Samstag, 12. Oktober 2019

Zitat im Bild - über das Aufblasen



Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!
Das Wetter soll ja schön werden,
also unbedingt noch mal die farbige Seite des Herbstes
auskosten.







Eine wunderschöne Aktion von Nova. Dort gibt es 
jeden Samstag die Links zu vielen anderen,
sehenswerten Zitaten.





15 Kommentare:

  1. *rofl*...zeigt das es das schon zu Sokrates Zeiten gegeben hat ;-)) Ich finde es furchtbar wenn Menschen solche Dünkel haben und kann persönlich mit solchen Personen auch nix anfangen. Das ist auch so ein Punkt warum die Canarios so viele Deutsche als Quadratschädel bezeichnen. Erst letzt mit Javier darüber auch ein Gespräch gehabt, weil er mit so einigen Deutschen diese Erfahrung machen musste. Mein Herz freute sich dann als er meinte dass ich eine Guanchera wäre ;-)

    Tolles ZiB und passt mal wieder perfekt zusammen! Danke dir vielmals dafür und ich freue mich wieder dass du mit dabei bist.

    Drücke die Daumen dass das Wetter am Wochenende so schön wird und hoffe du kannst es dann genüsslich ausnutzen.

    Liebe sowie herzlich Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Vera,

    dieses Zitat von Sokrates ist klasse und wie schon Nova schrieb, scheint es zu seinen Lebzeiten diese Sorte Mensch auch schon gegeben zu haben.
    Ich muss gerade ein wenig in Richtung Politik denken, da laufen etliche Personen herum, die vom Dünkel mehr als befallen sind.

    Herzliche Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar, liebe Vera! Das Zitat kannte ich noch nicht, aber es hat mir auf Anhieb gefallen! - Diese Menschen hat es offensichtlich immer schon gegeben, und wird es auch weiterhin geben; wenn man weiß wie man damit umgeht ist alles gut!
    Liebste Wochenendgrüße, Delia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Vera,
    wir Menschen haben uns eben kaum verändert und so treffen weise Worte des Herrn Sokrates auch heute noch zu. Leider, möchte man sagen, gell.
    Tolle Kombi von Zitat und Windsack!
    Liebe Wochenendgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Nova,
    das ist ein wahres Wort - und tatsächlich es gibt einfach zu viele Deppen, die sich was auf sich einbilden - aber wie sagt man so schön: Einbildung ist auch eine Bildung!
    Ich mag solche Menschen nicht und durchschaue so etwas auch sofort. Der Vergleich zwischen dem Windsack und dem Spruch ist genial! Aber so sind Deine Vergleiche ja immer - und deshalb mag ich sie auch so!
    Liebe Grüße und ja wir genießen jetzt mal die paar Tage goldenen Herbst
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. ...dem kann ich in vollen Umfang beipflichten.Eigentlich sollten Menschen lernfähig sein - aber leider. Dein ZiB passt hervorragend .
    Liebe Grüße
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  7. Herrliches Zitat! Ja, windig war es heute auch, aber vor allem schön. Bestes Herbstwetter zum Laufen und Fotografieren. Hoffen wir, dass es ein paar Tage so bleibt. Ich wünsche dir einen angenehmen Abend.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  8. Ja, der Herr Sokrates, der wusste was :-)) Tolles Zitat und ein wunderbares Fotos dazu, liebe Arti!
    Ganz herzliche rostrosige Wochenend-Grüße!
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2019/10/spatsommerbluten-und-fruhherbstfarben.html

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank liebe Arti für Deine lieben Worte zu dem doch recht persönlich geratenen Post meiner Mama♥ Wir haben uns beide darüber gefreut was Du geschrieben hast!

    Ich finde Dein Zitat wieder sehr passend und mit diesem Foto perfekt abgestimmt!

    Liebe Wochenendgrüße kommen von
    der Kerstin und der Helga

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Vera,
    es gibt diese Menschen, es gibt sie überall und zu jeder Zeit und in jedem Jahrhundert und in jedem Land, egal wo.

    Interessant ist ja doch auch, dass Sokrates und das ist ja schon lange her, wußte, wo es lang geht. Hat er doch auch dieses Zitat über die Jugend seiner Zeit geschrieben.
    Als ich es das erste mal gelesen habe, dachte ich niemals, dass es schon so alt ist.

    "Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer."

    Dir einen wundervollen Sonntag, es soll heute wieder schön werden.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Vera,
    diese Weisheit passt perfekt zu deinen Foto, eine Einheit
    die mir sehr gut gefällt.
    Manche Menschen erfaßt ihre zu hohe Selbsteinschätzung ein
    lebenlang, sie fühlen sich als etwas besonderes und schließen
    sich selst in das Gefängnis des Hochmnutes ein, was zufolge hat,
    dass sie darin umkommen ohne es zu bemerken.
    Liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  12. Moin liebe Vera,
    ein wahres Zitat... das gefällt mir.
    Leider gab und gibt es immer noch diese Menschen

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. So, so, der Sokrates hat das gesagt, nicht schlecht ;-)
    Mit dem Bild dazu ein tolles ZIB.
    Eine lieben Ssonntagsgruß von
    Jutta


    AntwortenLöschen
  14. Toll - und lässt mich direkt schmunzeln! Dieses wahre Zitat ist ganz toll ins Bild eingebunden!
    Hab noch einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Liz

    AntwortenLöschen
  15. Ein wunderbares Zitat und ein so passendes Foto dazu, liebe Arti.
    Einen feinen Abend - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...