Dienstag, 1. August 2017

Fotorätsel August


Wie immer am Monatsanfang gibt es ein neues Fotorätsel. Ich bin schon sehr gespannt, ob es gelöst wird und wenn ja, wer den neuen Ratefuchs bekommt.

Weil die Lösung nicht so einfach ist, wie es auf den ersten Blick aussieht, gibt es ein wenig Hilfestellung zu den Kommentaren.

Jetzt aber erst mal viel Spaß beim Raten!

zum Vergrößern bitte Bild anklicken



Die Lösung kommt spätestens übermorgen.


Die Technik spielt mal wieder verrückt und unser liebes Katerchen kann nicht kommentieren. Sie tippte auf eine Raupe und ich antwortete ihr, dass es etwas mit Tieren zu tun hat, aber keine Raupe ist. Nur zur Info für alle!






Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Arti,

    ich weiß, ich bin ein ganz ganz schlechter Rater. Für mich sieht es aus, wie irgendwelche Pflanzen, die unter Wasser wachsen, z.B. Seegras.

    Wünsche dir einen schönen Tag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Paula,
      ja so sieht es aus, aber es ist keine Pflanze, auch keine Unterwasserpflanze.

      Liebe grüße
      Arti

      Löschen
    2. Keine Pflanze und du hast es in deinem Garten gesehen, mal Kopf kratzen... grins

      Löschen
    3. Ich weiß, es ist diesmal nicht einfach, falls du es bis lang noch nicht in deinem Garten gefunden hast und wieder erkennst.

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
  2. Oh weia....Kaaaterchen-wo bist du ;-) Sie hätte es bestimmt gewusst, und ich sage als Oberbegriff mal Pflanze. Wobei es mich an die Cilantro, die Kreuzkümmelpflanze erinnert. Hier findet man sie auch wild wachsend. Wahrscheinlich liege ich damit aber falsch.

    Lasse mich überraschen ob es noch in Kommis gelöst wird.

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach, ja beim Erstellen des Rätsels musste ich auch an Katerchen denken :)
      Liebe Nova, es ist aber keine bestimmte Pflanze, auch wenn es so aussieht.

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
    2. Siehste....wusste ich doch ;-) Na, dann denke ich doch auch mal Unterwasser...an Korallen die ja zu den Nesseltieren gehören *gg*

      Löschen
    3. Liebe Nova,
      das "Ding" ist nicht unter Wasser zu finden. Es war in meinem Garten.

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
  3. oh je wie schwer - also wenn es keine Pflanze ist ,dann vielleicht irgendwas aus Kunststoff?

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gabi,
      kein Kunststoff, es wird gelegentlich so von der Natur gebildet

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
    2. ok...mein Versuch wäre jetzt noch Fieberglas bzw. Kunststoff für Rasenfläche oder Dach gewesen, da es aber auch kein Kunststoff ist gebe ich es auf und sage:

      Grünzeug...irgendein Zeug was grün aussieht ;-))))

      Löschen
  4. KEINE Pflanze, nicht im Garten und wird von der Natur gelegentlich gebildet ??? Grünzeug, wohl auch nicht zum Essen ?
    Oh Menno, bei der Hitze noch den Kopf zermürben *augenroll* :-))
    Ich google mal, vielleicht finde ich was.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mathilda,
      im Garten schon, ich habe es in meinem Garten entdeckt. Zum Essen würde ich es absolut nicht empfehlen, es sei denn jemand mag es tierisch extrem :))

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
  5. Ich habe geschaut und meine, dass es eine Flechte ist, denn die bildet die Natur selbst und davon gibt es viele verschieden Arten.
    Manche sehen richtig schön aus !!!

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist keine Flechte, aber konträr zu denken ist dieses Mal nicht verkehrt!

      LG Arti

      Löschen
  6. Hallo Arti,
    ich habe schon sowas gesehen, denke ich, aber den Namen der Pflanze kenne ich nicht. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist leider keine Pflanze, trotzdem vielen Dank für deine Antwort.

      LG Arti

      Löschen
  7. Das ist aber schwierig...ist es ein Makro-Foto? LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Sigrun, es ist eine starke Vergrößerung, aufgenommen mit dem Makro.

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
    2. Wenn das ein Makro von etwas tierischem ist...will ich es lieber nicht wissen...:-)) LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...