Montag, 30. Januar 2017

S/W Fokus auf Augenblicke

Den Namen "Augenblicke" trägt diese Skulptur von Gesa Krieg. Sie erhielt 1997 den Kunstförderpreis der Stadt Euskirchen. Die Skulptur steht auf der Wiese vor dem Amtsgericht.

Original
zum Vergrößern bitte anklicken

Fokus


Bearbeitung mit Zitat



Falls euch Fokusarbeiten gefallen, dann schaut doch einfach bei Christa vorbei, dort gibt es jeden Montag neue Links zu schönen Bearbeitungen.










Kommentare:

  1. Oh oh...vor dem Amtsgericht, also da können sie dann die Leute ganz schön beobachtet fühlen ;-))) Eine witzige Skulptur die mir aber gefällt. Das Auge erinnert mich an das Auge, cen Glauben von Türken den sie in Schmuckform oftmals bei sich haben. Soll ja den bösen Blick abwenden.

    Klasse in den Fokus gesetzt gefällt mir auch die farbige Bearbeitung. Wie natürlich auch das ZiB das perfekt gestaltet wurde. Passt absolut klasse zu den Augenblicken. Danke dir dafür liebe Arti.

    Wünsche dir noch einen schönen Wochenstart und send herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Arti,
    die Skulptur kenne ich noch gar nicht. Ich war schon lange nicht mehr in Euskirchen. Der Name passt perfekt. Deine Bearbeitung gefällt mir sehr gut, besonders die mit Zitat.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  3. Die Skulptur ist weniger mein Ding, es gibt eben unterschiedliche Anschauungen... Während die Fokusarbeiten - liebe Vera, Dir fantastisch gelungen sind - vor allem die Montur in die Pupille. Ganz wunderbar in diesem Kontext das Zitat von Rückert, das ich mir gerne mitnehmen werde.

    Nun wünsche ich Dir noch schnell - bevor es zum Termin geht bei mir - einen guten Start in die neue Woche!

    WinterSonnenGrüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Arti,

    die Skulptur steht genau richtig. Die Augen sollen mal genau aufpassen, was so im Amtsgericht abläuft. Oftmals werden Straftäter viel zu mild bestraft oder auch umgekehrt.

    Dein Fokus gefällt mir recht gut, dein Zitat übrigens auch. Bekomme gleich ein schlechtes Gewissen, weil ich zu wenig mit Photoshop arbeite.

    Wünsche dir eine schöne Woche
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  5. Toll in den Fokus gesetzt liebe Arti, und das ZiB gefällt mir auch sehr!

    einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Die Künstlerin hat diese Auszeichnung zu Recht bekommen und auch der Titel hätte nicht besser gewählt werden können.
    Der Fokus mit blauer Iris sieht elegant aus und lustig die vielen bunten Kleckse. :-)
    Ein tolles Moti, liebe Vera, für den Fokus und alle Arbeiten gefallen mir sehr gut. Zur letzten Grafik hast du das absolut passende Zitat ausgewählt. :-)

    Liebe Grüße, danke fürs Mitmachen und dir eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Die Skulptur und deine Bearbeitung der Augenblicke gefallen mir gut

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Arti,
    die Skulptur gefällt mir gut und auch deine Bearbeitungen. Mit dem Zitat bin ich nicht so einig, zumindest nicht mit der ersten Zeile. "Die Vergangenheit ist ein Traum"? - manchmal vielleicht ein Trauma, aber ein Traum sicher nicht.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Elke,
      ich weiß zwar nicht was du in deiner Vergangenheit erlebt hast, aber bei mir waren Kindheit, Studium, Ehe und die Kinder einfach traumhaft. Deshalb finde ich die Worte von Rückert gar nicht als Trauma.

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
  9. Liebe Arti,
    mit Kunst, das ist eine Sache für sich. Ich finde die Augen nicht schlecht und die Künstlerin hat sich bestimmt etwas dabei gedacht, da bin ich immer ganz erpicht drauf, warum das Kunstwerk nun so geworden ist. Meiner Ansicht ist das auch DIE Kunst, das so zu machen.

    Wir hatten mal im Kurs die Aufgabe "Netzwerke" das war ganz interessant, was da zusammengekommen ist. Das Bild habe ich aber leider nicht mehr, aber wir hatten eines der Aufgabe ein Motherboard zu bearbeiten und die Materialien waren vorgegeben. Da ist auch einiges zuammengekommen, ich habs sogar noch im Keller, mit vielen anderen Bilder aus meiner Malzeit.

    Ich finde die Idee und die Umsetzung mit Augenblicke gar nicht schlecht, denn es sind ja Augen Blicke.

    Mir gefällt es.

    Wie du es aber umgesetzt hast und die Augen farbig gemacht hast, das finde ich großartig.

    Auch einige Augenblicke in Farbe.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  10. Soviele Augen vorm Amtsgericht, da wird man aber beobachtet. Dein Fokus ,liebe Arti ,ist Dir gelungen, du hast gespielt damit. Das Auge ist schön gesetzt und hat alles im Blick.
    herzliche Grüße in die Woche, bei uns gibt es heute nur Regen,
    Klärchen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Arti,
    ich finde die "Augen" vor dem Amtsgericht sehr schön.
    Du hast sie gut in Szene gesetzt. Gefällt mir und der
    Künstlerin gebührt der Preis.
    Einen schönen Restabend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. eine interessante Skulptur - und ein sehr schönes Zitat.
    Alles wieder toll fotografiert und bearbeitet.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...