Montag, 28. November 2022

Wundersocken

Stellt euch vor, am Freitag schaute bereits das Christkind hier vorbei und brachte für die kalte Jahreszeit ein paar selbstgestrickte Wundersocken. Der Name meines lieben Christkindes ist Gabi (Käferchen). Sie macht immer ganz tolle Sachen für ihre Puppen, den Camper und auch für sich selber. Jetzt hat sie ihre Freizeit geopfert und mich mit diesen schönen, warmen Socken beglückt. So komme ich warmen Fußes durch den Winter, egal wie die nationale Gaslage sein wird. Auch an dieser Stelle noch einmal ganz herzlichen Dank dafür.



In der Karte mit lieben Wünschen für die Advent- und Weihnachtszeit, befand sich auch das tolle Gedicht über die Wundersocken und was man mit ihnen alles anstellen kann. Bei mir können sie jetzt leider "nur" die Farbe wechseln wenn man sie lange genug anschaut, aber wer weiß, welche Überraschung sie noch bereit halten  :))





Ich hoffe, ihr könnt nun alle nach einem gemütlichen Adventswochenende gesund und froh gelaunt in die neue Woche starten.






Samstag, 26. November 2022

Zitat im Bild über das Loslassen


Ich wünsche euch allen einen

wunderschönen 1. Advent!

Macht es euch mit Kerze, Printen und Glühwein

so richtig gemütlich.




Langzeitbelichtung mit Graufilter





Eine wunderschöne Aktion von Nova. Dort gibt es 
jeden Samstag die Links zu vielen anderen,
sehenswerten Zitaten.



Donnerstag, 24. November 2022

Wundersame Waldwesen

Auch dieses Jahr gab es wieder eine Kürbisschau auf dem Krewelshof. Das Motto lautete "Wundersame Waldwesen". Wie jedes Jahr handelt es sich bei der Dekoration überwiegend "nur" um Zierkürbisse. Alle essbaren werden im Hofladen verkauft.













Hier könnt ihr noch die Ausstellungen der letzten Jahre ansehen.


Dienstag, 22. November 2022

Impressionen aus dem Garten

Bevor der Herbst nun endgültig vom Winter vertrieben wird, gibt es noch ein paar Bilder aus dem herbstlichen Garten, natürlich mit dem Schwerpunkt "Rot".
Besonders gefreut habe ich mich, weil unser im letzten Jahr gepflanzter Vogelbeerbaum zum ersten Mal Früchte getragen hat.



Der Mispelbaum hat trotz der Trockenheit im Sommer viele und auch sehr große Früchte. Nach den ersten Frösten freuen sich die Vögel über die dann süßen Steinäpfel.




Auch am Zierapfel können die Vögel diesen Winter reichlich naschen




Ein Highlight im Herbst ist immer der Amberbaum, der zu den Zukunftsbäumen gehört





Über täglichen Besuch von Distelfinken können wir uns immer noch freuen



Die Feuerwanzen genießen die letzten Sonnenstunden



Die ein oder andere Staude blühte auch bis tief in den Oktober hinein



Das Laub der Felsenbirne darf ebenfalls nicht fehlen



mit dem Bild habe ich dann noch ein wenig gespielt







Dieser Post geht zur Rot-Aktion von Jutta und zum DAD von Jutta






Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...