Montag, 20. Juli 2015

S/W Fokus auf ein Erbstück

Unser eigener Bowlentopf aus Craqueléglas, den wir zur Hochzeit bekommen hatten, ist schon lange kaputt, deshalb hänge ich sehr an diesem Erbstück von meinen Großeltern.
Auch wenn er in der heutigen Zeit etwas kitschig wirkt, hat er seinen Platz in der Vitrine und wird bei der Benutzung mit äußerster Vorsicht behandelt.

Original

zum Vergrößern bitte anklicken
als altes Foto

Fokus

Spielerei


Da Christa eine Blogpause macht, gibt es heute leider keine Verlinkung zu anderen Teilnehmern.




Kommentare:

  1. ...ist nicht schlimm, wenn ich jetzt sage, dass Du es MIR bitte NICHT weiterverersbst, vererbst, verbst.... ei verflixt...........
    ist nicht mein traumstück. aber das alte fote, das ist klasse!
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Arti,
    so ein Erbstück würde ich auch in Ehren halten. Sieht doch toll aus. Na gut, zum Gebrauch nicht in der heutigen Zeit besonders geeignet. Deine Bearbeitung hast du prima gemacht. Da passt jedes Bild genau zu dem Service in die Zeit, in der es entstanden ist.
    Ich habe heute mal keine Fokusbearbeitung zu bieten. Wollte allen nur meinen Sonnabend mal zeigen.

    Liebe Grüße und eine schöne, neue Woche wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. Eine Prunkbowle - und was für eine. Etwas unhandlich aber es passt in alte Zeiten und die Bearbeitungen machen dem Erbstück diesbezüglich alle Ehre.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. sowas sieht man heute nun gar nicht mehr - kitschig hin oder her, manches behält man einfach immer und in Ehren!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Arti,
    ich verstehe, dass du an diesem Erbstück hängst. Ich habe auch noch eine alte
    Bowle aus Keramik. Die hüte ich ebenfalls wie meinen Augapfel.
    Liebe Grüße schickt
    Irmi.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Arti,
    ein wunderschönes Erbstück - deine Spielereien damit gefallen mir sehr gut,
    wie das nun wieder geht? etwas bunt, etwas s/w, vielleicht begreif ich das noch mal.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  7. Die Bildbearbeitungen sind alle sehr schön, besonders das auf alt getrimmte Bild.
    Um dieses sehr gut erhaltene Erbstück, beneide ich dich sogar. Kitschig hin oder her, mir gefällt sowas! Meine Großeltern hatten nämlich ein ähnliches. Das ist leider veloren gegangen.

    LG Hans

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Arti, solche Geschenke gibt man nur sehr ungern her.
    Bei unserem Umzug musste ich das Geschirr meiner Eltern doch abgeben, weil wir in der neuen Wohnung viel weniger Platz haben.
    Dein Foto auf die alte Art gefällt mir besonders.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...