Donnerstag, 30. August 2018

Mono Lake - Sand Tufa

Habt ihr Lust uns wieder zu begleiten? Vom Mono Lake gab es ja schon einmal einen kurzen Bericht in dem ich auch die Entstehung der Tuffsteine erklärt hatte.

Hier ein paar neue Bilder von diesem Sommer, diesmal aber nicht von morgens sondern vom Nachmittag...also andere Fotorichtung :)))  immer schön mit der Sonne







Aber jetzt gehen wir ein Stück nach Osten am See entlang bis zu den Sand-Tufas. Diese bizarren Gebilde sind dort entstanden, wo calciumreiches Wasser  aus den unterirdischen Quellen den sandigen Boden des Mono Lakes passieren musste. Der Sand wurde zu einem Bestandteil der Kalktuffe. Als der Wasserspiegel des Mono Lakes sank, wurde der nicht verfestigte Bodensand weggeweht und/oder ausgewaschen. Zurück blieben diese wundervollen, aber sehr zerbrechlichen Skulpturen.





Ein kleines Stück vom See entfernt liegt ein ganzes Areal mit Sand Tufas, ein kleines Fotoparadies











Wie immer wollten auch Clicky und Clacky ihr Erinnerungsbild



Hast du vielleicht eines der inzwischen 83 Naturwunder verpasst? Hier kommst du schnell noch einmal zu den letzten 15 Beiträgen.


Kommentare:

  1. Wow, das sieht aus, wie die Tuffsteinformation in Kapadokien in der Türkei, doch trotzdem verschieden.

    Wow, ist schon gewaltig, ich war damals von Kapadokien so begeistert, aber das hier ist auch schon was ganz tolles.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ja klar, weisste doch und genauso wie meine Fantasie mitspielt. Hach, bin wieder hin und weg von den tollen Bildern und der Gegend. Danke dir vielmals dass du sie auch diesmal mit uns teilst. Kann man auch sehr gut den Unterschied zwischen der Tageszeit sehen.....und was ich auch meine zu erkennen sind Segler ;-)

    Wünsche dir noch einen tollen Tag und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Moin liebe Vera,
    musste erstmal zurück schauen... ja da ist ein großer Unterschied zwischen den Bildern zu erkennen.
    Wahnsinn was die Natur geschaffen hat, ich bin auch ganz hin und weg von Deinen Bildern und scrolle immer wieder hoch und runter.
    Einfach FANTASTISCH!!

    P.S. Beim schauen der Fotos von 2015 hab ich auf dem zweiten Bild in dem großen Tuffstein rechts ein Gesicht erkannt :-)

    Einen schönen Donnerstag wünsche ich Dir...
    ♥liche Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Oh, was du alles an Schönem dieser Welt schon erlebt hast! Ich staune und bin wieder völlig begeistert. Die anderen Naturwunder muss ich mir bei Gelegenheit unbedingt auch einmal anschauen, wenn ich schon nicht selbst dort hinkommen werde. Deine Fotos sind immer so gut, dass man sich mittendrin fühlt!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Arti,
    das sind wunderschöne Bilder, so etwas habe ich noch nie gesehen.
    Danke für's Zeigen.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  6. wow, das sind tolle Bilder von den Sand-Tufas.
    Und danke auch für deine Informationen dazu.
    Ich kann mir vorstellen, dass man da gar nicht mehr zu fotografieren aufhören mag.
    Einfach herrlich!

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Beeindruckende Fotos, ich bin total begeistert!
    Danke, dass du die Bilder auch so schön erklärt hast, ein schöner Beitrag!
    Danke fürs Zeigen!

    Liebe Grüße, Merle

    AntwortenLöschen
  8. Am Mono Lake war ich auch schon mehrmals und deine schönen Fotos wecken bei mir Erinnerungen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Wider ein sehr interessanter Ort und Felsenbildungen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. wow
    das sieht umwerfend aus
    was die Natur doch für Wunderwerke schafft
    danke fürs Zeigen

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  11. doll Arti
    so BASTELT nur Mutter Natur
    mit einem LG von Eva zum wochenende

    AntwortenLöschen
  12. Auf welchem Planeten sind wir gerade?
    Unglaublich, als wären die Bilder nicht von dieser Welt!
    Die erste sechs Fotos sind wunderschön!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...