Mittwoch, 1. August 2018

alles über meine Sommerpause...

Hallo ihr Lieben,

auch die längste Pause endet irgendwann einmal und es wird Zeit aus der Versenkung aufzutauchen und mit neuen Bildern und Berichten wieder am Bloggerleben teilzunehmen.

Dieses Jahr konnten wir unsere neue Terrasse, die letztes Jahr in vielen Arbeitsstunden gestaltet wurde, endlich genießen. Blumen- und Kräuterbeet sind bepflanzt worden und unser Brunnen plätschert vor sich hin.





Die neuen Deko-Artikel haben auch ihren Platz gefunden



In der Eifel gab es wilde Orchideen zu entdecken, was gar nicht so einfach ist, denn sie sind furchtbar klein und zwischen Gräsern und Wildblumen schwer zu sehen.

Leicht zu entdecken war dagegen eine Stelle mit Schmalblättrigem Wollgras, das aus der Ferne einem Schneefeld ähnelt.


Auf dem Schmetterlingspfad im Urfttal sind mir viele *neue* Schmetterlinge vor die Linse gekommen. Einige flattern bereits in der Foto-Galerie auf unserer Homepage herum, wie z.B. der Rotklee-Bläuling oder ein Paarungsbild der Baumweißlinge. Auch die inzwischen seltenen Grünwidderchen konnte ich ablichten

Dann waren wir im Sommer noch ein zweites Mal in den USA. Diesmal stand der Urlaub unter dem Motto *Vulkanismus* und wir haben viele kleinere Nationalparks zu diesem Thema besucht. Aber auch wieder meinen Lieblingspark, den Yellowstone.




Auf einer Wanderung stand nur wenige Meter neben uns ein Bär...ich sag' euch, vor lauter Aufregung vergisst man fast zu knipsen und stellt obendrein noch alles falsch ein


Ein ganz besonderes Erlebnis war eine Masseninvasion der Kalifornischen Füchse. Hunderttausende tanzten am Mc Kenzie Highway über die Straßen und klatschten dabei leider auch gegen die Autos. Es hat ewig gedauert, bis ich ein paar Exemplare an einem Wasserfall entdeckte, die mal ruhig saßen. Alle anderen hatten Hummeln im Hintern 😍




hier noch zum Vergleich unser Kleiner Fuchs


Auch diverse Künstler und Kunstwerke standen auf der Besichtigungsliste. Da zeige ich euch kommenden Mittwoch (8.8.2018) Bilder, denn dann möchte ich auch mit *Anna* weitermachen. Ich hoffe, ihr konntet in der Zwischenzeit fleißig Kuriositäten und Nicht-Alltägliches sammeln. Ich freue mich schon riesig darauf.


Pünktlich zur Mondfinsternis waren wir wieder zuhause. Dem Bild füge ich gleich noch ein Sprüchlein bei, denn Nova's Aktion habe ich richtig vermisst.


Jetzt wisst ihr, wie es mir in der Zwischenzeit so ergangen ist und ab morgen geht es auf eine große Blogrunde um wieder bei euch vorbeizuschauen. Ich hoffe ihr seid alle noch gesund und nicht so vom Wetter gestresst !!!



Kommentare:

  1. Liebe Vera,

    herzlich willkommen zurück im heißen Old Germany, aber ihr hattet drüben über dem großen Teich ja auch hohe Temperaturen.

    Die Terrassengestaltung ist total gelungen und nun könnt ihr sie voll genießen. :-)

    Deine Mitbringsel aus der Eifel und dem Urfttal sind echt toll und ich freue mich für euch, dass ihr einen großartigen Urlaub in den Staaten verbringen konntet.

    Oh, wenn so ein großer Bär plötzlich neben einem steht, da fällt einem das Herz echt in die Hose, gell?

    Beim Blutmond, den du mit den passenden Worten versehen hast, hattet ihr mit einem klaren Himmel ein wenig mehr Glück als wir, bei uns war es diesig.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Arti,
    sehr schöne Sachen hast du in deinem Garten.
    Das Vulkanismus interessiert mich sehr, da hoffe ich, daß noch enige BIlderserien kommen werden.
    Meinen deutschen Blog gibt es leider nicht mehr, aber denen ich folgte, lese ich weiterhin.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Flögi,

      schön wieder von dir zu lesen. Schade, dass du deinen Blog ganz entfernt hast.
      Klar, gibt es gelegentlich noch ein paar Fotostrecken zum Vulkanismus. Das ist immer ein spannendes Thema.

      LG Arti

      Löschen
  3. Hach liebe Arti....erst einmal ♥lich Willkommen zurück in der Bloggerwelt. Habe oft an dich gedacht sowie vermisst und kannst dir bestimmt vorstellen dass dich gespannt bin wie ein Flitzebogen.

    Eure Arbeit hat sich gelohnt. Sieht toll aus, wirklich schön angelegt und der Brunnen ist noch das I-Tüpfelchen. Dort lässt es sich bestimmt toll aushalten; ein wenig Urlaub nach einem anstrengenden Tag, gell.

