Donnerstag, 26. Januar 2017

Naturwunder - South Shale Ridge

Das Gebiet der South Shale Ridge (Colorado) ist eine Mischung aus Badlands und Goblins.  Übersetzt heißt es ungefähr südlicher Schiefer-Bergrücken und ist ein Gebiet, das nur selten von Touristen besucht wird.
Die nördliche Anfahrt erfolgt über ein Industriegebiet, in dem Öl und Gas aus dem Gestein gefördert werden. Entsprechend oft trifft man auf große Trucks, die sich bereits aus der Ferne durch Staubwolken ankündigen. Aber im Westen der USA behält man eh nie lange ein sauberes Auto :)))

Wie immer macht es viel Spaß durch die Goblins zu klettern, die teilweise recht dicht zusammenstehen. Hier sehen sie aber nicht rot aus, wie im Goblin Valley, sondern hellgrau.

zum Vergrößern Bitte anklicken












Hast du vielleicht eines der letzten Naturwunder verpasst?


Tiere der Sandwüste Köcherbaumwald Welwitschia Deadvlei Koloquinte und Zitrulle Muscheln Organ Pipes Wildpferde Meteorit Feenkreise Wrong New Wave Mini-Schmetterlinge ganz besondere Steine Weißer Riese White Valley






Kommentare:

  1. Faszinierend, was die Natur an Kunstwerken hervorbringt. Man könnte denken, dort gäben sich verwitterte und ausrangierte Heiligenfiguren ein Stelldichein.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Eine Landschaft, die an Faszination nichts zu
    wünschen übrig lässt. Es ist schon erstaunlich,
    was die Natur hervorbringt.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Die Badlands werden mir auch immer in Erinnerung bleiben^^ Toll auch diese hier zu sehen, und wie schon oft gesagt: die Natur ist faszinierend.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Arti,
    das ist sehr interessant und faszinierend, solche Formationen habe ich noch nie gesehen. Die Bilder sind sehr gut.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Arti,

    das letzte Bild, rechts ein Liebespaar das sich gerade am küssen ist.
    Die Erdmännchen (oder so was ähnliches) schauen über den Steinen zu. Ein herrliches Bild.
    Das vorletzte Bild kann man den Kopf von einem der Tiere gut erkennen.
    Aber das Tor finde ich auch super !!!

    Ich freue mich, das du die Bilder wieder alle gezeigt hast.

    Hab einen schönen Freitag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  6. Wie immer sehr interessant und ich kann mir gut vorstellen, dass es Spaß macht da herum zu klettern, vorausgesetzt man ist fit genug. Mir gefällt das Foto vom Stein mit Durchblick besonders gut.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Auch diese Gesteinsformationen sind einfach nur grandios, liebe Vera und zeigt, welch tolle Naturwunder diese Erde für uns überall bereit hält.:-)
    Deine Aufnahmen sind wirklich klasse und auch mir gefällt der Durchblick hier besonders gut.:-)

    Einen großen Brummi in der Staubwolke, den hätte ich jetzt auch noch gerne gesehen. :-)

    Liebe Grüße und dir einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Vera,
    was für interessante und faszinierende Landschaften es doch gibt. Das ist der pure Wahnsinn... so etwas habe ich ja noch nicht gesehen. Deine Fotos sind Spitze.
    Bei einigen Steinen kann man sogar Figuren erkennen.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...