Montag, 7. November 2016

S/W Fokus auf das Ewige Meer

Letzte Woche waren wir noch einmal für ein paar Tage in Ostfriesland. Das Wetter war zwar wechselhaft, von Sonnenschein bis Graupelschauer war alles dabei, aber beliebte Stellen wie die Kiekkaaste am Dollart, der Pilsumer Leuchtturm mit dem Naturschutzgebiet Leyhörn oder das Ewige Meer waren bereits menschenleer...genau richtig für mich.

Wer Lust hat kann jetzt einen Spaziergang durch das Ewige Meer, Deutschlands größten Hochmoorsee machen. Keine Angst, es gibt keine nassen Füße, denn wir gehen über einen Holzweg und können so alle Kölke und Pütte rechts und links liegen lassen ... sicher ist sicher.

zum Vergrößern bitte anklicken






Heute gibt es den Fokus mal als kleine Animation, sozusagen ein All-inklusive-Paket mit Original, S/W-Bild, Fokus-Bearbeitungen und allen Übergängen dazwischen.



Am Wasser konnte man noch viele Enten, Gänse und ein paar Reiher entdecken.






Ich hoffe euch hat der kleine Rundgang gefallen und niemand ist im Moor versunken :))


Falls euch Fokusarbeiten gefallen, dann schaut doch einfach bei Christa vorbei, dort gibt es jeden Montag neue Links zu schönen Bearbeitungen.




Kommentare:

  1. Guten Morgen Arti,
    nein, ich bin nicht ins Wasser gefallen, sondern ich habe deine schönen Fotos genossen und mach das gleich neben den Frühstück nochmals.

    Bei mir stehen heute umfangreiche Restaurierungsarbeiten am Körper an. :-)) Naja, wird halt nicht so prickelnd werden, aber was sein muß, muß sein.

    Lieben Gruß Eva
    die dir einen schönen Tag wünscht

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich ja froh das es bei dir schon hell gewesen ist, ansonsten wäre es doch irgendwie auch unheimlich. Auch wenn unheimlisch schön muss ich bei Mooren immer sofort an den Hund von Blackwood Castle denken *gg*.

    Toll wenn es wirklich so unberührt ist, keine Menschenmengen weit und breit. Finde dann kann man solche Landschaften auch wirklich erst genießen.

    Fantastisch dein heutiger Fokus!!! Hast du echt toll gemacht!

    Wünsche dir noch einen schönen Wochenstart und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Arti,
    das war ein schöner Rundgang, das ewige Meer kannte ich noch gar nicht und die Animation s/w Fokus gefällt mir sehr gut.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  4. was ein tolle Sache die uns zeigst Arti
    hat mir sehr gefallen.
    Moor, und dann sicher,auch so etwas gibt es..wusste ich nicht
    einen LG zum Wochenstart vom katerchen

    AntwortenLöschen
  5. Wundervolle Fotos liebe Arti . Deine kleine Animation finde ich ganz toll!

    Eine schöne Woche Dir und Deinen Lieben!

    AntwortenLöschen
  6. Ganz nach meinem Geschmack, liebe Vera, da laufe ich doch jetzt gerne mit, genieße die schöne Natur und schaue dem Treiben der Wasservögel ein wenig zu.
    Eine tolle Idee, die Besucher auf einem Holzweg durch das Gebiet zu führen. Hihi, umknicken kann man da auch nicht so leicht.*g*

    Deine Ani gefällt mir super gut, auch so kann man den Fokus bestens präsentieren.

    Freue mich, dass ihr schöne Tage dort verbringen konntet. :-)

    Danke dir fürs Mitmachen, liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Schön wie du den Fokus zeigst.
    Vom ewigen Meer habe ich bisher noch nichts gehört, deine Fotos machen neugierig auf einen Ausflug dorthin, wenn es uns wieder mal an die Nordsee ziehen sollte

    lg und einen guten Start in die Woche
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  8. Nein liebe Arti,

    ich bin nicht im Moor versunken. Habe doch meine neuen winterfesten Schuhe angehabt.

    Es war eine schöne Wanderung. So mag ich es auch.
    Deine Ani ist so was von toll. Ich tue mich mit so etwa sehr schwer.
    Fein finde ich auch, was du unserer Gabi geschrieben hast. Ich hatte damals Glück, als du mich darauf hingewiesen hast.

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Vera, eine spannende und hochinteressante Gegend. Erst unlängst las ich übrigens in der Zeitung, wie wertvoll Moore für uns sind. Es heißt, dass Moore große Mengen Kohlendioxid, weltweit etwa doppelt so viel CO2 wie alle Wälder zusammen speichern können!

    Eine tolle Bearbeitung.
    Herbstbunte Grüße aus Augsburg von Heidrun

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Vera,
    am helligten Tage gehe ich gerne mit Dir durch das ewige Meer, aber nachts wäre mir das zu unheimlich, da spinnt dann mein Kopfkino *g*.
    Ich finde solche Landschaften immer schön, erst recht wenn nicht so viele Menschen da sind.
    Ganz fantastisch finde ich Dein All-inklusive-Paket, bin ganz begeistert davon!

    Bei uns schneit es schon seit heute Nacht, alles ist so schön weiß. Bin gespannt wie lange die weiße Pracht anhält.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Vera,
    da du ja zugesichert hast, dass frau keine nassen Füße bekommt (das wäre mit meinen offenen Schuhen etwas ungünstig) bin ich euch schnell hinterhergelaufen. Habe mein Tempo aber schnell gedrosselt um alles auch gut wahrnehmen zu können. So ganz ohne Störfaktor *zwinker* (ja, das menschenleere mag ich auch). Eine sehr ansprechende Umgebung. So richtig gut geeignet um die Tanks wieder aufzufüllen. Bin ganz oft stehengeblieben und habe tief eingeatmet beim Schauen.
    Und deine Animation ist große Klasse.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...