Montag, 26. November 2012

S/W Fokus auf das Christmas Tree Lighting

Die Fokus-Aktion ist ein Projekt von Anna Felicitas. Auf ihrem Blog findet ihr jede Woche neue Beiträge von teilnehmenden Bloggern. Schaut doch mal vorbei.



Am Mittwoch ist es wieder soweit. Dann wird in New York, am Rockefeller Center, oberhalb der Eislauffläche, der riesige Weihnachtsbaum zum ersten Mal illuminiert. Der Baum ist im Durchschnitt 25 Meter hoch und mit 30.000 LED Lampen bestückt. Die Spitze schmückt ein 3 Meter großer Stern aus Swarovski Kristallen. Die Christmas Tree Lighting Zeremonie ist ein großes Ereignis, was entsprechend mit Shows und Auftritten bekannter Künstler gefeiert wird.

Wer in der Vorweihnachtszeit in New York ist, sollte sich den Baum ruhig mal ansehen. Mit dem Fotografieren ist es allerdings nicht so einfach. Um die Atmosphere einzufangen, aber auch für die richtige Belichtung, ist unbedingt ein Stativ erforderlich. Abends muss man damit rechnen, dass sich tausende Besucher dort tummeln, denn Magnete sind außer dem Baum, noch einige exklusive Geschäfte und die Eislauffläche. Zusätzlich geht es dort auch zu der beliebten Aussichtsplattform "Top of the Rock". Die besten Standpunkte, um den Baum zu knipsen, haben natürlich die offiziellen Fotografen, die gegen Bezahlung ein Erinnerungsfoto schießen. Damit ihnen kein Tourist und Hobbyknipser vor die Linse rennt, sind diese Areale abgesperrt.
Mein Bild entstand auf die Schnelle, als eine Familie gerade fertig war und ihr Foto bezahlte und die nächste Gruppe noch nicht aufmarschiert war, gleichzeitig sorgte mein lieber Mann dafür, dass ich nicht vom Gitter abstürzte :)

Original
alle Bilder werden durch Anklicken vergrößert
Zur Vorweihnachtszeit gehört natürlich auch Schnee. Meinen habe ich jetzt nachträglich im Original ergänzt.

Da der Baum sowieso ein Hingucker ist, habe ich den Farbspot auf die Prometheus Statue gesetzt. In der griechischen Mythologie wird er als Vorhersehender, der den Menschen die Erleuchtung (Feuer in der Hand) bringt, verehrt. Die Statue wurde aus Goldbronze von Paul Manship erstellt und wiegt gut acht Tonnen.

Fokus
Hier noch meine üblichen Spielereien, zuerst im Stil einer alten Postkarte

als Aquarell


und zum Schluss noch eine Zeichnung, die aus dem Fokusbild gemacht wurde


Kommentare:

  1. Muss toll sein diesen Baum anschauen zu können^^ Ich persönlich finde dein Original am schönsten, auch wenn die Statue durch den Effekt natürlich am besten raussticht.

    Liebe Grüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  2. das zweite Bild spricht mich an..
    LG vom katerchen der einen guten Wochenstart wünscht

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt das Original am besten. Das ist eine tolle Aufnahme!

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  4. Du hast alle Bilder toll bearbeitet!!

    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Vera,
    wie gerne würde ich mir das Original auch mal ansehen. Dein Bild ist so wunderbar!!! Auch Deine verschiedenen Bearbeitungen gefallen mir sehr gut.
    Schönen Wochenstart und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt das Original auch am besten, da ich Schnee nicht mag.....der ist so kalt *g*.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Bearbeitungen . Die mit dem Schnee finde ich am Schönsten . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Diesen Weihnachtsbaum habe ich noch nicht gesehen und freue mich daher ganz besonders, dass du uns ihn hier zeigst. :-)
    Es muss schon beeindruckend sein, diesen Giganten anzuschauen und besonders natürlich das Funkeln der vielen Lichter bei Nacht.
    Du hast wieder ganz wunderbar gespielt, mir gefallen alle Bearbeitungen, aber das Original selbst ist eine Wucht. :-)

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend, liebe Vera
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Klasse! Ich war schon gespannt, was Du diesmal tolles bringst :-) Die alte Postkarte, die ist genau meins!

    LG
    Micha

    AntwortenLöschen
  10. wow, so groß hätte ich jetzt nicht gedacht.
    Diese Farbenpracht ist gigantisch und deine Bearbeitung ebenfalls.
    Ich kann mich mal wieder nicht entscheiden welches mir an besten gefällt :-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch zu diesem seltenen und sehr gelungenen Schnappschuss, liebe Arti! Wer weiß, wie klein der eigentliche Bereich in Wirklichkeit ist - und wie viele Menschen sich dort tummeln - der kann nachvollziehen, dass du alles gegeben hast, um dieses Foto schießen zu können :) Ich bin beeindruckt!

    Besonders gut gefällt mir diesmal das Aquarell. Spitze!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  12. liebe arti, da wäre ich auch gerne mal, nur einmal zu dieser zeit!

    ganz lieben dank für deine lieben worte

    AntwortenLöschen
  13. Wow, du hast ihn echt in voller Größe aufnehmen können, mit Prometheus sogar.
    Toll!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...