Donnerstag, 12. Mai 2022

Garten

Wir hatten im Garten eine große Magnolie gefällt um dort vor zwei Jahren einen kleinen Vogelbeerbaum zu pflanzen. In diesem Jahr hat er zum ersten Mal geblüht. Jetzt freue ich mich auf die roten Beeren im Herbst.



Der Schneeball steht auch in voller Blüte 



Mit ein wenig Bearbeitung kann man den Schneeball fast für eine Hortensie halten  :))




Auch die ersten Schwertlilien haben ihre Blüten geöffnet. Im Frühjahr durften drei neue Sorten Einzug in meine Sammlung halten, wovon die erste bereits blüht, aber noch sehr verhalten




Mehr aus der Natur könnt ihr 

immer am Donnerstag bei Elke entdecken




13 Kommentare:

  1. Liebe Arti,
    darf ich mal mit meiner Blumenschere vorbeikommen????;) So schön sind Schneeball und Co. Und großartig finde ich deine bearbeiteten Fotos!!!!! Fast wie gemalt:) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, wie es bei dir blüht. Ist der Schneeball nicht eine weiße Hortensien Art? Das habe ich zumindest immer gedacht.. Deine Bearbeitung ist zauberhaft.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. I thought the snowball was a hydrangera even without the editing! Ha! #DND

    AntwortenLöschen
  4. doll die Bearbeitung Arti..da wird Mutter GRÜN neidisch werden
    mit einem LG von Eva und dem pauli..mann

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! Deine Bearbeitungen der Schneeballblüten gefallen mir sehr. Ich habe im Thumbnail tatsächlich zunächst an eine weiße Hortensie gedacht.
    Liebe Grüße – Elke

    AntwortenLöschen

  6. Bei manchen Pflanzen kann man jetzt fast zusehen wie sie sich entfalten. Deine Spielereien mit der Farbe sehen verblüffend aus.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Du magst sie auch die Schwertlilien, ich habe sie auch sehr gerne, allerdings habe ich "nur" einfache gelbe im Garten und sie erinnern mich immer an meine Oma - die hatte auch diese gelben davon.
    Deine Fotospielereien sind wirklich klasse, stimmt das könnten auch Hortensien sein,
    liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön sind die Blüten vom kleinen Vogelbeerbaum und vom Schneeball. Und dene Bearbeitung gefällt mir auch sehr gut. Ich hätte tatsächlich an Hortensien gedacht.
    Die Schwertlilie ist auch toll. Ich denke mir gerade, dass es bestimmt eine Herausforderung ist, so eine Blüte zu malen.
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  9. Beautiful photography, and I especially like the edits!

    AntwortenLöschen
  10. Superschön die weißen Blüten und Deine Bearbeitungen, da kann man den Schneeball echt für eine Hortensie halten, genial gemacht.

    Habt Ihr beim Schneeball auch so große Probleme mit den Blattläusen ?

    Ein sonniges Wochenende
    mit vielen schönen Momenten im Garten und auch so
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön diese Schneebälle und prachtvoll, bezaubernd Deine Bearbeitung!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes, sonniges und entspanntes Wochenende
    Mit lieben Grüßen
    Liz

    AntwortenLöschen
  12. So schöne Eindrücke aus deinem Garten, liebe Arti....die Bearbeitung des Schneeballs finde ich ja außerordentlich gelungen.
    Hab noch ein feines Wochenende - lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen

  13. Liebe Arti,
    ein schönes Geblühe ist das bei dir - und die Vogelbeere sieht aus, als würde sie heuer viele Früchte tragen wollen. Den Schneeball kann man tatsächlich mit einer Hortensie verwechseln, mit und ohne Bearbeitung. Und die Iris hat eine sehr interessante Farbmischung, habe ich so noch nie gesehen.
    Danke auch für deinen Kommentar zu den Steinwüsten - du hast natürlich recht mit deiner Anmerkung, lieber keine Influenzer-Spots zu erzeugen, manche Orte bleiben besser wirkliche Geheimtipps. Falls wir mal wieder eine USA-Reise planen, was derzeit nicht der Fall ist, werde ich mich vertrauensvoll an dich wenden ;-)
    Hab einen feinen Sonntag und eine wunderschöne neue Woche!
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2022/05/monatsruckblick-auf-den-april-teil-2.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...