum Schmetterlinge
    auf dem Friedhof habe ich ein Taubenschwänzchen gesehen
    aber es war zu schnell ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...