Donnerstag, 24. Juni 2021

Gartenvielfalt

Es wird mal wieder Zeit ein paar Bilder aus dem Garten zu zeigen. Es hat in den letzten Tagen sehr gut geregnet, allein in der Nacht von Samstag auf Sonntag hatten wir laut Messgerät 32 Liter/m² an Niederschlag. Die jungen Elstern sind inzwischen recht übermütig geworden und lassen sich am Lavendel die Bienen direkt in den Schnabel fliegen  




Aber es gibt auch andere Gartenbesucher, wie diverse Vögel, eine Erdkröte und die Rose hatte Besuch vom Pinselkäfer

junge Blaumeise

junge Blaumeise

junge Blaumeise

junger Distelfink

Buntspecht

junger Grünfink

Erdkröte

Ockergelber Blattspanner

Gebänderter Pinselkäfer



Zum Schluss noch ein paar Blüten:

Glockenblumen

Lupine

Skabiose

Mannstreu

Spornblume


Mehr aus der Natur könnt ihr immer am Donnerstag bei Elke entdecken






14 Kommentare:

  1. Das habe ich mir gerade bildlich vorgestellt wie die mit offenem Schnabel sitzen und sich die Insekten reinfliegen lasse. Ganz schön clever^^ Danke dir dass wir dich so wundervoll bebildert durch den Garten begleiten konnten. Einfach nur schön zu sehen was alles blüht udn auch fliegt. Da hat sich Natur über den Regen bestimmt sehr gefreut und wie gut das es kein Unwetter mit Schäden bei dir gegeben hat. Übrigens, den Gebändertern Pinselkäfer habe ich noch nie gesehen. Der sieht hübsch aus.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder! Natur ist so schön und Mannstreu hat schön schöne Farbe! Viel Spaß in deinem Garten und eine schöne Restwoche! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Arti,

    das sind so wunderschöne Bilder, da geht einem das Herz auf. All die vielen Blüten und Tiere sind einfach herrlich. Am besten gefällt mir aber die kleine Blaumeise. Die ist einfach so süß.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Arti,
    das sind sooo wunderschöne Naturaufnahmen! Ich bin allerdings froh, dass die Bienen bei unserem Lavendel von Elstern unbehelligt bleiben.
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  5. Das sind sehr schöne Bilder. Da ergänzen wir uns ja perfekt, liebe Vera. Elstern sind schon sehr schlaue Vögel, da gibt es überhaupt nichts. Die junge Meise ist echt niedlich fotografiert. Danke fürs Verlinken zum Naturdonnerstag.
    Herzliche Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Vera,

    sollte ich vielleicht auch mal ausprobieren......Mund aufmachen und sehen, ob da was reinfliegt. *g* Ich denke, ich lasse es lieber bleiben. :-)
    Der jungen Elster sei dieser Genuss aber gegönnt.
    Tja....und wer stopft der jungen Blaumeise etwas in den Schnabel? Sie hofft wohl, dass Mama oder Papa es noch tun. :-)

    Heute hast du ja ein wirkliches Feuerwerk aus allem, was dein Garten zu bieten hat, mitgebracht. :-)

    In Bezug auf die Freude auf das nächste Spieler unserer deutschen Jungs kann man das nur abtun unter dem Aspekt "freudige Erwartungshaltung".
    Schau mer mal, wie es laufen wird.
    Vielleicht gelingt es ja Hansi Flick dann, die Leichtigkeit wieder in die Mannschaft zu bringen.

    Bei uns regnet es jetzt schon den ganzen Vormittag über sanft, aber der Regen ist nach wie vor willkommen.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Dein Blau-weißes Blumenmehr gefällt mir nach wie vor und den Tieren anscheinend auch, was du da wieder alles gesichtet hast - TOLL
    ... und alle scheinen sich wohl zu fühlen, sonst würden sie dich bestimmt nicht besuchen kommen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles Blumenmeer gibt es bei dir liebe Vera, und ja, da bin ich gerne durch deinen Garten mit gereist. Bei mir geht die Reise nach Bayern zu meinen Enkel die sich auf die Oma freuen. Die letzten Kisten sind gepackt, und die Freude riesengroß.
    Ich wünsche dir einen schönen sonnigen Tag.
    Lieben Gruß
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Welch eine Vielfalt in deinem Garten, liebe Arti...deinen Pinselkäfer muss ich doch mal mit meinem vergleichen, aber eigentlich egal...schön isser... unser Besucher und das ist die Hauptsache. ;-)
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  10. Da ist ja etwas los bei euch im Garten so viele verschiedene Vögel besuchen den Garten. Die schlauen Elstern kann ich bei uns auch immer wieder sehen. Bei euch gibt es aber auch eine grosse Nahrungs Palette mit den schönen Blumen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Hach wie schön liebe Vera...
    Wunderbare Vögel Fotos und andra Fotos.
    Man kann sie nur bewundern...

    Herzliche Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. im Garten ist immer etwas los.Bei den Federträgern den Blümchen oder den Insekten.Danke für die tollen Bilder.
    mit einem lG von eva und dem pauli..mann

    AntwortenLöschen
  13. oh Arti, das sind alles wieder ganz wunderbare Aufnahmen 👍
    Die muss ich gleich nochmal ansehen.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Vera,

    ich bin total begeistert von Deinen Fotos aus Eurem Garten, zu schön die vielen Glockenblumen, der Pinselkäfer und die Vogelvielfalt, einfach gigantisch. Die kleine Blaumeise ist ja sowas von knuffig.

    Sehr angetan bin ich von der herrlichen Blütenpracht und den vielen, vielen Vögeln, genießt Euer Gartenparadies.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...