Mittwoch, 1. Oktober 2014

Das war ein Irrtum...

denn das Kätzchen dachte bestimmt, dass der Meisenknödel ein Bällchen zum Spielen ist. Wir müssen die Knödel aber nicht wegen den Katzen festschrauben, sondern wegen den Elstern, die nehmen immer den ganzen Knödel und fliegen davon.

zum Vergrößern bitte anklicken

Schaut mal bei Kalle vorbei, dort gibt es noch viele andere sehenswerte Beiträge rund um die Katze! 

Kommentare:

  1. Och...die stiebitzen auch Meisenknödel^^ Ganz schön frech, aber in diesem Fall scheint der Knödel dann ja doch vor Schreck runtergefallen sein. So hast du ein schönes Foto von der Mieze machen können. Klasse :-)

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns klauen die Krähen alles was nicht niet- und nagelfest ist ... Dein Kätzchen wollte vielleicht den Vögelchen nahe sein, die sich an den Meisenknödlen den Bauch vollschlagen. So hat man die Gelegenheit, aus der Nähe einmal "Hallo" zu sagen ;-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Gib doch zu, Du hast ihn dort hingelegt, damit Du wieder so ein wunderbares Foto schießen kannst :-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Die Elstern sind ja ziemlich dreist, wenn sie sogar mit einem Meisenknödel abhauen *gg*.

    Ganz liebes Bild.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. Oh, so ist das. Ok, die Elstern müssen nicht alles bekommen, das finde ich auch.
    Sie haben sich so sehr vermehrt in den letzten Jahren.
    Aber die Katze ist auch keine Kostverächterin ;-)
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Foto . Die Katze passt vielleicht auf das die Elstern nicht damit davon fliegen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Vielleicht wartet sie ja auch auf die nächste Elster. An so einem Vogel ist definitiv mehr dran als an einer Waldmaus ... :0.
    Jedenfalls ein tolles Bild von einem hübschen Glückskätzchen!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...