Dienstag, 1. August 2017

ein rotes 1 € Häuschen

Öffentliche WC-Anlagen sind sicher wichtig um dem Teufelskreis *Café- Kaffee trinken-Toilette gehen*  zu entkommen. Auch Touristen, die sich in der Stadt nicht auskennen, sind sicher froh, wenn sie so ein Häuschen entdecken.


Die Bedienungsanleitung und Video-Überwachung lässt mich schmunzeln  :)))






Noch mehr Links zu vielen, schönen, roten Dingen gibt es bei Anne

Kommentare:

  1. Das Häuschen fällt in rot gut auf.
    Video-Überwachung zum Schutz vor Vandalismus hoffentlich nur vor der Tür.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Gut zu sehen, liebe Vera,
    aber noch schöner ist die ausführliche Beschreibung. Wer es nicht eilig hat, kann ja vorher alles durchlesen.;-)
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe so was bis jetzt nur einmal in der Schweiz getroffen und benützt. Es ist als Tourist echt oft so was von schwer überhaupt irgendwo an Toi zu kommen. Also prakrisch ist es schon. Furchtbar finde ich nur wenn schon 1 Euro oder noch mehr verlangt wird, da der Mensch dafür nicht kann, es ist mit der Natur hergegeben, daß er aufs Klo muß und davon ein Geschäft machen. Einmal wollte ich in Gran Canaria in ein Bar rein, die haben mich nicht gelassen. Da sagte ich, was will sie dafür, ich zahle, aber hat mich weggetrieben. Ich bevorzuge auf Reisen die grüne Natur, das kostet nichts, ist immer sauber und steht öfter zu Verfügung, als was anderes. :-) :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ja solche Häuschen sind sehr wichtig, wenn sie denn auch sauber sind - das ist immer so meine Überlegung, aber manchmal hilft das eben alles nichts.
    Tolle gesehen liebe Arti,
    einen schönen Abend
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Arti,
    es gibt Momente in meinem Leben, wo ich richtig dankbar bin, wenn ich so ein Häuschen entdecke...
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das lässt schmunzeln....aber wie soll das bloss einer verstehen, der nicht deutschsprachig ist, wenn die Tür nicht sofort aufgeht...:-))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Gut zu sehen in dieser Farbe liebe Arti.

    Bei uns in Stockholm gibet es viele,seit einiger Zeit werden neue mit automatischer Selbstreiniger aufgebaut. Die spülen die Wände etc nachdem man fertig ist und raus gegangen ist. Also hygienisch..
    So schaun sie aus
    http://www.stockholm.se/TrafikStadsplanering/Gator-och-torg/Anvanda-offentlig-plats/Offentliga-toaletter/

    Lieben Gruss
    Elke
    -----------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  8. Die Hauptsache ist wenn es dann auch sauber gehalten wird, vor allem von den Nutzern. Dennoch klasse wenn es sowas gibt, und ich kann Preise auch nachvollziehen, denn es ist ja mit Kosten verbunden.

    Falls ich es nicht mehr aushalten kann dann suche ich mir ein "Lokal" und bestelle halt einen Cortado, der geht immer runter.

    Ich musste übrigens auch schmunzeln, so hatte ich gleich ein paar Bilder vor Augen.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Arti!

    "Bitte 1 Euro als Münze einwerfen"...wie bitte soll das denn anders gehen? Hahahaha, das ist ja mal ein lustig Ding!

    Aber auffälig ist sie allemal und das ist wirklich gut so!

    Vielen Dank für dein informationsreichen Beitrag ;-)

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...