Mittwoch, 9. Oktober 2019

Aktion Schilderwald

Heute (dann alle 14 Tage am Mittwoch) startet die neue Aktion Schilderwald.

Dazu noch einmal kurz die Beschreibung:



Bei der Schilder-Aktion könnt ihr alles posten, was euch so in die Quere kommt. Schilder aus dem Straßenverkehr, Kfz-Schilder, die vielleicht Worte ergeben, Tafeln bzw. Aufsteller vor Läden oder Restaurants, Schilder aus anderen Ländern, Schilderbäume und -wände und natürlich auch schöne alte Nasenschilder, Emailleschilder oder Willkommensschilder an Ortseinfahrten. Egal ob lustig oder ernst, groß oder klein, handgeschrieben oder gedruckt, rostig oder auf Hochglanz poliert, aus Holz oder aus Stein ...
Lasst uns einfach schauen, was es alles so gibt.

Am Rheinufer entdeckt:



Die Schilder sagen den Schiffern, dass sie noch ein wenig in Pfeilrichtung fahren müssen, bis sie eine Stelle erreichen, an der das Wenden des Schiffes erlaubt ist.


Jetzt bin ich richtig gespannt, welche Schilder euch so begegnet sind.


You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

Kommentare:

  1. Tadaaa...heute geht es los und ich bin auch schon so gespannt was für Schilder wir bei dir zu sehen bekommen.

    Heute jedenfalls musste ich erst grinsen, denn das Schild schaut schon lustig aus. Bin ich auch ehrlich dass ich es nicht kannte, zumindest nicht bewusst. Finde es aber auch sehr interessant was es anzeigt. Klar, gerade auch auf Flüssen ist doch noch mehr zu beachten bzw. andere Dinge. Ich bin bis dato, wenn überhaupt, auf dem Meer "unterweges" gewesen.

    Jedenfalls auch wieder was gelernt finde ich dein Schild klasse, so wie auch das Projekt selbst, und mein Anfang ist auch gleich eine Begrüßung *gg*

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Lach liebe Arti,
    jetzt mußte ich grinsen. Du am Rhein, ich am Necar, dabei hatten wir das gar nicht abgssporchen.

    Das Schild kenne ich nicht, vielleicht, weil man auf dem Neckar nicht wenden kann.

    Nun wünsche ich dir einen schönen Tag und sende dir liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Arti!

    Interessantes Thema, dem ich mich gerne anschließe.
    Müssen das unbedingt Verkehrs-Strassenschilder sein? Oder ist anderes an Schildern auch möglich?

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  4. AAAAAAAAH, wer lesen kann i´st klar im Vorteil. Ich habe deinen Text un durchgelesen :-D
    Alles klar!

    AntwortenLöschen
  5. Moin liebe Vera,
    dieses Schild kenne ich gar nicht, jedenfalls ist es mir noch nicht aufgefallen... schaut lustig aus.
    Wenn ich jetzt das nächste mal am Wasser spazieren gehe werde ich mal auf die ganzen Schilder achten.

    Ich habe auch ein lustiges Schild für dich.

    Einen schönen Mittwoch wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Arti,
    jetzt habe ich mich nochmal schnell schlau gelesen ob es denn auch so ein Aufsteller sein darf mit Erklärungen und ja ;-)
    Ich habe so ein Schild bewusst noch nicht gesehen, dabei gehe ich öfters mal am Kanal spazieren, aber ich werde demnächst mal drauf achten und dann weiß ich gleich Bescheid.
    Schön Deine neue Aktion, ich bin schon fleißig am Sammeln, liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  7. ich musste bei dem Symbol an einen gegenläufigen Kreisverkehr denken.... irgendwo in UK soll es das ja geben - stell ich mir horrormäßig vor.
    Auf die Wahre Bedeutung wäre ich nicht gekommen.

    ... so und nach dem Gassigehen mit Dina, werde ich gleich mal kramen, was ich so an schildern auf der Festplatte habe ,

    lg und einen schönen Tag
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Arti,
    eine schöne Aktion und sicher wird so manches Schild in den Focus gerückt, das nicht so bekannt ist. So wie deines heute Morgen, denn das kannte ich noch nicht - es gibt halt keine großen Flüsse in meiner Nähe. Und ob es das am Kanal gibt ... werde mal darauf achten.
    Einen feinen Tag, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Moin Arti,
    ein schönes Projekt, da mache ich doch gerne mit!
    Das Schild am Neckar macht Sinn! Man stelle sich nur vor, da dreht mal so ein Schleppkahn und kommt nicht rum... Sowas haben wir vor Jahren mal auf dem Dortmund-Ems-Kanal gesehen. Zum Zuschauen spannend, aber für den Skipper und die anderen Schiffe wohl ein erhöhter Stressfakror...

