Donnerstag, 24. März 2016

Naturwunder - Delicate Arch

Im heutigen Beitrag stelle ich euch den Delicate Arch, das Wahrzeichen von Utah vor. Es ist sicher einer der meist fotografierten Felsbogen der USA. Bereits am Nachmittag machen sich die Fotografen mit schweren Stativen auf den Weg um sich die besten Plätze zu sichern. Bis zum Sonnenuntergang, wenn der Bogen wunderschön angestrahlt wird, steht dann Stativ an Stativ.

Wir haben uns für eine Normal- und Gegenlichtaufnahme entschieden und sind dann schnell wieder den Weg zurück zum Auto marschiert um noch einen anderen Bogen zu erwandern.


Der Weg zum Arch geht immer langsam bergauf

zum Vergrößern bitte anklicken

An manchen Stellen kann man die Bildung neuer Bogen beobachten


Irgendwann tritt man plötzlich zwischen zwei Felswänden hervor und sieht endlich den Delicate Arch am Rande einer Senke stehen. Dahinter geht es steil nach unten.


Über den Rand der Senke gelangt man nach unten und zur anderen Seite für die Gegenlichtaufnahme. Den Bogen sieht man dann nur noch in einem ganz flachen Winkel. 





Hast du vielleicht eines der letzten Naturwunder verpasst?


New Wave Goblin Valley Ah-shi-sle-pah Death Valley Badwater The Wave Felsbögen Alabama Hills Alabama Hills Blue Hole Yant Flat Valley of Fire Valley of Fire Cathedral Gorge Recapture Pocket Steineier Flussschleifen




Kommentare:

  1. Auch eine tolle Entscheidung und deine Fotos sind fantastisch. Nicht nur dass du das Gegenlicht superklasse ausgenutzt hast, so hast du dann ein Foto das sich nicht gleicht...wenn man an die vielen Stative und Aufnahmen denkt. Muss schon toll sein sich von dort den Sonnenuntergang anschauen zu können.

    Liebe sowie herzlichste Grüssle und noch einen schönen Gründonnerstag (hier heute Feiertag).

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. voller Wunder ist die Welt
    Arti DANKE für diese Bilder
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  3. These are some amazing formations! I love the colors. Great shots!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Arti!
    Ja, das ist ein sagenhaft schönes und ich glaube auch weltbekanntes Fotomotiv?
    Selbst davor zu stehen, das muss eine tolle Erfahrung sein?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Der "Torbogen" sieht aus, wie das Fenster zur Welt....Gigantisch und wie ein Gemälde mit den Wolkenformationen im Hintergrund.
    Frohe Ostern wünscht Dir, Ophelia

    AntwortenLöschen
  6. Der "Torbogen" sieht aus, wie das Fenster zur Welt....Gigantisch und wie ein Gemälde mit den Wolkenformationen im Hintergrund.
    Frohe Ostern wünscht Dir, Ophelia

    AntwortenLöschen
  7. Danke für diese Wunderschönen Landschaftsfotos, Liebe Arti

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Vera,
    das sind wirklich Naturwunder pur. Da staunen wir und freuen uns, dass wir so etwas Fantastisches bewundern dürfen.
    Lieben Gruß
    moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  9. Einfach wunderschön die Bilder. Californien gerne immer wieder.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  10. Deine Fotos sind wie immer superschön, besonders die Gegenlichtaufnahme. Wandern könnte ich dort nicht, schon gar nicht bergauf...muss man halt Abstriche machen.

    Alles Liebe und frohe Ostern ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  11. Wieder atemberaubend schön! Foto 4 gefällt mir am allerbesten.

    Ich wünsche Dir und den Deinen frohe und friedliche Ostertage.
    LG Hans

    AntwortenLöschen
  12. Einfach genial, wenn man die Menschen neben dem Delicate Arch wird einem erst die gigantische Größe bewusst.

    LG Soni

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...