Dienstag, 7. Juli 2020

rote Fensterläden

Bei uns sieht man ja kaum noch richtige Fensterläden sondern eher Rolladen um die Zimmer abzudunkeln oder vor neugierigen Blicken zu schützen.

Diese feuerroten Fensterläden stammen aus Valletta (Malta) und sind dort an den Hausfassaden richtige Hingucker. Man findet dort auch die Farben blau und dunkelgrün, aber die roten gefielen mir am besten.






Schaut doch mal bei Anne und der Rot-Aktion vorbei. Dort gibt es noch viel mehr Rotes zu entdecken.


Kommentare:

  1. Liebe Vera,
    schön anzusehen sind die roten Fensterläden, ich wünschte
    wir hätten auch welche, denn sie würden uns etwas schützen
    vor der Hitze im Sommer, denn wir wohnen unter dem Dach...
    Liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Arti!

    Wenn ich auch sonst für blau bin, finde ich gerade hier das ROT einfach toll. Auch die filigrane Arbeit im oberen Gitter sticht sehr hervor.
    Schön, dass du das festgehalten hast!

    Liebe Grüße


    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Wow...die "knallen" ja richtig rein^^ Hier findet man sie auch noch öfters, aber so knallig dann doch nicht und mittlerweile oftmals auch aus Alu. Das macht lange nicht soviel her. Klasse gesehen von dir!

    Hab noch einen schönen Tag und liebe Grüssle rübergeschickt

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Arti,
    ja das sind richtige Hingucker. Diese "alten" Fensterläden mag ich auch wirklich sehr gerne, und ja man sieht sie nicht mehr oft. Bei meiner Oma gab es noch welche in grün (aber in kleiner), aber hier zu unserem Haus würden sie wohl auch nicht so recht passen.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht gut aus- das Rot der Fensterläden harmoniert gut mit der Hauswand

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön sieht das aus, liebe Vera,
    für uns natürlich total ungewöhnlich. Auch das herrliche Gitter hinter den oberen, kleinen Fensterläden sieht toll aus.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu verfassen. Herzlichen Dank dafür.
Beachte hierzu bitte meine Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung oben in der rechten Seitenspalte. Durch den Klick auf "Veröffentlichen" erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten laut DSGVO einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...