    Auch wieder so tolle Entdeckungen gemacht und uns mitgebracht. So wie auch gleich wieder solch ein klasse ZiB für welches ich dir danken möchte. Einfach toll dass du wieder mit dabei bist und macht mich ein wenig Stolz dass du es vermisst hast.

    Mal abwarten ob ich nächste Woche dann schon etwas zeigen kann was mir im Kopf rumschwirrt. Ansosnten wird sich etwas anderes finden.

    Wünsche dir jedenfalls einen superschönen Tag und sende ganz liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Vera,
    herzlich willkommen zurück!
    Na da hattet ihr ja einiges im Garten zu tun und es ist schön geworden. Mir gefallen die terassenförmigen Beete sehr und der Brunnen ist ein echter Augenschmaus.
    Toll sind auch die Mitbringsel aus der Eifel und ganz besonders schön finde ich den Schmetterling aus dem Urfttal.

    WOW euch ist ein Bär begegnet... na da wäre mir aber das Herz in die Hose gerutscht.
    Bin schon ganz gespannt was Du uns über die Nationalparks mit dem Thema Vulkanismus zeigen und erzählen wirst.

    Dein ZiB mit dem Blutmond ist auch KLASSE.

    P.S. Ganz lieben Dank für die Karte, ich hab mich riesig gefreut... sie hängt über meinem Schreibtisch wo ich sie immer sehen kann.

    Ich wünsche Dir einen erfrischenden Donnerstag...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Wow..... da hast du ja eine tolle Zeit verbracht.
    von deinem Urlaub und den Naturschönheiten dort wirst du ja bestimmt noch des öfteren berichten.

    Dein graten sieht her stylisch aus gefällt mir mit den Steineinfassungen und den Dekoelementen aus Edelstahl.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen und Grüß Gott, liebe Vera,
    das war ja eine reich gefüllte "Pause". So viel erlebt, bestaunt, gearbeitet und fotografiert, Klasse!
    Angenehmen Donnerstag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Bestimmt hast Du viel erlebt in der Sommerpause, den Bilder nach zu urteilen, kommt die neue Terasse sehr gut zur Geltung? Uiui, ein Bär ist Dir begegnet, ich glaube, da hätte mich auf der Stelle noch der Schlag getroffen? Die Füchsen hätte ich sehr gerne gesehen, das war doch bestimmt ein tolles Erlebnis? Das ZIB ist große Klasse!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Vera,herzlich willkommen daheim. Wenn einer eine Reise tut, kann er was erzählen und das scheint bei Dir so zu sein. Freue mich, das Du uns wieder mit Deinen Bildern und Anna, schönes erzählst.
    Die Schmetterlinge sind ja toll!
    Liebe Grüsse, Klärchen, die dann gleich mal auch auf Deine Homepage schaut

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Vera,

    Herzlich willkommen daheim!
    Was für herrliche interessante Erlebnisse wieder.
    Die neue Terrasse, und der Brunnen sehr sehr schön. Ebenso die Deko-Artikel...Einfach alles...
    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Welcome back Vera!
    Wunderbare Bilder hast du mitgebracht und noch schöner ist dein ZiB!
    Oh, bei dem Bären hätte ich einen Herzkasper bekommen...mannomann!


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Vera,

    schön das du wieder da bist!
    Deinen Post habe ich wohl glatt übersehen, aber noch einmal Glück gehabt.
    Doch, doch vom Wetter bin ich schon gestreßt, aber hilft ja nichts.

    Die Orchidee, du hier zeigst ist ne Wucht, so schön. Und das einfach in der Natur gesehen.
    Meine Güte vor dem Bären hätte ich mir vor Angst in die Hose gemacht (lach).
    Ich bin schon gespannt auf deine vielen schönen Bilder.

    Ein feines Bild vom Blutmond und den Zeilen dazu. Ich habe ihn leider nicht sehen können. Zu viele Wolken.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  12. Hach, schön dass ich hier vorbeigeschaut habe.. Du bist wieder dabei, Toll !!
    Was beneide ich dich um deine neue Terrasse, denn unsere ist weiter in Planung, da erst die Mietwohnung erneuert wurde. Neues Bad, Fenster, schicke Fliesen...und unsere Wohnung ist dann nächstes Jahr dran. Der Garten braucht auch auch eine Erneuerung, da Fichten gefällt wurden (Sturmschäden) Alles auf einmal geht nicht und irgendwann wird meine Terrasse auch erneuert. Der Ausbau und die Renovierung in der Mietwohnung brachte schon viel Staub und Krach mit sich.
    Dein Header ist auch so schön.
    Alles Liebe wünscht dir Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja, welch ein großer Kerl von Bär! Er sieht fast friedlich aus, so, wie er auf der Wiese steht! Du hast ihn richtig gut erwischt, trotz der Aufregung! LG Ulrike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...