Montag, 18. September 2017

S/W Fokus auf ein Wahrzeichen

Sowohl von den Touristenströmen als auch von der veröffentlichten Bildermenge kann man das Toronto-Sign auf dem Nathan Phillips Square, zwischen neuem und altem Rathaus, sicher als ein Wahrzeichen der Stadt bezeichnen.

Die Farben wechseln abends alle 2 Minuten und zur vollen Stunde ca. 4 Minuten lang permanent, genau so als würden sie nach einer Melodie wechseln. Bei Langzeitbelichtungen an beliebten Plätzen braucht man immer sehr viel Geduld, weil permanent irgendjemand in den Buchstaben sitzt oder vor dem Schriftzug irgendwelche Faxen macht. Da kann es schon mal spät werden...

Original 
zum Vergrößern bitte anklicken

Fokus


Bearbeitung


Falls euch Fokusarbeiten gefallen, dann schaut doch einfach bei Christa vorbei, dort gibt es jeden Montag neue Links zu schönen Bearbeitungen.






Kommentare:

  1. ...und du hast Geduld bewiesen ;-) Kann nachvollziehen dass dort immer ein "Auflauf" entsteht. Für mich wäre es auch ein Muß es zu fotografieren. Schaut klasse aus, und klasse Fokus...das Tor zu CDN-dem MapleLeaf♥

    Wünsche dir einen tollen Start in die neue Woche und sende herzliche Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Prima gemacht liebe Arti, ich weiß nicht, ob ich das so hinbringen würde.
    Ich bin etwas aus der Spur, wann fängt denn dein Anna wieder an.
    Am Mittwoch kann nicht nicht, da habe ich etwas anders, aber dann habe ich etwas :-))).

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ein toll aussehendes Bild!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Arti,
    ein toller S/W Fokus. Ich kann mir gut vorstellen, dass man da Geduld braucht, irgendwer lässt sich ja immer mit einem Wahrzeichen ablichten, ich glaube, ich könnte so einer Versuchung auch nicht widerstehen.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt hattest du ein so tolles Motiv mitgebracht, liebe Vera und ich hatte wegen Blogpause keine Verlinkung geschaltet.
    Aber gerne habe ich mir jetzt den sensationellen Schriftzug noch angeschaut. S/W und auch deine Bearbeitung sind klasse! :-)

    Das kann ich mir sehr gut vorstellen, dass hier viel Geduld angesagt ist, um ein Personen freies Foto zu bekommen.

    Liebe Grüße
    Christa

    PS Kommenden Montag gibt es bei mir wieder den S/W-Fokus!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...