Dienstag, 17. Januar 2017

Roter Blinker

Der Rote Blinker ist keine Leuchte am Auto, sondern ein wunderschöner Schmetterling aus Südamerika. Obwohl ich bereits viele Jahre in unseren Schmetterlingshäusern in Deutschland unterwegs bin, habe ich den Red Flasher nur ein einziges Mal sehen und fotografieren können. Er ist hier eine echte Seltenheit.
Wenn er beim Fliegen mit den Flügeln schlägt, sieht man die rote Unterseite und im nächsten Moment wieder nicht. Da lag der Name Blinker nahe.

zum Vergrößern bitte anklicken

Von oben ist der Red Flasher zwar nicht rot, aber wunderschön blau und erinnert auf den ersten Blick an die häufig in Schmetterlingsgärten gezeigten Hamadryas-Schmetterlinge.




Schaut doch mal bei Jutta vorbei, denn dort gibt es
noch mehr Beiträge für die Aktion "Ich sehe Rot"






Kommentare:

  1. Wow...also von oben gesehen wäre ich nie darauf gekommen das er unten so feuerrot ist. Noch nie gesehen (weder real noch woanders) freue ich mich sehr darüber dass ich ihn nun bei dir sehen konnte, natürlich auch dass du ihn so toll fotografieren konntest. Habe mit den Flug vorgestellt und ja, kein Wunder das er diesen Namen trägt.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Arti,
    was für ein toller Schmetterling, ich habe weder vorher von ihm gehört noch gesehen (wie auch?). Der sieht ja wirklich herrlich aus, wenn man die rote und blaue Seite sieht, denkt man nicht das es das gleiche Tierchen ist.
    Schöne Fotos sind Dir von ihm gelungen!
    Lieben Gruß
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Arti,

    was für ein herrlicher Schmetterling und er geizt ja wirklich nicht mit Farbe - oben blau und unten rot und das auch noch richtig schön kräftig. Super schöne Aufnahmen konntest Du machen. Es ist ja wirklich nicht so einfach.

    Vielen Dank für Deinen tollen Beitrag und ich freue mich, dass auch Du diesmal wieder mit dabei bist.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Schmetterling sieht wunderschön aus. ich versuche gerade mir sein "blinken" vorzustelen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Arti,

    deine Schmetterlinge sehen alle phantastisch aus. Sie zu fotografieren ist nicht leicht.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  6. Auch bei Schmetterlingen scheint das Aussehen wichtig zu sein. Was die Natur nicht alles zaubert.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich, dieser Schmetterling, liebe Arti.
    Ein Verwandlungskünstler, wie man es of bei Schmetterlingen sieht.
    Da fällt mir grad ein, dass GG und ich mal wieder einen Ausflug in den Botanischen Garten nach München machen könnten, um nach den Schmetterlingen zu schauen.
    Lieben Gruß an dich,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Oh ist der Schmetterling schön liebe Arti.
    Im ersten Moment im Text, bis ich die Fotos sah dachte ich auch an Auto :)
    Solch einen Schmetterling hab ich bisher noch nie gesehen..
    auch nicht in Schmetterlinghäusern.
    Danke fürs zeigen, dieses wunderschönen Exemplar.

    Liebe Grüsse
    Elke
    ________________
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Vera,
    Deine Nahaufnahmen dieses herrlichen Falters sind wunderschön. Jedes Detail ist zu erkennen und die Farbe ist einfach der Hammer!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Arti,
    das ist ein interessanter und informativer Post, da habe ich wieder was gelernt. Und die Fotos sind wirklich schön.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  11. Oh, das ist ja klasse, da fällt mir ein, dass ich Euch auch mal meinen roten Schmetterling zeigen kann.

    Vielen Dank liebe Arti, den kannt ich nicht.

    AntwortenLöschen
  12. Wowowowowowowow ... Was für ein toller roter Schmetterling!!
    Danke, für die schönen Bilder!

    Liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  13. Eigentlich hätte ich vermutet, dass die Oberseite der Flügel dieses Schmetterlings rot wäre, aber nein, diese Signalfarbe versteckt er ganz geschickt.

    Auf jeden Fall ein ganz wunderbares Exemplar und danke, dass du ihn uns gezeigt hast. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    PS Vera, deine Mails beantworte ich noch. Bei uns ist auch gerade der Wurm drin. Drucker streikte gestern, heute zu einem Rep.Dienst gebracht, Testblatt dort war i.O., zu Hause jetzt muckt er herum, druckt versetzte Zeilen, teilweise blass vom Ausdruck und nicht durchgehend. Egal, was ich machte, ob Düsenreinigung, Druckkopfausrichtung, nichts führt zum Erfolg, es ist echt zum Mäusemelken.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...