Donnerstag, 21. Februar 2019

ein kleines Wunder

Während sich am Sonntag fast alle Leute in der Kölner Flora über die Krokuswiesen freuten, entdeckte ich gleich auf der zweiten großen Wiese etwas ganz anderes, nämlich einen Schmetterling.
Allein die Tatsache bereits Mitte Februar einen Schmetterling zu entdecken ist nichts Ungewöhnliches. Kleiner Fuchs, Pfauenauge, Zitronenfalter und andere überwintern bei uns und so kann es vorkommen, dass wir sie an warmen Tagen schon mal erblicken.




Das Taubenschwänzchen gehört allerdings zu den Faltern, die den Winter im wärmeren Südeuropa verbringen und dann frühestens Ende April zu uns zurückkommen. Dieses Exemplar muss also hier überwintert haben. 


Normalerweise ist die Freude bereits groß, wenn man überhaupt ein Taubenschwänzchen im Sommer bei uns entdeckt, aber im Februar am Krokus saugend, ist zur Zeit noch eine richtige Seltenheit. Mit steigender Erderwärmung wird es sicher irgendwann ganz normal werden.


Das Betreten der Blumenwiesen ist natürlich verboten und die flinken Schwärmer sind schon auf Augenhöhe nicht leicht zu knipsen, erst recht nicht am Boden wenn sie unruhig von Blüte zu Blüte wuseln. 


Hier noch ein besseres Sommerfoto:


Da ich im Internet noch kein Bild mit Taubenschwänzchen an Krokus entdecken konnte, nehme ich es mal in die Sammlung meiner Naturwunder auf.

Hast du vielleicht eines der inzwischen 89 Naturwunder verpasst? Hier kommst du schnell noch einmal zu den letzten 15 Beiträgen.


Crater Lake Sinterterrassen White Pocket Brown Pocket Cathedral Valley Sand Tufa Painted Dunes Moqui-Marbles King of Wings Pink Canyon Leprechaun Canyon Little Egypt Hobgoblins Playground Kasha-Katuwe Valley of Fire



Dienstag, 19. Februar 2019

rote Heckflossen

Jede Airline zeichnet sich durch ihre ganz spezielle Heckflosse der Flugzeuge aus. Sie soll gleich auf den ersten Blick erkennen lassen, zu welcher Airline das Flugzeug gehört.

Die Lufthansa und ihren gelben Kranich kennt sicher jeder. Heute zeige ich euch ein paar rote Heckflossen, passend zum Rot-Projekt.








Noch mehr Links zu vielen, schönen, roten Dingen gibt es bei Anne




Montag, 18. Februar 2019

S/W Fokus auf den Elfenkrokus

Wer meine Bilder am Samstag gesehen hat, wird es kaum glauben, aber in Köln im Botanischen Garten (Flora) blühen zur Zeit noch viel mehr Krokusse als im Botanischen Garten von Bonn. Überall liegen riesige Teppiche aus Elfenkrokussen. Ein Traum, der am Wochenende auch mehr als gut besucht war.







Am Donnerstag zeige ich euch dann eine ganz besondere Begegnung aus der Flora, es kam mir vor wie ein kleines Wunder, ein Geschenk der Natur und niemand hat es beachtet vor lauter Krokussen.


Ich wünsche euch allen eine
ganz frühlingshafte Woche!


Falls euch Fokusarbeiten gefallen, dann schaut doch einfach bei Christa vorbei, dort gibt es montags neue Links zu schönen Bearbeitungen.




Samstag, 16. Februar 2019

Zitat im Bild - über einen frohen Sinn



Mit diesen Bildern aus dem Botanischen Garten Bonn
wünsche ich euch ein frühlingshaftes Wochenende!






Eine wunderschöne Aktion von Nova. Dort gibt es 
jeden Samstag die Links zu vielen anderen,
sehenswerten Zitaten.




Donnerstag, 14. Februar 2019

ein lieber Gruß zum Valentinstag

Was wäre ein Blog ohne die vielen lieben Besucher, egal ob sie nur ganz still vorbeischauen oder fleißig ihre freundlichen Kommentare als Gruß zurücklassen.

Heute möchte ich euch dafür Danke sagen und gleichzeitig einen schönen Valentinstag wünschen.

Das Bild ist mein erstes Zentangle. Lange hat es gedauert, bis ich mit Stiften einige der vielen verschiedenen Muster eingeübt hatte. Aber langsam klappt es ganz gut, so dass ich mich auch an schwierigere Dinge heranwagen kann.






Mittwoch, 13. Februar 2019

Wäscheklammer in der Landschaft

Als wir letzten Herbst in Belgien waren, haben wir in Chaudfontaine das Kunstwerk von Mehmet Ali Uysal besichtigt. Es nennt sich Skin 2 (Haut). Die Oberfläche der Wiese soll mit der Klammer wie eine menschliche Haut  fühlbar gemacht werden. 
Der Künstler hat noch drei weitere Klammern errichtet und zwar in Nicey-sur-Aire, Umea und auf dem Gelände des Kemer Golf und Country Clubs bei Istanbul.





Wie immer bin ich schon ganz gespannt, welche nicht alltäglichen Entdeckungen ihr gemacht habt. Wer möchte kann sich gerne verlinken. Denkt bitte daran, dass dann eure Daten gespeichert und Cookies gesetzt werden. Wer sich näher informieren möchte, sollte in meine Datenschutzerklärung schauen.

Montag, 11. Februar 2019

S/W Fokus - auf ganz viel Herz

Diese herzige Karte lag am Samstag in unserem Briefkasten. Sie ist von Heidi/Trollspecht wie man gut erkennen kann




Die Karte gefiel mir gleich so gut, dass ich sie heute mal in den Fokus stellen möchte. Auch an dieser Stelle noch einmal vielen Dank, liebe Heidi, für deine herzlichen Grüße.




Ich wünsche euch auch allen eine
ganz herzliche Woche!


Falls euch Fokusarbeiten gefallen, dann schaut doch einfach bei Christa vorbei, dort gibt es montags neue Links zu schönen Bearbeitungen.



Samstag, 9. Februar 2019

Zitat im Bild - über das Warten


Kaum war der Schnee letzte Woche geschmolzen, reckten die Winterlinge ihre Köpfe ein ganzes Stück höher nach oben, so als ob sie stolz wären, sich nun endlich präsentieren zu dürfen.



Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und
werft nur hin und wieder mal einen Blick in den Garten
umso größer wird dann die Überraschung.



Eine wunderschöne Aktion von Nova. Dort gibt es 
jeden Samstag die Links zu vielen anderen,
sehenswerten Zitaten.




Dienstag, 5. Februar 2019

Oldtimer-Bus

Diese alten Busse verkehren im Glacier Nationalpark in Montana. Sie stammen von 1930 und man kann sie für Touren durch den Park buchen.
Wir sind immer mit dem Mietwagen unterwegs um überall halten zu können, deshalb haben wir keine Tour gemacht. Aber schön sehen sie auf jeden Fall aus und ein Panoramadach lässt sogar den Blick nach oben zu.





Noch mehr Links zu vielen, schönen, roten Dingen gibt es bei Anne




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...