Montag, 29. September 2014

S/W Fokus auf die Tigertomate

Auf der Landesgartenschau in Zülpich gibt es auch einen Bereich der als Nutzgarten fungiert. In einem Gewächshaus habe ich die Tigertomaten "Zebrina" entdeckt.

Original


Fokus



es hat sich herausgestellt, dass eine Tomate genmanipuliert war:



Habt ihr Lust auf mehr Fokusarbeiten bekommen? Dann schaut unbedingt bei Christa vorbei, dort gibt es jeden Montag neue Links zu schönen Bearbeitungen.


Kommentare:

  1. Lach - wunderbar Arti, sowohl der Fokus auf eine der roten Tomaten wie auch sie "Mutation"

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Vera,
    sehr schöne Bildbearbeitung, immer wieder interessant wie sich die Ausstrahlung eines Fotos verändert!
    Liebe Montagsgrüße
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  3. Hahaha, ist ja genial! Hast Du klasse genmanipuliert! ;0)))

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Huch, eine Kastanientomate *ggg*.
    Tolle Bearbeitungen liebe Vera.

    GLG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  5. Noch nie gesehen finde ich das ja mal eine irre Tomatensorte. Schaut echt klasse aus und für einen Fokus genial. Dazu dann noch deine letzte Bearbeitung....also du bist mir vielleicht ne Nuss....öhm...Kastanie...öhm...Nudel...ach egal, weisst schon gelle. Echt witzig gemacht.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. *kicher* Eine tolle Bearbeitung!

    Noch einen wundervollen Abend wünscht dir
    Uschi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...