Samstag, 22. Juli 2017

Zitat im Bild - über den Untergang


Ich wünsche euch allen
ein wunderschönes Wochenende
ohne jegliche Untergänge!

zum Vergrößern bitte Bild anklicken



Eine wunderschöne Aktion von Nova. Dort gibt es 
jeden Samstag die Links zu vielen anderen,
sehenswerten Zitaten.



Kommentare:

  1. Guten Morgen Arti,
    irgenwie ist das schon lustig. Du schreibst von Untergang und ich vom Segeln. :-))

    Das passt heute mal wieder ab treffend. Nun das wollen wir doch hoffen, dass Niemand untergeht. Aber ich weiß schon, wie du das gemeint hast.

    Das Bild passt so gut und eine Rettungsinsel naht ja auch schon. Jetzt habe ich schon soo gelacht.

    Weisst du, ob das am Schützen liegt? Wäre mal interessant zu wissen, was du für einen Aszendenten hast. Meiner ist der Fisch und ich bin auch im Zeichen des Schützen geboren.
    Magst du mal schreiben, wann du Geburtstag hast, ich würde dir dann gerne gratulieren.

    Mit lieben Grüßen Eva
    und habe einen schönen Tag und ein gutes Wochenende

    Mast- und Schotbruch und immer viel Wasser unter dem Kiel.

    AntwortenLöschen
  2. Grundsätzlich stimme ich dir da voll und ganz zu liebe Arti. Es sollte immer versucht werden, aber leider gibt es Menschen die absolut resistent sind. Sie nehmen keine Hilfe an und sei es allein durch gute Ratschläge; sie wollen es einfach nicht sehen dass wenn sie so weitermachen der Untergang kurz davor steht, im Gegenteil es sind immer die Anderen die Schuld daran haben...

    Wieder superklasse umgesetzt danke ich dir für dein heutiges ZiB. Der Untergang auf dem Bild war aber bestimmt ein grosses "Hallo" und hat viel Spaß mit sich gebracht, gell (Paper-Boat-Cup?)

    Wünsche dir ein superschönes Wochenende und sende liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut behalten und wieder erkannt! Ja das Bild ist vom Paper-Boat Cup, also nichts wo ich als ehemalige Rettungsschwimmerin hätte springen müssen :))

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
  3. Liebe Arti,
    und wieder bringst du mir ein Schmunzeln ins Gesicht, schon wenn ich dein Foto anschaue, weil ich den Hintergrund erkenne und mich das stahlen lässt und weil ich die Interpretation des Bildes mit dem Text von Goethe
    einfach genial finde.
    Vielen Dank dir und ein schönes Wochenende.
    Sei lieb gegrüßt
    von
    Monika*

    AntwortenLöschen
  4. Zweimal hingucken musste ich gerade bezüglich des abenteuerlich anmutenden Floßes... und ein wenig schmunzeln musste ich auch über die Szene, liebe Vera. Wieder schön umgesetzt.

    Ein tolles ZiB mit dennoch auch sehr ernstem Hintergrund, denke ich an die Flüchtlingssituation auf dem Mittelmeer.

    Nun wünsche ich Dir noch ein wunderschönes Wochenende und
    sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Arti,
    ich finde Dein ZiB heute toll umgesetzt, und ja schmunzeln musste ich, auch wenn es einen ernsthaften Hintergrund hat.
    Liebe Grüße sendet aus einem verregneten Niedersachsen
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Arti - die offensichtliche Not rührt an und lässt uns helfen (wollen), aber wieviel Not erkennen wir nicht als solche und trotzdem stehen diese Menschen bis zum Hals im Wasser, klammern sich wie Ertrinkende an alles was "Hilfe verspricht", trauen sich aber nicht, dies zu offenbaren.

    Danke für dein wunderbares ZiB und liebe Grüße von Ulla

    AntwortenLöschen
  7. da hast du wieder ein ganz tolles Foto zu dem Spruch gemacht.

    lg und ein schönes WE
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  8. Ein weiser Spruch, gerade in der heutigen Zeit !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Der Spruch lässt viele Interpretationen zu, die Szene ist auch irgendie lustig. Manche Menschen kann man nicht retten, auch nicht mit dem besten Willen, andere wollen nicht gerettet werden und man muss hilflos zusehen in jedem Fall.Ein Versuch ist es immer wert, wenn es gelingt um so besser.
    Liebste Grüße ins Wochenende und Danke für Dein Kommi zur Geschichte, Klärchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Vera,
    ich schließe mich an und sage nur "Spitze" und offensichtlich hat es allen Spaß gemacht. Ein toller Schnappschuss und ein feines Zitat dazu.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Arti,
    in dem Fall kann ich Goethe nur zustimmen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  12. Grundsätzlich JA, liebe Arti. Aber, kann es sein, dass das im obigen Fall nicht gewünscht gewesen wäre?
    Trotzdem - ein tolles ZiB.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...