Dienstag, 15. Juli 2014

Alles für die Katz

Obwohl auf der Landesgartenschau in Zülpich Hunde und andere Haustiere keinen Zutritt haben (Ausnahme Blindenhunde) konnte ich doch eine Katze entdecken.
Es handelt sich eher nicht um die allseits beliebte Hauskatze (Felis silvestris catus) sondern eher um Felis horti ceramicus :)) , die keramische Gartenkatze




Schaut mal bei Kalle vorbei, dort gibt es noch viele andere sehenswerte Beiträge rund um die Katze! 

Kommentare:

  1. hihi....... das süße Foto hats du sehr gut beschrieben

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist bestimmt eine Wachkatze ;-)

    Schaut niedlich aus.

    Liebe Abendgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt sie, liebe Arti,
    deine keramische Mieze! Sieht richtig niedlich aus!
    Liebe Grüße
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  4. Ein freundliches Tier mit Knopfaugen. Und so pflegeleicht. Aus der Gattung habe ich auch eine - allerdings bunt mit Blümchen.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Arti,
    diese kleine Katze würde mir auch gefallen. Sie dürfte
    meinen Garten bewachen.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. An diesem hübschen Exemplar geht bestimmt niemand spurlos auf der Laga vorüber und bestimmt würde sie so mancher Besucher gerne mitnehmen und als Wachhund ......ähm.....ich meine natürlich Wachkatze in den Garten setzen. :-)

    Liebe Gutenachtgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Die ist soo niedlich, sehr hübsche Katze.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  8. Sie schaut sehr aufmerksam, eine tolle Aufnahme.

    AntwortenLöschen
  9. *kicher* Ah, von dieser Art habe ich auch schon so einige sehr hübsche Exemplare gesehen, liebe Arti. Sie sind recht praktisch, haaren nicht und mäkeln nicht am Fressen herum *zwinker*.
    Hast du wieder prima entdeckt.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...