    Einen schönen Tag wünsche ich dir und danke für das schöne Projekt,
    liebe Grüße, Delia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Vera,

    im ersten Moment ist das Schild, schaut man es sich an, schon verwirrend, aber es macht Sinn.
    Mir ist es am Main und auch am Rhein schon begegnet.
    Einem Schiff beim Wenden mal zuzuschauen, ist schon spannend.

    Ein tolles Bild zum Einstieg heute von dir.

    Vera, mit der Verlinkung zu dir auf meinem Blog dauert es noch ein bisschen. Habe gestern Windows 10 auf den Rechner gespielt und ich komme jetzt erst mal nicht in mein Dashboard hinein, weil alle Lesezeichen weg sind und ich mal schauen muss, wie ich sie jetzt integriert bekomme.
    Never change a running system, aber der Umstieg von Windows 7 auf 10 musste halt jetzt mal sein.

    Liebe Grüße
    Christ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur kein Stress, du weißt doch, dass ich das alles nicht so eng sehe.

      LG Arti

      Löschen
  11. Guten Morgen... ich bin auch dabei. Mal sehen was es für verrückte Schilder gibt. Dein Schild ist für "Nicht" Schiffsführer schon mal sehr "verdreht"....
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, liebe Vera,

    dein neues Projekt wird sicher alles nur nicht langweilig. Habe mir heute auch gleich etwas einfallen lassen. Nur Verkehrsschilder wären langweilig.

    Mit deinem Schild, hätte ich nichts anfangen können. Aber wie man sieht, es macht Sinn. Ein schöner Einstieg.

    Viele liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Aktion Arti, du hast es ja schon mal früher angekündigt und ich habe vorsichtshalber schon mal ein Schild "gesammelt "
    Dein Schild ist gleich mal ein nicht so alltägliches, aber wie ich sehe,sind schon allerhand Originelle verlinkt.
    Also dann, gutes Gelingen und Erfolg mit der Aktion, ich habe sie mir vermerkt ;-)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Vera,
    am Rhein habe ich so ein Schild noch nicht gesehen. Gefällt mir sehr gut und es ist nützlich obendrein.
    Angenehmen Mittwoch und liebe Grüße moni

    AntwortenLöschen
  15. So, liebe Vera, nun habe ich den Einstieg zu deiner tollen Aktion doch noch geschafft und freue mich, mitmachen zu können.
    Dein Schild ist bestimmt etwas Besonderes und sehr hilfreich für die Bootsführer.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  16. Diesen Projekt gefällt mir und ich bin gerne dabei.
    Zum Glück hast du dein Schild erklärt. Ich hatte keine Idee, was es bedeuten könnte.
    So habe ich wieder unauffällig was gelernt ;-) .

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Arti,
    Ich bin über Monis "Reflxionblog" und auch über Nova auf dein neues Fotoprojekt aufmerksam geworden. Das ist ganz genau nach meinem Geschmack. Da würde ich gerne mitmachen, aber erst ab dem nächsten Mal. Ich habe schon ganz viele Motive im Kopf, aber die müssen erst noch fotografiert werden.

    Viele Grüße aus Köln
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst gerne jederzeit mitmachen. Ist ja freiwillig und soll uns allen auch Spaß machen, deshalb nur kein Stress :))) Ich freue mich auf Bilder und Schilder aus dem Großraum Köln...wohne ja selbst nicht so weit weg.

      LG Arti

      Löschen
  18. Da hast du gleich für den Anfang ein tolles Schild gefunden. Ich musste zweimal auf den Bildschirm schauen ... und sah mehrere Fragezeichen :-)
    Aber dank deiner Erklärung habe ich den Sinn der Pfeile dann doch kapiert ;-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Arti,
    das ist eine gute Idee. Bei dem Schilderwald in Deutschland lässt sich bestimmt immer irgendetwas finden.
    Dieses Schild für die Schifffahrt habe ich noch nie gesehen. Ein irgendwie witziges Schild.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...